Vegetarische Brotaufstriche: 3 Rezept-Varianten

Brot Dips auf Teller
Verfasst von Sintre Redaktion

Zu einem leckeren frischen Brot, egal ob Weiß-oder Schwarzbrot, passt am besten ein leckerer Brotaufstrich, in den man das Brot dann einfach nur noch eintunken muss bevor man das Häppchen genießen kann. Ich zeige euch heute drei leckere und einfache Brotaufstriche zum Selber machen. Sie passen perfekt zu jeder Brot-Art und lassen sich super als kleine Appetizer servieren!

Rezept 1: Brotaufstrich mit getrockneten Tomaten und Kräutern

Dieser mediterrane Dip erinnert sofort an den letzten Griechenland-Urlaub unter Palmen.

Für den leicht süßlichen Aufstrich benötigst Du:

  • 400g Frischkäse
  • Handvoll getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Bund frische Basilikumblätter
  • 1 TL Thymian
  • Oregano, Majoran, Chili, Salz und Pfeffer nach Belieben

Die Zubereitung ist total einfach. Zunächst Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Die Tomaten hackst du ebenfalls klein. Nun gibst Du alles zusammen mit dem Frischkäse in eine Schüssel und vermischt es zu einer rötlichen Masse. Das Basilikum fein hacken und zusammen mit dem Thymian ebenfalls zu der Mischung geben. Zum Verfeinern kannst Du den Dip nach Belieben noch mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen abschmecken.

Rezept 2: Brotaufstrich Curry-Frischkäse

Der exotische Dip mit Curry ist mein geheimer Favorit, denn er ist ein echtes Geschmackserlebnis für den Gaumen! Egal ob zum Grillen oder aufs Abendbrot dieser Dip verfeinert Dir auf jeden Fall Dein Essen! Du benötigst dafür folgende Zutaten:

  • 200g Frischkäse
  • 40g Apfelmus
  • 1 TL Senf
  • 2-3 TL Curry-Pulver
  • Salz und Pfeffer

Verrühre den Frischkäse zusammen mit dem Apfelmus und dem Senf zu einer glatten Masse. Gib anschließend das Curry Pulver zu der Masse hinzu, diese sollte nun eine leuchtend gelbe Farbe annehmen. Als letztes musst Du den Aufstrich nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kannst Du den leckeren Dip genießen. Kleiner Tipp noch von mir: Frischer Ruccola oder Petersilie machen sich auch super zu dazu!

Rezept 3: Karotten-Walnuss-Aufstrich

Als letztes möchte ich Dir noch meinen Karotten-Walnuss Aufstrich vorstellen. Dank den Karotten schmeckt er ebenfalls sehr frisch und die Walnüsse geben ihm eine leckere nussige Note.

Du benötigst:

  • 200g Karotten
  • Handvoll Walnüsse
  • 200g Feta-Käse
  • 200g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Kräuter nach Belieben (z.B. Petersilie)

Zunächst die Karotten schälen und in kleine Streifen schneiden. Den Feta und die Walnüsse zerbröseln und anschließend alle Zutaten in einem Mixer pürieren. Schon ist der Dip fertig!

So servierst Du deine vegetarischen Brotaufstriche besonders ansprechend

Ein kleiner Tipp von mir: Ich fülle die Aufstriche gerne in kleine Schälchen oder Einweckgläser und stelle sie auf einen länglichen Teller. Auerßdem dekoriere ich Aufstriche gerne noch mit ein paar ganzen oder halbierten Walnüssen oder Kräutern bevor ich sie serviere. Nüsse und Kräuter sind immer eine klassische Art der Deko, die aber sehr ansprechend wirkt und das Beste daran: Sie kann mitgegessen werden. Falls Du einen besonderen Hingucker aus deinen Dips machen willst, sind Essblumen eine tolle Variante als Deko. Unseren Artikel dazu findest du hier.

Ich hoffe mein Rezepte-Tipp konnte Dir einige neue Inspirationen bieten und ich würde mich über ein Feedback von Dir zu den Rezepten freuen. Also ran an die Aufstriche und lass sie Dir schmecken!

Hinterlasse einen Kommentar

Gratis Edelstahl-Schüsselset für Neukunden!

Gratis Edelstahl-Schüsselset für Neukunden!

Als Neukundin erhältst Du dieses 4-teilige Schüsselset Gratis zu Deiner ersten Bestellung im WITT WEIDEN ❤ Online Shop!