Menü Schließen

Wir sind für Sie da. ❤

Rückgaberecht auf 60 Tage verlängert
Lieferung in 8 bis 10 Tagen
Kontaktlose Paketzustellung
Vielfältige Kontaktmöglichkeiten
Alle Informationen zum Nachlesen

Partykleider

7 Artikel
Partykleider

It‘s time to party! Sie gehen gerne aus und suchen nach einem schicken Partykleid? Als trendbewusste Frau legen Sie sicherlich Wert auf einen überzeugenden Auftritt. Die Tipps zeigen Ihnen, welche Schnitte beliebt sind und wie Sie Ihr Partykleid raffiniert kombinieren können.

Finden Sie Ihr Traumkleid!

Sie sind zu einer Party eingeladen und wissen nicht, ob Sie das Paillettenkleid, die bodenlange Variante oder doch das kleine Schwarze anziehen sollen? Bei den vielen Dresscodes ist vor allem eines zu beachten: Am wichtigsten ist es, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen und das Kleid Ihrem Stil entspricht. Für verschiedene Anlässe gibt es die passenden Varianten von klassisch bis elegant – wie findet man bei der großen Auswahl also das richtige Partykleid im Onlineshop? Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, das perfekte Partykleid zu kaufen!

Partykleider

Inhaltsverzeichnis

  1. Was macht ein Partykleid aus?
  2. Finden Sie das passende Partykleid für ihre Figur
  3. 5 Tipps: Stoffe und Materialien bei Partykleidern
  4. Welches Partykleid passt zu welchem Anlass?
  5. So kombinieren Sie ihre Partykleider
  6. Pflegetipps - so waschen Sie ihre Partykleider
  7. Partykleid kaufen: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Was macht ein Partykleid aus?

Bei Partykleidern gibt der Name den Look vor: Die aparten Kleider untermalen den festlichen Anlass und zeugen von Ihrem Stilbewusstsein. Ob für die gemütliche Gartenparty, die Familienfeier oder den Hochzeitsempfang – nutzen Sie die Gelegenheit, eines der Jerseykleider, Etuikleider, Spitzenkleider oder eine der vielen weiteren Varianten auszuführen.

Finden Sie das passende Partykleid für Ihre Figur!

Partykleider sind in vielen Schnittführungen erhältlich, da kommt beim Ankleiden garantiert keine Langeweile auf! Eine vielseitige Auswahl an Designs macht es möglich, dass Sie für jeden Anlass und Figurtyp das passende Kleid finden:

Stil Eigenschaften Besonderheiten
Cut-Out-Kleider Cut-outs, also ausgeschnittene Partien, sehen hinreißend aus und machen Sie zum stilvollen Eyecatcher. Diese Kleider sind in den unterschiedlichsten Stilen und Längen erhältlich und passen so prinzipiell zu jeder Figur! Setzen Sie beispielsweise Ihre Schultern, Ihre Taille oder Ihren Rücken in Szene – mit einem Cut-out-Kleid, das Ihre beste Seite betont.
Polo-Kleid Im legeren Ambiente betonen Sie mit einem Polo-Kleid Ihren sportiven Stil. Diese meist gerade oder figurbetont geschnittenen Kleider passen prima zu Damen mit einer betonten Schulterpartie, da sie durch den Polo-Kragen und die T-Shirt-Ärmel den Fokus von Schultern und Oberarmen weg auf das Dekolleté lenken.
Midi-Dress Als goldene Mitte zwischen Mini- und Maxikleid gilt der Midi-Rock. Mit dem halblangen Rock liegen Sie immer richtig – sowohl bei festlich-schicken als auch bei entspannten Anlässen. Dank des oft weit schwingenden Rocks passen Midi-Kleider zu kurvigeren genauso wie zu sehr schlanken Damen. Je nach Figurtyp setzen Sie bei dieser Kleidlänge den Fokus auf Taille oder Ausschnitt. Auch ein Rückenausschnitt kann hier toll wirken!
A-Linie Mit einem Kleid in figurfreundlicher A-Linie präsentieren Sie sich feminin und vorteilhaft gekleidet. Schmale Schultern und eine kräftigere Taille? Die A-Linie ist wie gemacht für Damen des Figurtyps „Birne“. Während der Fokus auf den Schultern, dem Dekolleté oder der Taille liegt, lenkt dieser Schnitt von Hüften, Po und Oberschenkel ab.
Strickleid Bei Abendveranstaltungen im Freien schenkt Ihnen das Kleid aus weichem Strick einen angenehmen Komfort. Viele Strickkleider sind figurnah oder gerade geschnitten. Wer sie etwas legerer stylen möchte, kombiniert ein Tuch aus fließender Seide oder lässige Booties dazu.

Übrigens: Die Länge Ihres Kleides sollte sich sowohl nach dem Anlass als auch Ihrer Figur und Körpergröße richten. Während hoch gewachsene Damen in einem langen Kleid hinreißend aussehen, glänzen kleinere Damen auch in kürzeren Kleidern, die in Kombination mit Pumps das Bein verlängern. Sie sind etwas kleiner und wünschen sich trotzdem eine lange festliche Robe? Kein Problem – achten Sie nur darauf, dass das Kleid nicht „zu lang“ wirkt, also auf dem Boden schleift, und setzen Sie durch eine figurnahe Schnittform oder verführerische Cut-outs besondere Akzente.

