In 10 Minuten zur selbstgemachten Einladung für die Gartenparty

Header 810x400 - In 10 Minuten zur selbstgemachten Einladung für die Gartenparty
Verfasst von Andrea

Der Termin für die nächste Sommerfeier steht fest, auch die Gästeliste hast du schon zusammengestellt. Nun geht es ans Einladen – warum nicht einmal wieder etwas selbst basteln? Denn in Zeiten von Whatsapp-Nachrichten und Emails freuen sich deine Freunde über Selbstgemachtes umso mehr! Unsere Einladungsbox ist in weniger als 10 Minuten fertig und weckt die Lust auf einen gemeinsamen Grillabend.

Das benötigst du für die selbstgemachte Einladung

  •  eine kleine Pappschachtel (z.B. grün, hellblau…)
  •  weißes Transparentpapier oder eine Serviette
  •  kleine Fläschchen
  •  Essig
  •  Öl
  •  getrocknete Kräuter
  •  schwarzes Tonpapier
  •  Schere
  •  weißer Stift
  •  Holzbesteck
  •  Juteband

 

P7020282bearb - In 10 Minuten zur selbstgemachten Einladung für die Gartenparty

… und so bastelst du deine kreative Einladung

Zuerst legst du deine Schachtel mit dem Transparentpapier oder der Serviette aus. Danach füllst du den Essig und das Öl jeweils in ein kleines Fläschchen und verschließt diese gut. Deine getrockneten Kräuter kannst du mit einer dünnen Schnur zu einem Büschel zusammenbinden. Nun bestückst du die Pappschachtel mit den Fläschchen und den Kräutern. Dann nimmst du das Juteband doppelt und bindest es um die Box. Das Holzbesteck vorsichtig zwischen die Kordel stecken. Zum Abschluss schneidest du nach Lust und Laune einen welligen Kreis oder eine andere Form aus dem schwarzen Tonpapier.

Unser Tipp: Bestücke die Box mit Utensilien, die zu deiner Feier passen. Gibt es zum Beispiel etwas bestimmtes zu essen oder zu trinken? Könntest du die Einladungen vielleicht sogar an die Tischdeko anpassen? Welche Grillparty-Ideen du auch umsetzt, bestückt mit den passenden Utensilien geben deine Einladungsboxen einen kleinen Vorgeschmack auf die Feier.

Der letzte Schritt: Die Beschriftung deiner Einladung

Was du als Text auf deine Einladungskarte schreibst, bleibt natürlich Dir überlassen. Denk daran, dass manche Bekannte eventuell auch deine Adresse benötigen. Wichtig ist außerdem, dass du die Uhrzeit nicht vergisst.

P7020290bearb - In 10 Minuten zur selbstgemachten Einladung für die Gartenparty

Weitere Ideen für deine Einladung zur Sommerparty

Natürlich darfst du die Schachtel auch mit anderen tollen Dingen befüllen. Wie wäre es zum Beispiel mit Salz und Pfeffer, dem Lieblingsgetränk deiner besten Freundin oder selbstgebackenen Leckereien? Lass deiner Kreativität freien Lauf und gehe auf die Vorlieben deiner Gäste ein. Sollte einer deiner Gäste weiter weg wohnen und du willst ihm oder ihr lieber eine Karte anstelle unserer Einladungsbox schicken, dann findest du dazu tolle kreative Tipps in unserem Handlettering-Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar