dcsimg
Menü Schließen

Damen Shirts

1719 Artikel
Damen Shirt

Eine Garderobe ohne Shirts? Kaum vorstellbar! Deshalb machen wir es Ihnen leicht, das perfekte Shirt für sich zu finden. Klicken Sie einfach weiter …

Zur Shirt-Beratung
-50%
Shirt
-55%
Shirt
-55%
Longshirt
-70%
-40%
-60%
-60%
-40%
-46%
-55%
-40%
-60%
-48%
-60%
-55%

Beratung & Tipps für Damen Shirts

Früher sind Shirts für Damen eher etwas eintönig gewesen. Da wurde ein bisschen mit Mustern experimentiert, hier und da eine Verzierung angebracht und fertig. Heute sieht die Sache ganz anders aus: Wir zeigen Ihnen, warum das Shirt mittlerweile das Lieblingskleidungsstück überhaupt ist!

Denn kein anderes präsentiert sich vielseitiger, aufregender und origineller und hat so viel Abwechslung zu bieten.

Sicherlich haben Sie schon öfter den Begriff „oil dyed“ gelesen. Sie fragen sich: Was steckt dahinter? Wir erklären es: Shirts, die im sogenannten „oil dyed“-Verfahren gefärbt wurden, wirken so, als hätten sie schon einige Maschinenwäschen hinter sich. Es entsteht ein toller, total angesagter Used-Effekt: Die Nähte sind bewusst heller und die Färbung nicht so regelmäßig wie bei einfarbigen Shirt-Variationen. Genau das macht den Charme von „oil dyed“-Shirts aus. Für alle, die den Vintage-Stil lieben! Gibt es übrigens auch bei Blazern, Blusen und Hosen zu bewundern.

Ganz oben auf dem Trend-Treppchen steht neben halbarm zudem der Batik-Look. Ganz genau: „Batik is back!“ Allerdings hat diese altbekannte Art zu färben, ein edles, erwachsenes und vor allem gepflegtes Update erfahren und damit die Shirts aus ihrem Dasein als reine Freizeitbegleiter befreit.

Auch die schon länger im Mode-Spiel mitmischenden Folien-Prints machen aus schlichten Shirts verführerische Hingucker! Die schimmernden Muster gibt es mal plakativ im Vorderteil, mal als luxuriösen Allover-Druck. Mittlerweile machen sie auch vor Hosen nicht halt.

Der Einsatz von aktuellen Details und begehrten Mustern kennt bei Damen Shirts keine Grenzen: neben klassisch gestreift, bieten wir auch rassige Leo-Dessins, zarte Transparenzen, optisch streckende Biesen, effektvolle Metallplättchen, funkelnde Glitzersteinchen, farbenprächtige Blüten-Dessins, filigrane Stickereien oder exotische Ethno-Prints … Wir könnten ewig weiter aufzählen und wären doch so schnell nicht fertig.

Entdecken Sie Ihre neuen Lieblingsstücke am besten gleich jetzt, wie zum Beispiel die super femininen Spitzenshirts oder die reich verzierten und eleganten Shirts für besondere Anlässe.

Die Top 5 der beliebtesten Shirt-Materialien

Hochwertige Qualitäten sind ein Muss, damit ein Shirt zum echten Lieblingsstück wird! Deshalb achten wir darauf, dass bei unseren Damen Shirts ausschließlich hautfreundliche, pflegeleichte und trageangenehme Materialien verwendet werden. Aber wie unterscheiden sich die einzelnen Qualitäten im Materialmix? Hier eine Tabelle, die Aufschluss gibt:

MaterialienEigenschaftenVerwendung
Baumwolle
  • natürlich
  • hautsympathisch
  • atmungsaktiv
  • weich
  • antistatisch
Ob rein oder im Materialmix mit Modal, Leinen, Polyester & Co. – die Naturfaser spielt bei Baumwoll Shirts für Damen die Hauptrolle!
Viskose
  • geschmeidig
  • weich fließend
  • dezenter Glanz
Viskose kommt in vielen Materialzusammensetzungen vor. Sehr beliebt sind Mischungen aus Viskose und Elastan. Viskose tritt neu auch gewebt als Blusenstoff im Vorderteil auf.
Polyester
  • super pflegeleicht
  • knitterarm
  • bügelleicht
  • formstabil
  • langlebig
  • elastisch
Polyester ist durchaus besser als sein Ruf. Die Kunstfaser macht Bekleidung besonders strapazierfähig. Als Microfaser bringt sie auch Atmungsaktivität und wind- und wasserabweisende Eigenschaften mit. Gerade Sportbekleidung profitiert davon!
Polyamid
  • angenehm leicht
  • fließender Fall
  • formstabil
  • farbkonstant
  • schnell trocknend
  • knitterarm
  • pflegeleicht
Die synthetische Faser kann rein oder im Mix mit anderen Materialien aus Damen Shirts richtige Wohlfühl-Shirts machen!
Elasthan
  • äußerst bequem
  • macht jede Bewegung mit
  • formstabil
  • weich
Das Zaubermittel für super Komfort kommt nie alleine zum Tragen, sondern wird mit den anderen Materialien kombiniert. So wird das Beste aus beiden Welten gekonnt vereint!

Welche Ausschnittformen gibt es?

Der richtige Ausschnitt kann so einiges bewirken und die eigene Figur vorteilhaft in Szene setzen. Im Anschluss finden Sie eine kleine Übersicht unseres Angebotes.

  • optisch streckender V-Ausschnitt
  • klassischer Rundhals-Ausschnitt
  • schmeichelnd