So hält Deine Sommerbräune länger

Sommerbraeune 810x400 - So hält Deine Sommerbräune länger
Verfasst von Steven

Gut erholt und schön braun kommen wir aus dem Urlaub zurück. Doch kaum wieder zu Hause, ist der Sommerteint meist schnell wieder verschwunden. Zum Glück gibt es jede Menge tolle Tricks, wie die Sommerbräune auch nach dem Urlaub anhält.

Eine gesunde Bräune, ein Teint, der nach Urlaub aussieht – das gehört zum Sommer für viele Menschen einfach dazu. Wer gesund gebräunt von einer erholsamen Reise nach Hause kommt, fühlt sich attraktiv, wirkt auf andere gesund und entspannt. Doch meist ist dieses Vergnügen nur von kurzer Dauer und die Sommerbräune schnell der natürlichen Hautregeneration zum Opfer gefallen. Es gibt einige Tipps, mit denen es gelingen kann, den sommerlichen Teint etwas länger zu erhalten.

Feuchtigkeit erhält die Sommerbräune

Feuchtigkeit ist ein wichtiger Faktor um die Sommerbräune zu behalten. Spezielle Pflegecremes sind überall erhältlich und enthalten Wirkstoffe wie Aloe Vera und Glyzerin. Dadurch wird der Feuchtigkeitshaushalt der Haut optimiert und die Schuppen- und Faltenbildung gehemmt. Auch Vitamin E hilft gegen die Austrocknung der Haut, die leider ein negativer Nebeneffekt des ausgiebigen Sonnenbades sein kann. Selbstgemachte Produkte mit Honig und Quark können ebenfalls Feuchtigkeit spenden.

Ein Badezusatz aus Malventee wirkt sehr hautpflegend. Nach diesem Pflegebad mit Lavendelöl sanft massiert, fühlt sich die Haut knackig und frisch an und die Bräune wirkt intensiver. Meidet jedoch gechlortes Wasser. Dieses trocknet eure Haut aus und schadet Haut und Bräune.

Richtiges Duschen für die Sommerbräune

Denselben Effekt haben auch alkoholhaltige Körperpflegeprodukte wie Rasierwasser, Deo oder Parfum. Allgemein gilt: Alles, was die Haut austrocknen lässt, lässt auch die Bräune schneller verblassen. Auch beim Duschen verliert die Haut Feuchtigkeit. Wer zu lange unter dem Strahl des Duschkopfes steht, tut seiner Haut und auch dem Urlaubsteint nichts Gutes. Auch wer zu heißes Wasser benutzt, wird schneller wieder zu der eher blassen Fraktion gehören. Milde Reinigungs- und Pflegeprodukte sowie moderat temperiertes Wasser beim Duschen oder Baden sind deutlich schonender zur Haut und erhalten die Sommerbräune länger.

Gesunde Ernährung für langanhaltende Sommerbräune

Doch nicht nur von außen kann man etwas für die nachhaltige Sommerbräune tun. Mit einer gesunden Ernährung helft Ihr eurer Haut, dass es ihr gut geht. Greift zu allen, was reich an Vitaminen ist, insbesondere frisches Obst, Gemüse und Salate.

Hinterlasse einen Kommentar