Blumenkleider und Blumenmuster als Frühlingstrend: Mit floralen Prints in den Mode-Frühling

Verfasst von Sintre Redaktion

Im Frühling zeigt die Natur ihre volle Pracht – Es grünt und blüht überall. Und mit ihr blüht eine Vielzahl zauberhafter Blumenprints auf Kleidern, Röcken, Hosen und Blusen. Verspielte Blümchenkleider mit filigranen Streublumenmustern, süßen Magnolien, zarten Kirschblüten oder XXL-Flowers zaubern sofort jede Menge Frühlingsgefühle in unseren Kleiderschrank. Ein Frühling ohne Blumenmuster? Auch 2021 unvorstellbar! Der Allzeittrend-Blumenmuster lässt sich nämlich immer wieder neu interpretieren, toll kombinieren und kokettiert mit verspielter Weiblichkeit: Von romantischen Blusen bis hin zum femininen Wickelkleid. Wir tragen jetzt Blumenmuster auf all unseren Lieblingsteilen und haben für Dich die schönsten Trends und Styling-Tipps zusammengestellt. Hier zeigen wir Dir, wie sich Blumenprints modern und stilbewusst kombinieren lassen und feiern mit floralen Looks, die einfach gute Laune machen, den Frühling und das Leben.

Allzeit-Trend Blumenkleid – Die schönsten Blumenkleider der Saison

Traumhaft schöne Kleider mit Blumenmuster

Blumenkleider kommen niemals aus der Mode – ganz egal ob Mini, Midi oder Maxi – ein Blumenkleid ist DAS Must-have in diesem Frühling.  Dabei sind die luftigen Begleiter praktisch zu jedem Anlass tragbar, da es sie in ganz unterschiedlichen Schnitten und Ausführungen gibt. Wie facettenreich Sommerkleider mit Blumen sind und welche wir besonders lieben, verraten wir Dir hier.

Kleines Blumenmuster im modischen Boho Stil

Zart, floral und bezaubernd! Wer den Bohemian Look liebt, greift zum luftigen Kleid mit verspieltem und filigranem Blumenprint. Typisch für den beliebten Boho-Stil sind florale Kleider mit weit geschnittenen Ärmeln oder Off Shoulder-Modelle. Zum trendigen Blumenkleid passen Jeansjacke, Sandalen oder Ankle Boots perfekt und unterstreichen den beliebten und lässigen Sommerlook.

Styling-Tipp: Weniger ist bei Accessoires mehr! Eine hübsche Fransentasche oder ein Strohhut machen den Boho-Stil komplett.

Feminines Wickelkleid mit Blumenmuster

Ein florales Wickelkleid ist die Ikone unter den Sommerkleidern und lässt sich sowohl alltagtauglich fürs Büro, als auch als elegante Variante für den Abend stylen. Durch den zarten Blumendruck wirkt das Kleid immer jung. Die feminine Schnittführung betont optimal Dekolleté und Taille und setzt Deine Vorzüge perfekt in Szene. Durch den elastischen Stoff eignet sich ein geblümtes Wickelkleid für alle weiblichen Körperformen. In Kombination mit Sandaletten entsteht ein mädchenhaft schöner Sommerlook.

Das Blumenkleid mit schmeichelnden Volants

Volants verleihen jedem Outfit ein Hauch von Leichtigkeit und sind eine elegante Zierde auf floralen Sommerkleidern. Zarte Blumenmuster in Kombination mit Volants schmeicheln jeder Figur, verdecken kleine Problemzonen und schaffen dort Volumen, wo es etwas mehr sein darf. Ein Blumenkleid mit Volants eignet sich besonders schön für festliche Anlässe und ist ein Must-Have für die nächste Gartenparty. Und wenn Du dem stark femininen Look etwas mehr Lässigkeit einhauchen möchtest, kombinierst Du einfach schlichte weiße Sneakers dazu.  

Das feminine Midikleid mit großflächigem Blumenprint

Üppig geblümte Midi-Roben kommen auch in diesem Frühling nicht aus der Mode. Midi-Kleider sind so vielfältig wie wir, stehen einfach jeder Frau und setzen mit großem Blütendruck klare Statements. Erlaubt ist, was gefällt und bequem ist! So lässt sich das Midi-Blumen-Dress im Sommer sehr elegant mit Riemchenpumps oder filigranen Sandaletten kombinieren. Bei kühleren Übergangstemperaturen sorgt die Kombination aus Lederjacke und lässigen Boots für einen modernen Look mit Wow-Effekt. Und wer sein Midikleid bürotauglich stylen will, der greift zum farblich passenden Blazer oder Trenchcoat.

