10 Beauty Hacks im Test – einfache Tipps für ein perfektes Make-Up

Beauty Hacks Tipps 810x400 - 10 Beauty Hacks im Test – einfache Tipps für ein perfektes Make-Up
Verfasst von Steven

Für einen tollen Make-Up Look müssen Sie kein Profi sein. Arbeiten Sie einfach mit ein paar Tricks (Hacks) und begeistern Sie alle mit Ihren Künsten. Und das Beste: mit einigen Beauty Hacks sparen Sie auch noch Zeit und Nerven!

1: Matter Lippenstift

Matte Lippenstifte liegen absolut im Trend. Ärgerlich ist es, wenn Ihr liebster Lippenstiftton ein anderes Finish hat. Das ist jedoch kein Problem, denn mit einem kleinen Hack mattieren Sie jeden Lippenstift. Tupfen Sie einfach etwas loses, transparentes Puder über Ihren Lippenstift. Dadurch wird er super matt und hält viel länger.

2: Lippenbogen

Um einen perfekten Lippenbogen zu schminken, zeichnen Sie in die Mitte Ihrer Oberlippe ein X. Anhand diesem können Sie Ihre Lippe dann wie gewohnt schminken, denn auf diese Weise wird der Lippenbogen besonders schön betont. Weitere Schminktipps für toll geschminkte Lippen finden Sie hier (www.sintre.de/pflege-bei-trockenen-lippen-schminktipps-fuer-den-perfekten-mund).

3: Smokey Eyes

Smokey Eyes sehen immer aufregend aus. Sie gelten als das Abend Make-Up. Mit einem kleinen Tipp lassen sich Smokey Eyes auch ganz einfach schminken. Zeichnen Sie einen Hashtag # in den äußeren Augenwinkel und verblenden ihn.

4: Cat Eye Look

Der perfekte Lidstrich ist eine Kunst für sich. Es gibt unzählig viele Tutorials dazu und dennoch will es einfach nicht klappen. Unser Beauty Hack 4 verspricht jedoch ein tolles und gleichmäßiges Ergebnis. Ein Löffel kreiert den Cat Eye Look. Mit dem Stil zeichnen Sie die gerade, untere Linie Ihres Lidstriches, mit der Gegenseite den Schwung.

5: Mascara

Bleiben wir beim Löffel. Für Hack Nummer 5 nutzen Sie den Löffel beim Auftragen Ihres Mascaras. Halten Sie ihn gegen Ihr Augenlid und tragen die Wimperntusche ganz normal auf. Ihr Lidschatten leidet nicht unter dem Mascara, da die Mascara-Streifen am Löffel sind und nicht Ihr Make-Up verschmiert. Sollte bei Ihrem Augen Make-Up aber doch einmal was schief gehen, können Sie kleine Makel mit einem Wattestäbchen ausbessern, ohne alles entfernen und neu auftragen zu müssen.

6: Wachmacher

Bei müden Augen wirkt weißer oder beiger Kajal auf der Wasserlinie wahre Wunder. Er lässt Ihren Blick erstrahlen und zaubert gleichzeitig größere Augen. Schwarzer Kajal hingegen eignet sich hervorragend zur Wimpernkranzverdichtung.

7: Konturieren

Contouring ist in aller Munde. Dabei handelt es sich um den gezielten Einsatz von Farben, um Schatten zu setzen und so die Gesichtszüge perfekt zu betonen. Doch in welcher Form muss die Farbe gesetzt werden? Orientieren Sie sich am besten an der Zahl 3. Die Ziffer bietet ein tolles Muster für die dunklen Nuancen. Beginnen Sie am Haaransatz und zeichnen an der Augenbraue vorbei, unterhalb des Wangenknochens entlang und zurück, um den zweiten Bogen Richtung Kiefer zu ziehen. Zum Schluss noch alles gut verblenden.

8: Concealer

Concealer wird oft aufgetupft an den Stellen, an denen er benötigt wird. Doch tragen Sie ihn lieber großflächig in der Form eines Dreiecks unterhalb Ihres Auges auf. Damit kaschieren Sie wunderbar Augenringe und highlighten Ihr Gesicht hervorragend.

9: Rouge

Sie beenden gerade Ihr Make-Up mit dem Auftragen von Rouge und stellen fest, dass ihr Blush zu pigmentiert ist und es einfach viel zu viel auf den Wangen ist. Doch keine Sorge. Bevor Sie nun versuchen, die Farbe mit den Fingern zu verwischen oder gar alles zu entfernen, greifen Sie nach Ihrem Puderpinsel und blenden Sie den Blush mit den Puderresten am Pinsel für ein natürliches Ergebnis aus.

10: Pigmentierung

Haben Sie einen tollen Lidschatten zuhause, der verpackt nach einer tollen Farbe aussieht, aber diese auf dem Auge nicht abgibt? Um Lidschatten kräftiger und länger haltbar zu machen, befeuchten Sie Ihren Pinsel etwas, bevor Sie in die Farbe gehen. Die Lidschatten-Farbe entfaltet so ihre volle Wirkung und könnte nun auch als Eyeliner mit einem geeigneten Pinsel verwendet werden.

Welcher Hack hat Sie am meisten begeistert? Wollen Sie mehr dieser Tipps dieser Art sehen? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und teilen Sie Ihre schönsten Make-Ups unter #SintreBeauty mit uns! Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge.

logo_idee_fuer_michDiese Make-Up-Tipps können Sie auch auf Idee für mich nachlesen.

 

Hinterlasse einen Kommentar