Der richtige Scheitel für deine Gesichtsform

Scheitelformen 810x400 - Der richtige Scheitel für deine Gesichtsform
Verfasst von Steven

Frisurentrends kommen und gehen, doch nicht jeden Trend solltest Du auch mitmachen. Denn je nach Gesichtsform stehen einem naturgemäß bestimmte Frisuren besser als andere. Das liegt an Deiner individuellen Gesichtsform und dem damit verbundenen perfekten Scheitel. Welcher Scheitel am besten zu Dir passt, erkläre ich Dir gerne.

Mittel- oder doch Seitenscheitel? Links oder rechts? Lass die Frage nach dem richtigen Scheitel für Dich nicht länger unbeantwortet. In diesem Guide zeige ich Dir, wie Du das Beste aus Dir rausholst.

Herzförmiges Gesicht

Herzförmige Gesichtsformen erkennst Du an einer breiten Stirnpartie, ausgeprägten Wangenknochen und einem spitzzulaufenden Kinn. Der Scheitel, der zu herzförmigen Gesichtsformen am besten passt, ist der Seitenscheitel. Dieser kaschiert Deine Stirnpartie ohne das Kinn zu sehr zu betonen.

Rundes Gesicht

Sind alle Gesichtspartien in etwa gleich ausgeprägt, so hast Du eine runde Gesichtsform. Bedeutet: Das Kinn ist eher rund und Stirn und Wangen haben ca. die gleiche Breite. Runden Gesichtsformen rate ich zum Mittelscheitel, denn dieser streckt optisch, was das Gesicht schmaler wirken lässt. Ebenfalls würde ich Dir empfehlen, Deine Haare länger zu tragen. Von einem Pony würde ich eher absehen.

Eckiges Gesicht

Die eckige Gesichtsform erkennst Du daran, dass Kinn, Stirn und Wangen in etwa gleich breit sind. Ein Seitenscheitel steht eckigen Gesichtsformen richtig gut, da er das Gesicht umschmeichelt und eine große Stirn hervorragend kaschiert. Zusätzlich gibt der Seitenscheitel Volumen.

Ovales Gesicht

Das ovale Gesicht ist doppelt so lang wie breit. Wie auch bei Sonnenbrillen für diese Gesichtsform gilt: Alles ist möglich. Du kannst auf einen Scheitel verzichten und deine Mähne wild tragen, Dir einen seitlichen oder mittigen Scheitel ziehen.

Links oder rechts?

Ob Dir ein Scheitel links oder rechts besser steht, erfährst Du, indem Du dich vor den Spiegel stellst und auf Deine Nase achtest. Ist sie eher nach links oder eher nach rechts geneigt? Deinen Scheitel solltest Du in die entgegengesetzte Richtung tragen.

Ich hoffe, meine Tipps konnten Dir weiterhelfen. Zeige mir, wie Du deine Haare stylst. Unter dem Hashtag #sintrebeauty finde ich Deine Frisuren.

Hinterlasse einen Kommentar