Bodyfit: Eine ganz besondere Formwäsche

Bodyfit Formwäsche
Verfasst von Sintre Redaktion

Wäsche, die formt, stützt und kaschiert – der Traum einer jeden Frau. Die Kurven in Szene gesetzt und Problemzonen in den Schatten gestellt. Wir stellen heute eine ganz besondere Produktreihe vor, die mit Herzblut von unserem Bodyfit-Team über Jahre hinweg kreiert wurde. Die Wäsche-Reihe zeichnet sich aus durch innovative Schnitte und hochwertige Materialien. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ein Interview mit dem Bodyfit-Team

Anita, Susanne und Julia, die drei Köpfe hinter der Produkt-Reihe, berichten uns in einem exklusiven Sintre-Interview von ihrer Idee und ihrer langen Reise bis hin zur Umsetzung und Produktion der Formwäsche. Ein kurzer Einblick hinter die Kulissen einer aufwändingen Produktentwicklung

Sintre: Eure Wäsche-Reihe “Bodyfit” ist etwas ganz Besonderes: Erzählt uns von eurer Idee dahinter.

Bodyfit-Team: Unsere Wäsche-Serie ist die perfekte Unterstützung für jede Frau, die mit den “Tannenbäumen”, also den unbeliebten Speckmäusen an den Achsen oder die einschneidenden Gummis an BH oder Slip zu kämpfen hat. Unser Ziel war es, Produkte zu kreieren, die für jede Frau bequem sind und dazu noch schön aussehen.

Sintre: Wie lief das Ganze ab? Die Planung und Produktion der Produkte?

Bodyfit-Team: Zuerst ging es nach Paris. Dort haben wir uns über Trendmaterialien und geeignete Stoffe informiert. Letztendlich haben wir uns dann für das “Spacermaterial” entschieden. Das ist ein neuartiges und vor allem angenehmes Abstandsgewirke, da man darin nicht schwitzt. Ein Material der Zukunft! Zum Schluss haben wir dann noch geeignete Accessoires ausgesucht wie zum Beispiel Bänder mit weichen Kanten und Spitzen.

Anita: Das war übrigens die kälteste Messe meines Lebensich habe 3 Tage lang meinen Wintermantel nicht ausgezogen, hätte um ein Haar meinen Rückflug verpasst, bin den ganzen Weg zum Flughafen Schwarz gefahren, da ich ein falsches Ticket gekauft hatte…

Sintre: Hört sich nach einer aufregenden Reise an! Wie ging es dann weiter mit der Umsetzung?

Bodyfit-Team: Nach ein paar Wochen kamen die Materialien per Post in Weiden an und wir haben daraufhin den ersten großen Workshop zur Produktentwicklung abgehalten. Dort wurden die Materialien gesichtet und diskutiert, welche sich am besten für unsere Produkte eignen würden. Bei der Entwicklung konnten wir unserer Kreaivität freien Lauf lassen. Am Ende des Tages hatten wir einen BH mit passendem Höschen und ein formendes Unterkleid, sowie Unterhemd konzipiert, zugeschnitten auf die Vorlieben unserer Kundin.

Sintre: Was ist das Besondere an eurer Wäsche-Serie, was sie von anderer Wäsche unterscheidet?

Bodyfit-Team: Jedes unserer Produkte hat einen Mehrwert – so sind zum Beispiel alle Höschen extra hoch geschnitten aber dennoch elegant und ansprechend. Die BH’s sind alle mit der atmungsaktiven Schalen ausgeschnitten und im Rückteil hoch geschnitten. Unser Highlight war der BH, komplett aus Spacerware! Hier ist sogar der Rahmen, das Rückteil und die Träger aus diesem großartigen Material.

Sintre: Und wie ging es dann nach dem Workshop weiter mit eurer Produktentwicklung?

Anita: Um alle Details des Projekts abzusprechen, bin ich Mitte des Jahres, gemeinsam mit meiner Kollegin aus der Qualitätsentwicklung nach Lissabon geflogen, um vor Ort alle Besonderheiten zu besprechen. Unser Partner war sofort begeistert und wollte uns unterstützen. Da unser Lieferant noch keine Erfahrung in der Entwicklung einer Schale aus diesem Material besaß, mussten wir noch einen geeigneten Partner finden, der das Molding (Formen der Schale) übernahm.

Sintre: Wo habt ihr diesen Partner dann gefunden?

Anita: Unseren Partner fanden wir in Deutschland, im Allgäu. Da wir mit diesem Unternehmen bisher noch nicht zusammen gearbeitet haben, stand bereits Ende Juni die nächste Reise, gemeinsam mit der Qualitätsentwicklerin, an. Super interessant: Unser Partner HDVT hat ursprünglich im Allgäu Hüte geformt. Irgendwann hat man diese Technologie auch für das Formen von Schaumschalen entdeckt. Unter Einsatz von Hitze und Druck wird der jeweilige Stoff in Form gebracht.

