So finden Sie Ihre richtige Kleidergröße  

groessenberatung frauen

Mode macht nur Spaß, wenn sie richtig passt. 
Seine richtige Kleidergröße zu kennen ist daher das A und O für erfolgreiche Shoppingtouren – ganz besonders online! Wir helfen Ihnen hier beim korrekten Maßnehmen für Oberteile, Kleider, Hosen, Wäsche und sogar Accessoires wie Schmuck und Schuhe.  
 
Wichtig: Sie brauchen nichts berechnen!  
Auf dieser Seite finden Sie jede benötigte Größentabelle für Damen sowie Umrechnungstabellen für internationale Damengrößen. Nehmen Sie ein Maßband zur Hand – das ist alles, was Sie brauchen! 
 
Jede Frau, die ihre passende Kleidergröße kennt, kann zwei wesentliche Vorteile nutzen: 
1) Bessere Orientierung bei der Größenauswahl 
2) Effektivere Bestellungen aus Online- und Katalog-Sortimenten 

Besonders letzteres ist mit Nachhaltigkeits-Aspekten verbunden: Wenn Sie Ihre richtige Konfektionsgröße kennen, ist es nicht nötig mehrere Kleidergrößen zu bestellen und einige davon wieder zu retournieren. Sie bestellen konkreter und reduzieren Rücksendungen. So sparen wir gemeinsam Zeit, Verpackung und Fahrtwege!  

Unsere übersichtlichen Damen Größentabellen sind Ihnen dabei jederzeit behilflich. 

Welche Größe habe ich?  

Mit den von Ihnen notierten Maßen lesen Sie in den folgenden Tabellen Ihre Konfektionsgröße ab. 
Dabei gilt: Wir lieben alle Frauen und alle Figuren! Jede Körpergröße und -form wird daher bei uns bedient. Im Sortiment finden Sie viele Artikel in Spezialgrößen, die extra auf die Körpergröße von Frauen zugeschnitten sind, deren Proportionen nicht dem gängigen Durchschnitt entsprechen. 

Großgewachsen oder klein und zierlich – Glauben Sie uns, das ist überhaupt kein Problem, denn wir kennen einige Tricks: Die Schnitte sind bezüglich der Länge angepasst, die Taille versetzt, die Taschen vorteilhaft platziert – so passt alles rundum perfekt! 
Ihre gemessene Körpergröße zeigt Ihnen, welche Größen-Kategorie optimal zu Ihnen passt: 
 
weniger als 156 cm: Extra kurze Größen (EK-Größe
157 cm bis 164 cm: Kurzgrößen (K-Größe
165 cm bis 172 cm: Normalgrößen (N-Größe
ab 172 cm: Lange Größen (L-Größen

Welche Größe soll ich bestellen, wenn meine Maße zwischen zwei Größen sind? 

Generell raten wir Ihnen zur größeren der beiden Kleidergrößen, weil Sie dann einen kaschierend lockeren Fall und mehr Bewegungsfreiheit genießen können.  
Entscheiden Sie aber selbst nach Ihrem persönlichen Körpergefühl: Bevorzugen Sie eine figurbetonte Passform oder eine etwas lässigere Passform? Falls Sie Ihre Kleidung gerne körpernah tragen, orientieren Sie sich an der kleineren Kleidergröße in der Maßtabelle für Damen. 

Größentabelle für Damen Oberteile, Kleider, Jacken & Mäntel

Konfektionsgrößen 34-46

Brustumfang

79-82

83-86

87-90

91-94

95-99

100-104

105-110

Taillenumfang

69-71

72-74

75-78

79-82

83-87

88-92

93-98

Hüftumfang

88-91

92-95

96-99

100-103

104-108

109-113

114-118

N-Größe

34

36

38

40

42

44

46

K-Größe

17

18

19

20

21

22

23

Konfektionsgrößen 48-58

Brustumfang

111-116

117-122

123-128

129-134

135-140

141-146

Taillenumfang

99-104

105-110

111-116

117-122

123-128

129-134

Hüftumfang

119-123

124-128

129-134

135-140

141-146

147-152

N-Größe

48

50

52

54

56

58

K-Größe

24

25

26

27

-

-

Ganzkoerperskizze Frau Oberteile-100

Für Ihre optimale Oberteil-Konfektionsgröße benötigen Sie 3 Maße:  

B Brustumfang

D Taillenumfang

E Hüftumfang 

Anhand Ihrer notierten Maße sehen Sie in der folgenden Tabelle, welche Konfektionsgröße an Ihrem Oberkörper am besten passt.  

Für den Großteil unserer Kundinnen hat sich die legere Passform bewährt, daher finden Sie in unserer Kollektion generell diesen beliebten Schnitt. Sollte ein Shirt bewusst figurbetonter geschnitten sein oder weiter ausfallen als regulär, ist dies im Artikelbeschreibungstext erwähnt.  
Die Länge des Oberteils ist ebenfalls im Beschreibungstext vermerkt. Sie wird im Rücken von der Kante des Ausschnitts bis zum Saum gemessen. Die Angabe bezieht sich immer auf die Damen Konfektionsgrößen 40/42. Mit jedem Zweierschritt im Größenlauf nach unten oder nach oben verkürzt bzw. verlängert sich das Oberteil um ca. 2 cm.  

