Fleece kombinieren

Fleece: das Textil

Kennst Du schon alle wissenswerten Fakten zu Fleece? In diesem Artikel möchten wir Dir mehr über das Allround-Talent unter den Stoffen erzählen.  
Zuallererst: Fleece kommt aus dem Englischen (ausgesprochen wird es Fliisund bedeutet im Deutschen Vlies, Flausch oder Faservlies. Die Geschichte von Fleece beginnt im Jahr 1979, als der Fleece Stoff von einem US-Unternehmen zum ersten Mal vorgestellt wird. Und seither ist die Faszination für Fleece ungebrochen. Warum erklären wir Dir jetzt. 

1. Was ist Fleece für ein Stoff?

Kurz gesagt: ein sehr vielseitiger! Fleece findet seine Verwendung verstärkt im Outdoor-Bereich, weil er viele funktionelle Eigenschaften besitzt. Er ist wärme-isolierend und zum Teil wasserabweisend, feuchtigkeitsregulierendschnell trocknend und strapazierfähig. Und das sind nur ein paar Eigenschaften, die diesen Stoff auszeichnen. 

2. Die besonderen Eigenschaften von Fleece

Fleece wirkt wärme-isolierend und schützt damit den Körper sowohl vor Auskühlung als auch übermäßiger Erwärmung.

Fleece ist feuchtigkeitsregulierend. Auch bei dieser besonderen Eigenschaft steht ein angenehmes Körperklima im Mittelpunkt: Das Material nimmt Feuchtigkeit auf und leitet sie weg von der Haut, damit diese trocken bleibt.

Apropos trocken: Du fragst Dich ob Fleece wasserdicht und wasserabweisend ist? Durch die dichte Faserstruktur wirken manche Fleece-Arten tatsächlich wasserabweisend, aber niemals wasserdicht. Du solltest also am besten immer ein klein zusammenfaltbares Regencape in der Tasche haben, wenn Du beim Wandern unterwegs bist. Oder eine robuste Regenjacke – damit Du auf der ganz sicheren Seite bist.

Fleece trocknet sehr schnell und ist super pflegeleicht. Einfach ab damit in die Waschmaschine, kurz trocknen lassen und gleich wieder anziehen!

Fleece ist robust und langlebig. Damit ihr lange Zeit Freude an Eurem Fleece-Artikel habt, solltet ihr darauf achten, nicht das günstigste Produkt zu erhaschen, sondern dennoch auf Qualität zu setzen.

Fleece ist ein echtes Leichtgewicht! Angegeben wird das Flächengewicht mit der Grammzahl pro Quadratmeter. Fleece mit 100 g/m² ist perfekt für die Frühjahr/Sommer-Saison, für sportliche Aktivitäten oder als mittlere Schicht beim Zwiebelprinzip. Fleece mit 200 g/m² ist der Alleskönner für 365 Tage im Jahr. Nicht zu warm, nicht zu kalt – genau richtig, um im Frühjahr solo und im Herbst unter einer wetterfesten Jacke zum Einsatz zu kommen. Fleece mit 300 g/m² ist kuschelig und super wärmend. Wir lieben diese Qualität besonders im Winter unter einer weiteren Jacke, weil Gänsehaut dann keine Chance mehr hat.

3. Wie wird Fleece hergestellt?

3.1 Die Fertigung von Fleece

Fleece ist eine Maschenware bzw. ein Strickstoff. Grob erklärt bedeutet das, dass bei der Herstellung eine Schleife in eine andere Schleife gezogen wird (wie eben beim Stricken).  
Warum ist Fleece warmBeim Fleece Stoff werden sogenannte Plüschhenkel gebildet, die aufgeschnitten und aufgeraut werden. Dadurch vergrößert sich die Oberfläche und die durch den eigenen Körper erwärmte Luft wird in den Faserzwischenräumen gespeichert. Das Wärmerückhaltevermögen ist bei Fleece sehr hoch. Gleichzeit wird der Stoff sehr weich und kuschelig und erhält einen unglaublich flauschigen Griff.  
Ist Fleece immer aus Polyester? Meistens jaDas Polyester kann zum Teil aus recycelten PET-Flaschen bestehen. In der neudeutschen Sprache ein Upcycling der modischen Art! Denn wer hätte gedacht, dass man aus langweiligen leeren Flaschen so einen vielseitigen, optisch und haptisch ansprechenden Stoff produzieren kann, der weltweit seit Jahrzehnten beliebt ist.

