Topmodels über 60: Stil kennt kein Alter

Topmodel best age Kopie 810x400 - Topmodels über 60: Stil kennt kein Alter
Verfasst von Stefanie

Auf dem Catwalk gelten Jugend und makellose Schönheit – zumindest war das bisher so. Denn immer öfter erobern Models jenseits der 60 die Laufstege. Was alle diese Frauen eint: eine ungeheure Lebensfreude und die Überzeugung, dass sie wegen ein paar grauer Haare und Falten nicht damit aufhören müssen, ihre Träume zu verfolgen. Sieht man sich die Fotos dieser Frauen an, ist man fasziniert von so viel Eleganz und Selbstbewusstsein. Ein Blick auf die Lebensgeschichten der Damen macht dann auch schnell deutlich, woher dieses kommt. Die Sintre-Redaktion stellt Ihnen drei Topmodels über 60 vor: 

Eveline Hall

Zuhause sitzen und sich langweilen – das käme für Eveline Hall nicht in Frage! Dafür ist die 69-jährige Berlinerin viel zu energiegeladen und neugierig auf alles Neue. Kein Wunder, denn auch ihr bisheriges Leben verlief turbulent: Erfolgreiche Ballerina an der Hamburger Staatsoper, Showgirl in Las Vegas, eine Ehe mit einem Cherokee-Indianer. Ihr ganzes Leben lang habe sie auf ihre Intuition vertraut, sagte Eveline Hall in einem Interview. Und so zögerte sie auch nicht, als ihr vor vier Jahren ein befreundeter Modelagent vorschlug, auf der Show des deutschen Designers Michael Michalsky zu laufen. Auf diese Weise erlebte Hall mit 65 Jahren ihren Durchbruch im Modelbusiness und ist seitdem bestens gebucht.

Carmen Dell’Orefice

 Die 83-jährige Amerikanerin mit dem klangvollen Namen ist das dienstälteste Model der Welt und hat für die größten Fotografen der Szene vor der Kamera gestanden: Irving Penn, Richard Avedon und Helmut Newton waren von ihr begeistert. Dabei stammt Carmen eigentlich aus ärmlichen Verhältnissen, die Welt der Mode war der damals 13-Jährigen vollkommen fremd, als sie in einem Bus von einem Modelagenten angesprochen wurde. Viermal hat sie es auf das Cover der Vogue geschafft, lief auf den wichtigsten Fashionshows und wurde mit 80 Jahren das Gesicht von Rolex. Männer und Silikon hätten sie jung gehalten, gibt sich die Grande Dame des Modelbusiness offen. Zu ihren Schönheitsoperationen steht sie in Interviews ganz selbstbewusst: „Schönes gehört nun mal restauriert!“

Linda Rodin

 Linda Rodin ist ein Gesamtkunstwerk. Mit grellem Lippenstift und großen 60ies-Brillen demonstriert sie Stil, der über jedes Alter erhaben ist. Die heute 65-Jährige arbeitete als Moderedakteurin und Stylistin, später gründete sie das erfolgreiche Kosmetiklabel „Rodin“, das in Hollywood zur Kultmarke wurde. Jüngst zierte sie die Kampagne des In-Labels „The Row“ und beeindruckte durch lässige Coolness. Mit ihrem Pudel Winky lebt Linda Rodin in einem New Yorker Apartment, das genauso exzentrisch eingerichtet ist, wie man es von der Bewohnerin erwartet.

 

Hinterlasse einen Kommentar