Vor allem am Oberkörper die richtige Passform ausschlaggebend, damit die Kleider, Jacken und Mäntel gut sitzen und Sie somit auch gut aussehen lassen. Kurzgrößen sind hier besonders relevant für Frauen mit einer Körpergröße von weniger als 165 cm. Abnäher, Taschen und Länge werden dabei speziell angepasst, um Ihre Proportionen vorteilhaft und schmeichelnd zur Geltung zu bringen. Daher beinhaltet die folgende Tabelle auch wieder zu Damen Kurzgrößen. Diese Maßtabelle für Damen können Sie als Kleider Größentabelle sowie Jacken Größentabelle verwenden. 

Hier geht's zu Ihren Lieblingsstücken

Größentabelle Damen Hosen, Jeans und Röcke

Konfektionsgrößen 34-46

Taillenumfang

69-71

72-74

75-78

79-82

83-87

88-92

93-98

Hüftumfang

88-91

92-95

96-99

100-103

104-108

109-113

114-118

N-Größe

34

36

38

40

42

44

46

K-Größe

17

18

19

20

21

22

23

EK-Größe

175

185

195

205

215

225

235

L-Größe

68

72

76

80

84

88

92

Konfektionsgrößen 48-58

Taillenumfang

99-104

105-110

111-116

117-122

123-128

129-134

Hüftumfang

119-123

124-128

129-134

135-140

141-146

147-152

N-Größe

48

50

52

54

56

58

K-Größe

24

25

26

27

-

-

EK-Größe

245

255

265

275

-

-

L-Größe

96

100

104

108

-

-

Ganzkoerperskizze Frau Unterteile-100

Die richtige Hosengröße für Damen basiert auf der passenden Bundweite und Hosenbeinlänge. Ihre Bundweite ermitteln Sie in der Maßtabelle für Damen Hosen und Röcke mit Ihrem gemessenen Umfang der Taille(D) und Hüfte(E).  

Die Bundhöhe ist in unserem Sortiment generell normal, wie Sie es von den gängigen Hosen- und Rockmodellen für Damen kennen. Sollte die Bundhöhe von diesem Schnitt abweichen, ist dies im Artikelbeschreibungstext für Sie vermerkt. Beispiel: verkürzte Bundhöhe (etwas tiefer als regulär) oder hohe Bundhöhe (leicht bis in die Taille verlängert). 

Um für Ihre Figur den richtigen Schnitt von Hosen und Jeans zu finden, klicken Sie auf unsere Übersicht aller Hosenformen.

Jeansgrößen werden für Damen und Herren teilweise in Inch-Werten angegeben. Wir geben unsere Damen Jeansgrößen für Sie wie gewohnt in regulären Konfektionsgrößen an. 

Eine Umrechnungstabelle für amerikanische Herren Jeansgrößen finden Sie hier.  

Hier geht's zu Ihren Lieblingsstücken

Damen Unterwäsche Größentabelle 

Elastikschlüpfer und Höschen

Schlüpfer und Elastikslips Maßtabellen orientieren sich an Ihrem gemessenen Taillenumfang. Hier werden die Konfektionsgrößen für Damen in Doppelgrößen angegeben, d.h. immer zwei Größen sind zusammengefasst. Außerdem können Sie hier auch Ihre Konfektionsgröße in internationale Größen für Unterwäsche umrechnen.

Taillenumfang in cm

63-67

68-72

73-77

78-82

83-87

88-92

93-97

98-102

103-107

108-112

113-117

Größe

36/38

38/40

40/42

42/44

44/46

46/48

48/50

50/52

52/54

54/56

56/68

Internationale Größe

65

70

75

80

85

90

95

100

105

110

115

Unterhosen

Unterhemden

Unterhemden bieten wir in unserem Sortiment in Standard-Länge und in Langer Form an. Gemessen wird die Länge in cm vom oberen Schulterpunkt an den Trägern bis hinunter zum Saum. 

Größe

38

40

42

44

46

48

52

54

56

58

Standard-Länge in cm ca.

62

64

66

66

66

68

70

70

72

72

Lange Form in cm, ca.

68

70

72

74

76

78

82

84

86

88

Damen Unterhemden

Strumpfhosen

  • Größe 1 = 43-45 (Beinlänge wie 38/40,Hosenteil wie 44/46)

  • Größe 2 = 45-47 (Beinlänge wie 40/42, Hosenteil wie 48/50)

  • Größe 3 = 47-49 (Beinlänge wie 42/44, Hosenteil wie 48/50)

  • Größe 4 = 49-51 (Beinlänge wie 44/46, Hosenteil wie 52/54)

  • Größe 5 = 51-53 (Beinlänge wie 46/48, Hosenteil wie 52/54)

Für die mollige Dame bieten wir manche Strumpfhosen auch in Zwischen-, bzw. Sondergrößen an. D.h. das Höschenteil ist größer gearbeitet als normal, die Beinlänge bleibt. Tragen Sie z.B. Gr. 38/40 und möchten es um Hüfte, Taille und Po bequemer haben, entscheiden Sie sich für die Gr. 43-45.

