dcsimg

Erfahren Sie mehr über Ihren Modetyp!

Was steht mir? Welcher Modetyp bin ich? Welcher Stil unterstreicht meine Persönlichkeit?


Der sportliche Typ


Sportliche Frauen wie Sie lieben unkomplizierte und lässige Kleidung, die Ihren aktiven Lebensstil mitmacht. Legere Schnitte, klare Linien und durchdachte, praktische Details sind dabei ein absolutes Muss.

Stoffe:

Wählen Sie Naturfasern, eventuell mit einem niedrigen Kunstfaseranteil, so sind sie pflegeleichter.


Der feminine Typ


Achten Sie auf eine weibliche Aussage. Ihre Silhouette ist weich fließend und leicht körperbetont. Strenge Schnitte, grelle Farben und formloser Freizeit-Look passen nicht so gut zu Ihrem individuellen Stil.

Stoffe:

Ideal für Sie sind Naturfasern wie Merinowolle, Leinen, Seide oder Jersey. Bei festlichen Anlässen stehen Ihnen Crépe-Gewebe oder Chiffon besonders gut.


Der klassische Typ


Modische Trends sind für Sie eher zweitrangig. Ihre Modeschnitte sind schlicht und ohne viele Schnörkel. Ihre Farben gehen von unauffälligen Erdtönen bis hin zu dezenten Pastellfarben.

Stoffe:

Wählen Sie Naturfasern, eventuell mit einem niedrigen Kunstfaseranteil, so sind sie pflegeleichter.


Der unkonventionelle Typ


Sie sind der eher unkonventionelle Typ, der sich in Jeans und T-Shirt genauso wohl fühlt wie im eleganten Abendkleid. Dabei ist Ihnen ihre Individualität sehr wichtig. Ihre Kleidung ist abwechslungsreich und bewusst ausgewählt.

Stoffe:

Ihnen schmeicheln leichte, anschmiegsame Stoffe mit feiner Oberflächenstruktur. Sie fühlen sich in Jersey und Merinowolle genauso wohl wie in Samt und Seide.