Trockenshampoo und Haarpuder- Frischegefühl in weniger als 5 Minuten

Trockenshamppo Haarpflege tipps Haarpflegeprodukte  810x400 - Trockenshampoo und Haarpuder- Frischegefühl in weniger als 5 Minuten
Verfasst von Steven

Haarpuder und Trockenshampoos erleben im Moment ein Revival. Twiggy machte sie in den 60er Jahren bekannt, doch ihr Ruf eilte ihnen voraus. Lange galten Trockenshampoos und Haarpuder als unnütz, kontraproduktiv und im wahrsten Sinne des Wortes angestaubt. Doch die neuen Formeln und Inhaltsstoffe überzeugen. Wie die neuen Produkte wirken, wie man sie anwendet und auf was man beim Kauf achten sollte, erfahren Sie hier.

Experten raten besonders lange Haare alle zwei Tage, besser sogar alle drei Tage zu waschen. Denn tägliches Haare waschen entzieht unserem Haar Feuchtigkeit und die Kopfhaut kann schuppig werden. Doch viele von uns können nicht so lange warten: Öliger Ansatz, Strähnchen und wenig Volumen machen sich schneller bemerkbar als uns lieb ist. Die Lösung: Trockenshampoos.

Weiße Rückstände auf dem Haar sind passé. Die heutigen Shampoos können wirklich was. Basierend auf Silicaten saugen die Sprüh-Shampoos bei Anwendung den überschüssigen Talg auf der Kopfhaut auf und lassen somit das Haar frischer und geschmeidiger wirken.

Die Anwendung ist kinderleicht. Zuerst sollten Sie die Sprühdose gut schütteln. Mit einem Abstand von ca. 20cm das Trockenshampoo partienweise auf den Ansatz sprühen, einmassieren und nach der Einwirkzeit wieder ausbürsten. Die Einwirkzeit ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Lesen Sie hierfür die Gebrauchsanweisung des Herstellers durch. Meist sind es zwischen ein und zwei Minuten. Sollten trotzdem noch Rückstände im Haar zu sehen sein, kann ein Föhn helfen. Für mehr Volumen, sprühen Sie einfach das Trockenshampoo kopfüber auf den Ansatz und massieren es ein. Haarpuder streut man am besten auf die Handflächen und arbeitet es schließlich in den Haaransatz ein.

Diese kleinen Wunderwaffen gibt es für die verschiedenen Haartypen und sind in fast jeder Drogerie zu finden. Spezielle Farb-Trockenshampoos sind beispielsweise auf unterschiedliche Haar-Farbtöne ausgelegt, die schon beim Auftragen kaum auffallen. So lässt sich das Trockenshampoo auch bedenkenlos auf dunklem Haar anwenden. Haarpuder sorgen zusätzlich zum frisch-gewaschen-Gefühl für tolles Volumen und Glanz und helfen sogar beim Frisieren der Haare, da sie dem Haar Stabilität und Halt geben.

Probieren Sie es einfach einmal aus und genießen Sie die gewonnen Zeit früh morgens, in der Sie sonst hektisch im Bad stehen um sich noch schnell die Haare vor der Arbeit zu waschen und zu föhnen.

Hinterlasse einen Kommentar