3.2 Die Verwendung von Fleece

Fleece-Shirts:

Wie schon erwähnt, kommt Fleece meistens draußen zum Einsatz und ist perfekt für alle, die in der Natur aktiv sind. Egal ob beiWandern, Walken, Skifahren, Radfahren etc. – Fleece macht einfach alles mit! Und das Beste: In der breiten Palette von Mode-Artikeln aus Fleece findejede Frau und jeder Mann den richtigen Artikel für sich. Für alle, die es auch über Po und rund um Oberschenkel warm mögen, ist der Fleece Mantel ideal. Super praktisch hingegen ist das Fleece Shirt, weil man es bei wärmeren Temperaturen solo anziehen und bei kaltem Wetter auch unter einer Jacke tragen kann. 

Fleece-Westen:

Die Fleece Weste hingegen oder die Outdoor Fleecejacke sind die Klassiker im Mode-Bereich. Bei letzteren entscheidet das persönliche Wärmeempfinden bzw. die Wetterkapriolen, ob man bei seiner Wandertour auf den Watzmann am liebsten die ärmellose Fleece Weste oder die Fleecejacke anzieht.

Fleecejacken im Überblick

Decken aus Fleece:

 

Ist Fleece cozy, gemütlich und unschlagbar kuschelig? Wir finden: ja, definitiv! Das ultimative Kuschelerlebnis, das Fleece Dir bietet, kannst Du nämlich auch indoor genießen – mit Fleece Bettwäsche und Fleece Decken für die Couch! An kühlen Abenden und in klirrend kalten Nächten hält Dich dieser Stoff wunderbar warm. Von uns bekommt Fleece deshalb auch fünf von fünf Wärmesternchen.

4. Fleece stilvoll kombinieren: Tipps und Tricks

Fleece ist ein kuscheliges Wohlfühl-Material – so viel haben wir Dir schon über den beliebten Stoff erzählt. Aber bedeutet es dann auch, dass sich Fleece nicht abwechslungsreich stylen lässt? Wir finden: Nein – und geben Dir ein paar tolle Tipps wie Du Fleece-Shirt, Fleece Weste und Fleecejacke richtig stylst.

Top-Tipp Nr. 1: Auf die Accessoires kommt es an!

Mode-Freunde wissen: Das A und O eines gelungenen Outfits sind die Accessoires. Unterschätze deshalb nie die Wirkung von Ohrringen, Tüchern und Handtaschen! 
Hier ein paar Beispiele:  
– Creolen oder Statement-Ohrringe verleihen dem Look ganz fix eine sehr feminine und elegante Note. 
Tücher sind wahre Alleskönner: Sie setzen Akzente, passen um den Hals genauso gut wie ins Haar oder an die Handtasche gebunden. Probiere es aus! 
Bei einfarbigen Oberteilen darf auch die Handtasche gerne etwas ausgefallener sein. Sei da ruhig mutig und wage etwas Neues. Hauptsache es passt noch zu Dir und deinem persönlichen Stil. 

Top-Tipp Nr. 2Schmal zu weit und weit zu schmal! 


Beim Kombinieren kannst Du stets eine ganz simple Mode-Regel befolgen: Ist das Oberteil weiter geschnitten, dann style eine schmale Hose dazu – und umgekehrt. Warum ist das so? Ganz einfach: Sind Ober- und Unterteil weit, kann der Look schnell zu sackartig werden. Sind beide schmal, könnte das schnell mal auftragen. 
Schau Dir doch die Jeans-Auswahl an – vielleicht ist da das Passende für Dich dabei!

Du willst noch mehr zu Jeans und Denim-Stoffen erfahren? Dann bist du hier richtig. 

Top-Tipp Nr. 3Ein Traumpaar: Fleece und Softshell! 

Fleece ist ein super Kuschel-Partner, aber eben auch der beste Begleiter bei Outdoor-Abenteuern, den man sich vorstellen kann, weil der Stoff vor Auskühlen oder Überhitzen schützt. Was ist aber, wenn es draußen regnet, schneit und windet? Dann sollte man zusätzlich zu einer wind- und wasserabweisenden Softshelljacke und als idealen Kombipartner auch zu einer Softshell-Hose greifen! Bei WITT Weiden findest Du eine große Auswahl an wetterfesten und wärmenden Softshell-Artikeln von Hosen bis zu den passenden Jacken.

