Das große Sintre-Umstyling mit Erika

umstyling erika 810x400 - Das große Sintre-Umstyling mit Erika
Verfasst von Franziska

Erika wollte ihre feminine Seite wieder zeigen und etwas Neues ausprobieren. Aus Zeitmangel und etwas fehlendem Mut und auch Unterstützung wurde Erikas Look etwas praktischer. Beim großen Umstyling von Sintre wurde dieser Traum nun für Erika wahr! Sie durfte sich beim großen Sintre-Umstyling einen ganzen Tag professionell stylen, beraten und fotografieren lassen.

Zeit für die große Veränderung

Erste Etappe des großen Umstyling-Tags war der Friseursalon. Das „Witt Shoppingmobil“ brachte Erika zum Friseursalon Hair by Steven Jantulik in Weiden. Dort wartete eine besonders große Überraschung auf sie. Ihre dunklen Locken verwandelten sich in rote, glatte Haare. Dabei arbeitete das Team von Steven Jantulik mit Extensions, die der Friseur mehr Dichte schenkte und auch etwas mehr Länge dazu zauberte. Beim Make-up wurde auf braun-gold für die Augen und einen natürlichen dunkleren Pfirsichton.

Von sportlich zu feminin

Erika war überwiegend modisch-sportiv gekleidet. Beim ersten Treffen war sie in Jeans, Printshirt und modischen Details wie Gürtel und Schal bei uns. Röcke oder Kleider trug sie eher selten. Deshalb wünschte sie sich, ihre feminine Seite wieder zu entdecken und mit Mode dementsprechend zu unterstreichen. Auch ihr übriges Styling war eher schlicht: Ihre lockigen Haare trug sie kurz und dunkel. Auch das Make-up hielt sie eher natürlich und dezent.

Beim zweiten Teil des Tages standen Typ- und Stilberatung sowie Fotoshooting auf dem Programm. Mein Team und ich hatten tolle Outfits aus der aktuellen Herbst/Winter Kollektion und der kommenden Frühjahr/Sommer Kollektion von WITT WEIDEN für Erika zusammengestellt. Die erste Wahl fiel auf eine feminine Kombination aus dunkelblauem Kleid und Blazer. Zusammen mit Pumps und schickem Schmuck verwandelte sich Erika in eine richtige Lady und strahlte für die Kamera. Mit einem coolen dunkelblauen Wintermantel mit Leoprint und einem breiten Gürtel ist der Winterlook perfekt!

Sportlich und trotzdem feminin

Ich zeigte Erika auch, dass sie mit nur wenigen Handgriffen auch bei ihren Alltagslooks ihre feminine Seite beibehalten kann. Mit auffälligen Drucken wird ihr Look modischer und sportlicher. So etwa die Kombination aus Fellweste und heller Bluse mit Print. Dazu eine coole Hose in Lederoptik, eine Kette und farblich passende Stiefeletten. Absätze strecken das Bein optisch und sind unverzichtbar für einen modisch-femininen Look. Auch die Kombination aus Blazer, Printshirt und schwarzer Optik in Lederoptik steht Erika hervorragend. Sportlich, aber dennoch trendig wird das Outfit mit einem schwarzen Lederrucksack und Sneakern mit verstecktem Absatz.

Wie ausgewechselt

Das Umstyling von Erika war ein voller Erfolg! Mit dem richtigen Styling wuchs ihr Selbstbewusstsein. Erika war wie ausgewechselt, sie strahlte viel mehr Eleganz und Stolz aus. Wir konnten unseren Augen selbst kaum trauen, denn Erika war nicht wieder zu erkennen. Es war sehr schön zu sehen, wie glücklich sie am Ende des Tages war. Das besondere Highlight daran: Ihr Lieblingsoutfit durfte Erika behalten!

Wir wünschen Erika viel Spaß mit ihrem neuen Styling. In der Galerie kannst Du Erikas Verwandlung beim Sintre-Umstyling miterleben:

Dir gefällt, was Erika trägt? Die Teile gibt es hier im Onlineshop:

  • 084.64ATR10134 A01.045 5 - Das große Sintre-Umstyling mit Erika
    Blazer, ab 32,99€.

Außerdem: OTV begleitete das Sintre-Umstyling mit Erika. Die Beiträge findest du hier:

Umstyling von Kopf bis Fuß (29.11.2016)

Oberpfälzer Heimat (30.11.2016)

Auch der Neue Tag schrieb über das Umstyling: 

Abends eine andere (02.12.2016)

Bist Du auch so überwältigt wie wir? Das Umstyling mit Helga findest Du hier.

Hinterlasse einen Kommentar