Absoluter Trend: Das Blumenkleid in Maxilänge

Lang, länger, am längsten – Dieses Frühjahr tragen wir Maxi-Kleider! Die bodenlangen Sommerkleider sind ein echter Fashion-Trend und sehen nicht nur hinreißend aus, sondern umschmeicheln perfekt unsere Figur und sind gleichzeitig auch noch superbequem. Florale Maxi-Kleider kombinieren modische Raffinesse mit ganz viel Weiblichkeit und bringen Dir mit ihren luftigen Stoffen schon jetzt den Sommer nach Hause. Ein geblümtes Strandkleid in Maxilänge ist außerdem auch im Urlaub ein echter Hingucker.

 

Styling-Tipp: Wenn Du Dein florales Maxi-Kleid alltagstauglich stylen willst, kombiniere es einfach mit flachen Sandaletten in Weiß, Silber oder Gold und zarten, verspielten Accessoires. Eine schöne Korbtasche passt perfekt zum Blumen-Outfit und zaubert Dir im Nu einen lässigen Boho-Look.

Trend-Look: Wer Blumenmuster liebt, muss sich nicht für ein Muster entscheiden, sondern kann auch Blumenprints mit anderen Mustern kombinieren. Auf zauberhaften Patchwork-Kleider mischen sich in dieser Saison gekonnt verschiedene Prints, Farben und Blumen-Ornamente und versprühen einen durch und durch femininen und edlen Hippie-Charme.

Feminin und schick: Röcke mit Blumenmuster

In diesem Frühling können wir uns an floralen Mustern gar nicht satt sehen und deshalb blühen auch auf Röcken Blumen in allen Größen und Farben. Ganz egal ob Bleistift, Midi oder bodenlang – Flower-Power ist auch hier das Lieblings-Motto. 

Leicht und elegant: Der Maxirock mit Blumenprint 

Der Maxirock mit Blumenprint ist wieder da und macht seinen kürzeren Geschwistern richtig Konkurrenz. Der lange florale Rock aus leichten, schwingenden Stoffen schmeichelt nicht nur Deiner Figur, sondern ist auch noch supertrendy. In Kombination mit schlichten Oberteilen und zarten Sandaletten entstehen bezaubernde Looks, die Dir jede Menge Komplimente und einen tollen Auftritt garantieren.

Ein echter Modeklassiker: Der bunt geblümte Minirock

Stylisch, feminin und zeitlos jung. Der florale Minirock erfreut sich dank seiner zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten nach wie vor großer Beliebtheit. Sein größter Pluspunkt – wohlgeformte Beine werden von ihm besonders schön in Szene gesetzt. Perfekte Styling-Partner sind feminine Blazer oder einfarbige Shirts, die die Farben der Blüten aufgreifen und einen stimmigen und frischen Look zaubern.

Wir blühen auf – Pullover und Blusen im floralen Design

Stil-Blüten und verspielte Blumen-Prints begeistern uns diese Saison auch auf Tops, Blusen, Pullovern und T-Shirts. Egal ob Rosenprint, Millefleurs oder exotische Palmendrucke – auf Oberteilen sind Blüten ein absoluter Hingucker und bringen jeden Deiner Looks zum Strahlen.

Feminine Bluse im sommerlichen Blumenprint

Bunt, extravagant und feminin – an Blusen mit Blumenprints kommt im Frühjahr niemand vorbei, denn sie machen einfach gute Laune und begeistern uns mit auffälligen Details wie Spitze, Rüschen und Volants. Um nicht vom Blumenmuster abzulenken, kombinierst Du die fröhlichen Oberteile am besten zu dezenten, einfarbigen Röcken oder Hosen. Toll dazu: Accessoires und Schuhe, in denen sich eine Farbe der Blütenprints wiederholt.

 

Unser Tipp: Blumenmuster können hervorragend mit neutralen Farben kombiniert werden. Weiß ist heiß, aber auch helles Grau, Nude oder Taupe ist im Sommer eine perfekte Wahl.

Raffinierter Sommerstrick mit exotischen Blüten

Modische Blumenpullis frischen jetzt unsere Garderobe auf und bringen jede Menge Farbe ins Spiel. Ob als Allover-Print oder als Eyecatcher auf Schulter und Ärmeln, die bunten Modelle sehen immer fantastisch aus und sorgen selbst in Kombination mit lässigen Jeans für einen aufregenden Alltags-Look. Ein farblich abgestimmter Rock und die passenden Sandaletten verwandeln Dein Outfit im Handumdrehen in einen echten Trend-Look mit Wow-Faktor.

