Muttertag: Schnelles Cake Pops Rezept

süße Cake Pops für Muttertag
Verfasst von Andrea

In knapp einem Monat ist es wieder soweit: Muttertag. Da mich an diesem Feiertag wieder hoher Besuch von meinen Kindern und Enkeln erwartet, möchte ich etwas Besonderes für den Nachmittags-Kaffee zaubern. Dafür sind diese Oreo Cake Pops perfekt. Und die süßen Snacks kommen nicht nur bei den Kleinen ganz groß raus. Ihr könnt sie auch schön verpacken und an eure Liebsten verschenken.

Cake Pops Rezept in 3 Schritten

Der süße Trend aus Amerika ist bereits seit einigen Jahren auch bei uns in Deutschland angekommen. Es gibt zahlreiche Backautomaten oder extra geformte Backbleche für die kleinen Kugeln aus Teig. Aber keine Sorge es gibt auch tolle Ideen ganz ohne Backen: Sowie mein leckeres Oreo Cake Pops Rezept.

Du benötigst:

  • Lollipop-Stiele
  • Oreo Kekse oder andere Doppelkekse mit cremiger Füllung
  • weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe
  • bunte Streusel
  • Backpapier

Schritt 1:

Zunächst steckst du die Lollipop-Stiele vorsichtig in die Mitte der Doppelkekse und stellst sie kalt.

Oreo Cake Pops Schritt 1

Schritt 2:

Anschließend schmilzt du die weiße Schokolade und rührst rote Lebensmittelfarbe unter. Nicht zu viel, sodass ein schönes Rosa entsteht. Dann tauchst du die Kekse in die Schokolade, verzierst sie mit Streusel und lässt die Pops auf einem Backblech aushärten.

Schritt 3:

Nach ca. 2 Stunden sind die Cake Pops vollständig ausgekühlt und können angerichtet oder verpackt werden. Viel Spaß beim Genießen und Verschenken!

Cake Pops Rezept
Cake Pops mit Oreo Keksen

Weitere Cake Pops Rezepte ohne Backen

Es gibt viele verschiedene Ideen für Cake Pops Rezepte – ich habe dir meine liebsten Anleitungen ganz ohne Backen herausgesucht. Wenn es einmal wieder schnell gehen soll…

Brownie Pops

Für diese süßen Leckereien benötigst du nur einen Schokoladen-Fertigkuchen und geschmolzene Schokolade. Den Kuchen zerbröselst du in kleine Stücke und vermengst diese gut mit der geschmolzenen Schokolade. Dann formst du kleine Kugeln und stellst sie kalt. Im Anschluss daran kann man die Pops mit Stielen aus Pappe aufspießen, mit Schokolade überziehen und verzieren. Schnell, einfach und super lecker. Perfekt zum Verschenken oder als Partysnack.

Marshmallo Pops

Blitzschnell und zuckersüß! Perfekt für jede Candy Bar und Geburtstagsfeier. Hierfür steckst du einfach bunte Pappstrohhalme in schaumige Marshmallos und verzierst sie mit Schokolade und Zuckerperlen. Natürlich kannst du auch kleine Keksstückchen oder Nüsse an die Pops anbringen. Deiner süßen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich freue mich auf tolle Bilder von dir in den Kommentaren oder auf unserem Instagram-Account @sintrejournal.

Hinterlasse einen Kommentar