Strumpfhosen

BH-Beratung

Für eine detaillierte BH-Beratung stehen Ihnen unsere Passform-Expertinnen gerne mit cleveren Alltags-Tipps und allen wichtigen Damen Größentabellen zur Seite. Hier geht’s zur BH-Beratung

Internationale Größen 

Internationale Konfektionsgrößen für Damen werden mit Buchstaben angegeben. Jede Art der Größen-Angabe, z.B. UK-Größen und US-Größen, lässt sich auf dieses System umschlüsseln.  
Für die internationale Konfektionsgrößen-Umrechnung zeigt unsere Tabelle die EU-Größen für Damen sowie ihr internationales Pendant.  
Bitte beachten Sie: Unisex-Kleidung, die sowohl für Sie und Ihn geeignet ist, folgen einem eigenen Größenlauf. Diese Umschlüsselung finden Sie in der ersten Zeile der folgenden Tabelle.

Umrechnungstabelle

Größen

4

5

6

7

8

Damen

38/40

42/44

46/48

50/52

54/56

Internationale Größen

S

M

L

XL

XXL

Richtig messen für Accessoires: Hüte, Gürtel, Ringe

141 kopf ww

Ihren Kopfumfang in cm brauchen Sie für die Bestellung von Mützen und Hüten. Kopfumfang in cm: Messen Sie von der Mitte der Stirn an der stärksten Stelle rund um den Kopf (in Stirnhöhe über den Augenbrauen). Dieses Maß ist Ihre Größe für Mützen und Hüte.

141 guertel ww

Die richtige Gürtelgröße ermitteln Sie ganz einfach: Ihre gemessene Bundweite (=Taillenumfang) ist zugleich die Bestellgröße.

141 ring ww

Messen Sie den Innendurchmesser eines gut sitzenden Ringes in Millimeter. Dieses Maß entspricht Ihrer Ringgröße. Z.B. 18 mm Ring-Innendurchmesser = Gr. 18.

Richtig Maßnehmen: Wie messe ich? Wo messe ich? Womit messe ich? 

Wir empfehlen Ihnen die Maße für Ihre Kleidergrößen vor einem großen Spiegel zu nehmen, in dem Sie sich gut sehen können – auch seitlich und eventuell sogar von hinten. Legen Sie sich Zettel und Stift daneben, um Ihre Maße zu notieren. Zum Maßnehmen genügt ein einfaches Maßband mit Zentimeter-Angaben.

Ganzkoerperskizze Frau allgemein-100

A Messen Sie zuallererst Ihre komplette Körpergröße vom Scheitel bis zur Fußsohle. Es hilft, sich dafür an eine gerade Fläche zu stellen, z.B. eine Wand oder den Türrahmen.  

B Für das Messen des Brustumfanges legen Sie das Maßband auf Brusthöhe gleichmäßig  gerade um den Rücken und vorne über die Brust. Achten Sie darauf, dass das Maßband im Rücken nicht durchhängt, einschneidet oder schräg verläuft. 

C Die Unterbrustweite wird ebenfalls rund um den Oberkörper gemessen – wie ihr Name schon sagt: direkt unter der Brust.  

D  Für die Taillenweite legen Sie das Maßband um die schmalste Stelle Ihrer Körpermitte.  Meistens befindet sich die Stelle etwas über dem Bauchnabel. 

E  Der Hüftumfang wird an der breitesten Stelle Ihrer unteren Körpermitte, rund um das Gesäß, gemessen. Ertasten Sie Ihre Hüftknochen und suchen Sie in diesem Bereich die Stelle mit dem größten Umfang. 

F  Die Beininnenlänge ist wichtig beim Hosenkauf. Legen Sie das Maßband für diese Messung am Schritt  an und messen Sie auf der Innenseite Ihres Beines bis zum Knöchel.

Tipps & Tricks unserer Passform-Expertinnen:

  • Tragen Sie beim Messen für Brustumfang und Unterbrustumfang nur Unterwäsche. So trägt Ihre Kleidung nicht zusätzlich auf und Sie erhalten ein genaueres Ergebnis.

  • Falls Sie sich nicht rundum im Spiegel betrachten können, bitten Sie ein Familienmitglied oder die beste Freundin, Ihnen beim Messen zu assistieren.

  • Das Maßband sollte möglichst nahe am Körper anliegen, aber nicht einschneiden.

  • Achten Sie auf eine entspannte Körperhaltung: erhobener Kopf, aufrechter Rücken, nicht überdehnt, Bauch nicht einziehen und ähnliches.

BH-Beratung
Schuhberatung
Größentabelle Herren

Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image