Bodyfit-Team:  Als Nächstes wurden dann die Preise für die Modelle und die Muster dafür angefertigt. Da die Schalen für unseren BH komplett neu entwickelt wurde, musste jede Größe als Muster getestet werden. Dafür fanden Ende des Jahres 2019 Anproben mit 50 freiwilligen Models statt. Die Anproben liefen super! Danach gab es noch ein paar Änderungen was die Passform anbelangt.

Sintre: Wie lief dann die Produktion ab?

Bodyfit-Team: Anfang 2020 war alles auf einem guten Weg und zeitlich waren wir auch im Rahmen – bis Corona kam. Im März sollte alles soweit abgeschlossen sein, durch den massiven Ausbruch in Italien waren aber viele unserer Vorlieferanten betroffen und die Produktionen kamen zum Erliegen. Unser Produzent konnte also keine Aufträge platzieren und die bisherige Planung war dahin. Wochenlang mussten wir auf unsere Muster für das Shooting warten – Aber am Ende kam zum Glück noch alles rechtzeitig.

Sintre: Vielen Dank für das tolle Interview – die Mühe für eure besondere Formwäsche hat sich allemal gelohnt! Wir sind gespannt auf eure Produkte und freuen uns, sie unseren Lesern und Leserinnen vorstellen zu dürfen!

Bodyfit-Formwäsche aus unserem Shop

Bodyfit Produktion

Bodyfit Formwäsche

Nähsaal: Hier werden die Bodyfit BH’s, Slips und Unterkleider genäht.

Bodyfit Formwäsche

Prototypen: Bis zum fertigen Produkt waren viele Muster nötig.

Bodyfit Formwäsche

BH-Prototypen: Für die Ermittlung der optimalen Cup-Größe. Diese Muster wurden auch als Trageproben ausgegeben.
Bodyfit Formwäsche

So ging das Ganze los: Das ist einer der ersten Entwürfe für die Bodyfit BH’s.

Immer und überall in Bestform

Du bist auf der Suche nach hochwertiger Wäsche, die unterstützt und dich dabei auch noch toll in Szene setzt? Die Bodyfit-Wäsche überzeugt mit kaschierender, elastischer Leavers-Spitze und dem atmungsaktiven Spacer-Material.

Bodyfit: Die Köpfe hinter dem Produkt

Projektleitung und Organisation

Anita war als Projektleiterin Teil der Auswahl von Materialien und der Umsetzung mit den Lieferanten.
Mit der Entwicklung unseres Spacer-BH’s wollten wir ein Produkt kreieren, dass in Form und Verarbeitung auf die Bedürfnisse unserer Kundin zugeschnitten ist, und dass es so auch nur bei uns zu kaufen gibt. Jedes Teil der Serie hat „versteckte Geheimnisse“ und soll nicht nur optisch ansprechend sein, sondern der Kundin auch absolut angenehmes Tragegefühl geben. So gut, dass man sie am liebsten jeden Tag tragen will. Für unsere Produkte war ich auf verschiedenen Messen in Deutschland und Paris unterwegs, um geeignete Materialien auszuwählen. Ein Großteil der Bestandteile kommt aus Europa und wird bei unserem Produzenten in Portugal konfektioniert. Mein Ziel war es, unsere Modelle zum bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis für unsere Kundin zu realisieren.”

Kreative Gestaltung

Nach meiner 2-jährigen Elternzeit kam ich mit großer Freude zurück in das Team Wäsche Miederwaren und durfte dann sehr bald auch schon mit bei der Entwicklung unseres Themas Bodyfit einsteigen. Hauptsächlich war meine Aufgabe die kreative und optische Gestaltung der Modelle, sowie auch die Auswahl der passenden Spitzen und Materialien. Für mich war das Projekt sehr spannend und ich konnte durch das crossfunktionale Team mit Sourcing, Qualitätsentwicklung sowie auch der Werbung bis hin zu dem Videodreh sehr viel wichtigen Input für meine Arbeit dazu lernen. Aufgrund dieser Basis können wir mit Sicherheit noch viele spannende Themen für uns in Angriff nehmen.”
Susanne ist Teil der kreativen Gestaltung und Produktentwicklung.
 

Technische Umsetzung

Julia war als Qualitätsentwicklerin zuständig für die technische Umsetzung und die Passformentwicklung.
Ich weiß genau, wie schwer es ist einen passenden BH zu finden, der auch noch gut aussieht, deshalb war diese Entwicklung für mich ein Herzensprojekt. Nun bin ich selbst begeisterte Trägerin unseres Spacer BHs. Besonders schön waren für mich die großen Anproben mit unseren freiwilligen Probeträgerinnen, bei denen man unseren Fortschritt erkennen konnte.”

Hinterlasse einen Kommentar

Gratis Fitnessuhr für Neukunden!

Gratis Fitnessuhr für Neukunden!

Als Neukundin erhältst Du diesen stylischen Begleiter mit smarten Funktionen Gratis zu Deiner ersten Bestellung im WITT WEIDEN ❤ Online Shop!