5. Die verschiedenen Arten des Textils

Die Auswahl bei Fleece ist groß. Wir stellen Dir vier Fleece Arten vor.

Antipilling Fleece

Wenn zum Beispiel Deine Fleecejacke, die Du online entdeckt hast, mit einer Antipilling-Ausrüstung ausgezeichnet ist, dann hast Du sozusagen einen Volltreffer gelandet!  
Du kennst das vielleicht: Der Pullover, den Du gerne anziehst, bildet nach kürzester Zeit an den Stellen, an denen Reibung entsteht (zum Beispiel unter den Armen) kleine Knötchen und Fussel. Und innerhalb kürzester Zeit sieht der neue Lieblingspulli so aus, als hättest Du ihn schon Jahre an. Das ist ärgerlich und optisch natürlich alles andere als schön und gepflegt. 
Eine Antipilling-Behandlung des Stoffs verhindert das und sorgt dafür, dass sich feine Fasern nicht mehr zu kleinen Knäueln verbinden. 

Teddy-Fleece

Teddy-Fleece – auch High-Loft-Fleece genannt – hat seinen Namen nicht von ungefähr. Das Material, das aus langen, feinen Fasern besteht, erinnert in puncto Optik und Haptik tatsächlich ein bisschen an unseren kuscheligen Lieblings-Teddybär aus Kinderzeiten. Es ist sehr weich, voluminös und plüschig, hält aber weder Wind noch Wetter Stand. Als Futter oder Midlayer getragen ist der Stoff überzeugend warm bei geringem Gewicht. 

Baumwoll-Fleece

Fleece-Produkte aus reiner Baumwolle bzw. Bio-Baumwolle ohne synthetische Anteile sind noch sehr selten und wenn dann eher im höherpreisigen Segment zu finden. Die Argumente liegen auf der Hand: Die Herstellung ist nachhaltig und aus kontrolliert biologischem Anbau.  
Nichtsdestotrotz steht Fleece aus Polyester in Sachen Funktion dem Baumwoll-Fleece in fast nichts nach: Flauschigkeit, Atmungsaktivität und Pflegeleichtigkeit zeichnen beide Fleece Stoffe aus.  
Bei der Wahl des am besten geeigneten Fleece-Produkts entscheidet da eher das persönliche Empfinden und der Geldbeutel.

Micro-Fleece

Was ist der Unterschied zwischen Fleece und Micro-FleeceMicro-Fleece ist im Vergleich zum normalen Fleece dünner und leichter. Deshalb werden Jacken aus Micro-Fleece zum Beispiel gerne als sogenannte Midlayer (mittlere Schicht beim Zwiebelprinzip) genutzt – d.h. sie kommen unter einer wetterfesten Hardshell-Jacke zum Einsatz, wo sie bei Wanderungen angenehm warm und trocken halten.

Fleecejacke

Stylische Fleece-Jacken bei WITT WEIDEN für jeden Anlass entdecken.

6. Wie pflege ich Fleece richtig und wie bleibt der Stoff flauschig?

Auch wenn auf dem Waschetikett des Herstellers alle wichtigen Infos draufstehen, haben wir noch ein paar Tipps für Dich, wie Du Fleece richtig pflegst. 
 
Wie Fleece waschen? Ganz einfach! 
1. Schließe alle Reißverschlüsse. 
2. Wähle das Feinwäsche- oder Wollwaschprogramm bei maximal 30 °C aus. 
3. Stelle eine niedrige Schleuderdrehzahl ein 
4. Idealerweise solltest Du Fleece mit einem milden Waschmittel oder sogar einem speziellen Produkt für (wasserabweisende) Kleidung verwenden. Verwende keinen Weichspüler! 
5. Dein Trockner eignet sich aufgrund hoher Temperaturen nicht für Fleece. Deshalb trockne Deinen Fleece-Artikel am besten an der frischen Luft – geht ja bei Fleece schnell. 

Gratis Accessoires-Set für Neukunden

Gratis Accessoires-Set für Neukunden

Als Neukundin erhältst du dieses praktische 4-teilige Accessoires-Set als Begleiter für viele Gelegenheiten Gratis zu deiner ersten Bestellung im WITT WEIDEN ❤ Online Shop. Schnell sein lohnt sich, denn die Aktion gilt nur für kurze Zeit!