Paradiesisch schön – Hosen mit Blumenprint

Hosen mit Blumenmustern sind der Star unter den Sommer-Outfits, gerade weil sie so herrlich frisch und leicht daherkommen. Ob als florale Jeans oder als lockere Stoffhose mit üppigem Blumenmuster – Hosen mit Blumenprint sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Die neuen Softies – Jeans mit Blumenmuster

Der Blumentrend blüht auch auf unserem All Time-Klassiker der Jeans. Ideal ist die Kombination mit einfarbigen, zurückhaltenden Basics. Pullover, T-Shirts oder Tops in einer Farbe des Musters sind immer eine gute Wahl. Edel wird der Look mit einem Ton-in-Ton Styling in soften Nuancen. Besonders angesagt und perfekt für den Sommer – die florale Jeans in 7/8-Länge.

Trend-Liebling: Die weite Blumenhose

Die warmen Temperaturen gehen Hand in Hand mit luftigen Hosen mit starken Blumenprint. Denn dank ihres weiten Schnitts und fließenden Materials ist diese Hose nicht nur superbequem, Du kannst sie auch ganz vielfältig umstylen.

Unser Styling-Tipp: Weite Hosen mit Blumenmustern lassen sich vom lässigen Alltagslook mit dem richtigen Schuh im Handumdrehen in ein elegantes Abendoutfit verwandeln. Wer tagsüber die gemusterten Hosen mit Sneakers oder Sandalen kombiniert, wählt am Abend für mehr Glamour und Eleganz einfach Sandaletten oder Slingpumps.

So stylst Du die trendigen Blumenmuster richtig – worauf Du achten solltest

Die gute Nachricht zuerst: Der Trend Blumenmuster steht jeder Frau – egal in welchem Alter und mit welchem Figurtyp. Dabei wirken große, auffällige Blüten eleganter als verspielte Streublumen-Designs. Wer es edel und luxuriös mag, setzt auf prächtige Rosendrucke oder Blütenprints auf dunklem Untergrund. Eine Prise Romantik verleihen zarte und kleine Blumendrucke. Exotische Palmendrucke und Hibiskus-Prints sorgen für ein sommerliches Karibik-Feeling.

Blumenmuster gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Wenn du beim Styling ein paar einfache Regeln befolgst, lassen sich die floralen Muster perfekt in jedes Deiner Outfits integrieren. 

Kombiniere Blumenmuster mit schlichten Farben

Wähle als Styling-Partner für Deinen Blumenlook gerne Basics in neutralen Farben, damit lenkst du den Fokus auf den Blumenprint und sorgst dafür, dass Dein Outfit nicht zu überladen wirkt. Wer nicht Schwarz und Weiß als Kombi-Partner wählt, sollte immer eine Farbe des geblümten Kleidungsstückes aufgreifen.

Jeans und Blumenmuster – das passt immer

Zwei die sich verstehen, sind Jeans und Blumenprints. Ob Jeanshose mit blumigem Oberteil, Blumenrock und Jeansbluse oder die Jeansjacke über dem Blumenkleid – mit dieser Kombi liegst Du immer richtig.

Blumenmuster im bunten Muster-Mix kombinieren

Kleine Blumen gehen mit großen Blumen, aber auch mit verschiedenen Drucken wie Polka Dots, Streifen, Karos und Animalprints. Wichtigste Regel: Kombiniere immer kleinere und größere Muster miteinander und achte darauf in der gleichen Farbfamilie zu bleiben.

So setzt du deine Figur mit Blumenmuster optimal in Szene

  • Kleinteilige Blumenmuster und florale Prints stehen eher zierlichen Frauen.
  • Hochgewachsenen Frauen schmeicheln großblumige Prints. Wenn Du Deinen langen Oberkörper optisch verkürzen möchtest, wähle ein Oberteil in Blumenoptik.
  • Zu Frauen mit androgyner Figur passen ausdrucksstarke, opulente und knallige Blumenmuster.
  • Wer dagegen eine kurvige Figur hat, sollte sich für schlichte Blumenmuster auf dunklem Stoff entscheiden. Leichte, fließende Stoffe und A-Linien Kleider umschmeicheln die Figur und zaubern kleine Pölsterchen weg.

Bist Du von den großartigen Blütendrucken genauso begeistert wie wir? Dann schreibe uns, wie Du Blumenmuster am liebsten kombinierst und welches Dein floraler Lieblings-Look  ist. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören. 😊

Hinterlasse einen Kommentar