5 Tipps: Stoffe und Materialien bei Partykleidern

Elegant fließende Stoffe und schimmernde Materialien aus Satin – daraus sind Kleiderträume gemacht. So finden Sie ein geeignetes Kleid passend zur Feier:

  1. Kleider aus Chiffon sorgen mit ihrem feinen, leicht durchsichtigen Stoff für festliches Flair. Vor allem bei Abendkleidern sieht dieser Look hinreißend aus
  2. Baumwolle ist ein hautfreundliches, atmungsaktives Material. Für den Sommer eignet sich ein leichtes Baumwollkleid, die schlichte Optik unterstreicht Ihren dezenten Stil
  3. Partykleider aus Spitze sind der Inbegriff von Romantik und verleihen Ihrem Outfit eine verführerische Note – einfach perfekt für Ihr Date
  4. Durch einen Materialmix in Stretchqualität passt sich das Partykleid Ihren Rundungen an und trägt sich bequem. Wenn Sie gerne das Tanzbein schwingen, ist ein elastisches Kleid eine echte Empfehlung
  5. Kleider aus softem Jersey erleichtern Ihnen das Styling für den Abend. Die unkomplizierten Partykleider sehen immer gut aus und zaubern eine schöne Figur

Welches Partykleid passt zu welchem Anlass?

Die Einladung zu einer Feier ist immer ein guter Grund, sich einmal wieder ein neues Partykleid zu gönnen. Meinen Sie nicht auch? Ob graziös, extravagant oder ungezwungen – das entscheiden Sie selbst. Unterschiedliche Anlässe inspirieren zu wechselnden Looks.

Mit dem feinen Kleid zum Cocktail-Empfang

Der Evergreen unter den Partykleidern ist das Cocktailkleid, das durch seinen körpernahen Schnitt Ihre Silhouette unterstreicht

Im schicken Dress zur Hochzeit

Als Hochzeitsgast sehen Sie in einem Kleid aus glänzenden Materialien stilvoll aus. Auch Modelle mit Schmucksteinen und Tüllrock verleihen Ihnen eine bezaubernde Optik.

Sommerlich beschwingt zur Gartenparty

In unbefangener Atmosphäre sind Sie mit Ihrem Jerseykleid bestens gekleidet. Ein hübscher Blütendruck und weich fließende Materialien sind genau die richtigen Zutaten für den Sommerlook.

So kombinieren Sie Ihre Partykleider

Haben Sie das passende Partykleid gefunden, machen Sie aus Ihrem Auftritt mit dem richtigen Accessoire ein wahres Mode-Statement:

  • Handtasche: Die passende Clutch, eine Henkeltasche oder eine kleine Umhängetasche machen Ihr Party-Outfit komplett
  • Schuhe: Beweisen Sie Chic und tragen Sie zu Ihrem Partykleid die High Heels, die Ihnen so gut gefallen. Bei der Wahl Ihrer Schuhe gilt die goldene Regel: Ist Ihr Partykleid auffällig gestaltet, treffen Sie mit einem schlichten Schuh modisch ins Schwarze; ein unauffälliges Kleid peppen Sie mit glitzernden Pumps auf
  • Tücher und Schals: Wenn es draußen frisch wird, legen Sie sich stilsicher ein feines Tuch oder einen weichen Schal locker über die Schultern.
  • Schmuck: Ist Ihr Kleid bereits über und über mit glitzernden Steinchen verziert, können Sie sich beim Schmuck gerne zurückhalten. Elegant wirken Sie mit Perlenketten und einfachen Perlenohrhängern
  • Boleros und Mäntel: Boleros und Mäntel sind eine schicke Ergänzung zur festlichen Robe. Getreu der Regel „Das Kleid darf nicht kürzer als der Mantel sein“ passt der Bolero eher zum kürzeren Kleid, während modische Mäntel längere Partykleider perfekt ergänzen

Pflegetipps - so waschen Sie Ihre Partykleider

Schauen Sie sich zunächst die Pflegesymbole auf dem Schild an. Die meisten Kleider aus unempfindlichen Materialien lassen sich als Feinwäsche bei niedrigen Temperaturen in die Waschmaschine geben. Wenn Ihr Kleid mit Perlen und Schmucksteinen besetzt ist, empfiehlt sich ein Wäschesack.

Partykleid kaufen: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Ob Gartenparty oder Hochzeit – wählen Sie ein Partykleid, das zum Anlass, aber in erster Linie zu Ihnen passt. Setzen Sie sich mit Kleidern mit Cut-outs, einer betonten Taille oder einer prunkvollen Halskette zur hochgeschlossenen Robe so richtig in Szene.

  1. Greifen Sie für feierliche Anlässe zu zu Chiffon und Satin; Kleider aus Jersey sind der pflegeleichte Allrounder unter den Partykleidern
  2. Mit den passenden Accessoires werden Sie zum Blickfang der Party – achten Sie bei der Wahl Ihrer Tasche vor allem darauf, dass sie farblich zu ihren Schuhen passt oder vielleicht sogar die Farbe ihres Kleides mit aufgreift!
  3. Welches Jäckchen zum Party-Dress? Kurze Kleider werden meist mit einem Bolero kombiniert, zu längeren Modellen passen stilvolle Mäntel in gedeckten Farben
  4. Nutzen Sie unsere Figurtipps, um das perfekte Partykleid im Online-Shop zu finden. Unser Tipp: Nehmen Sie sich beim Anprobieren daheim Zeit und ziehen Sie auch gleich die Schuhe und Accessoires an, die Sie beim nächsten Anlass dazu tragen würden
  5. Der wichtigste Tipp, wenn Sie sich ein Partykleid kaufen möchten: Sie sollten sich darin rundum wohlfühlen, sodass Sie die Feier unbeschwert genießen können!
Econda-Logo