Menü Schließen

Schuhe Weite H

37 Artikel

Schuhe in Weite H – bequem, gesund und schick

Damen und Herren mit ausgeprägtem Ballen tragen häufig die Schuhweite H. Sie finden von Sandalen bis hin zu Winterstiefeln zahlreiche attraktive Schuhmodelle in Weite H, die Ihre Füße mit einem perfekten Sitz verwöhnen.

Schuhe in Weite H – optimaler Tragekomfort für den kräftigen Fuß

Gehören Sie zu den Damen und Herren mit breiten Füßen? Dann sind Schuhe in Weite H zu empfehlen. Diese Schuhmodelle sind in allen gängigen Schuhgrößen verfügbar und gewährleisten, dass Ihre Füße sich nicht eingeengt fühlen. Auf diese Weise beugen sie Druckstellen wirksam vor und leisten einen wichtigen Beitrag zur Fußgesundheit. Heute finden Sie eine riesige Auswahl an attraktiven Schuhen in Weite H, die modern und attraktiv aussehen. Gönnen Sie Ihren Füßen den Komfort, den Ihnen nur Schuhe mit guter Passform bieten.

Welche Stilvarianten gibt es bei Schuhen in Weite H?

Damen und Herren bekommen Schuhe für jede Saison und alle Gelegenheiten in Weite H. So ist sichergestellt, dass Ihre Füße Tag für Tag von morgens bis abends von der komfortablen Passform dieser extraweiten Schuhmodelle profitieren. Sneaker und Slipper zum Hineinschlüpfen, Halbschuhe mit Schnür- oder Klettverschluss oder halbhohe Stiefeletten in Weite H bewähren sich als praktische Allrounder im Alltag. Sie sind in großer Modellauswahl für Damen und Herren aus glattem Leder, Veloursleder oder hochwertigem Textilmaterial verfügbar. In den klassischen Schuhfarben Schwarz, Anthrazit, Dunkelbraun und Marine erweisen sich diese Damen- und Herrenschuhe in Weite H als außerordentlich kombistark. Damen mit breiten Füßen setzen auf elegante Pumps in Weite H. Sie wirken ausgesprochen zierlich und sitzen perfekt, sodass Druckstellen, Hühneraugen und andere Beschwerden keine Chance haben. Für kalte Tage bestellen Kunden, die Schuhe in Weite H benötigen, komfortable Stiefel oder Stiefeletten mit warmem Innenfutter aus Lammfell, Schurwolle oder Flanell. Sandalen von bekannten Markenherstellern in Weite H sind wie geschaffen, um unbeschwert die warme Jahreszeit zu genießen. Schuhe in Weite H für daheim schenken Ihren Füßen Entspannung pur: Pantoffeln sowie Hausschuhe und -stiefel bieten viel Platz und spenden ihnen angenehme Wärme.

Was bedeutet Weite H?

Das System der Schuhweiten gibt die verschiedenen Größen in Buchstaben des Alphabets wieder. Dabei kennzeichnen Buchstaben in aufsteigender Reihenfolge größere Weiten. Dementsprechend besitzen Personen mit Weit E außerordentlich schmale Füße. Die Weiten F und G gelten als Normalgrößen, während H und K als extra weite Schuhe dem breiten Fuß ausreichend Platz bieten. Damit eignen sich Schuhe in Weite H zum Beispiel hervorragend für Damen und Herren mit Problemfüßen wie einem Hallux valgus, dem Schiefstand des großen Zehs.

Welches Größenspektrum decken Schuhe in Weite H ab?

Für Damen werden Schuhe mit der Weite H in den internationalen Schuhgrößen 3,5 bis 9 beziehungsweise in den im deutschsprachigen Raum üblichen Größen 36 bis 42 angeboten. Herren bekommen Schuhe, Stiefel und Sandalen mit der Komfortweite H in den deutschen Größen 40 bis 47 oder 7 bis 12. Darüber hinaus sind auch extra weite Schuhmodelle in Über- und Untergrößen für Damen und Herren verfügbar.

Aus welchen Materialien sind Schuhe in Weite H hergestellt?

Herren- und Damenschuhe in Weite H bekommen Sie aus verschiedenen Materialien. Grundsätzlich erweisen sich Schuhe in der Weite H aus dem hochwertigen Naturmaterial Leder als besonders empfehlenswert. Leder passt sich der Form des Fußes wunderbar an und behält gleichzeitig seine stützenden Eigenschaften. Doch auch hochwertige und ausgesprochen strapazierfähige Synthetikstoffe erfreuen sich großer Beliebtheit für die Herstellung von Schuhen aller Art in der Komfortweite H. Kunstleder und Mikrofaser sind atmungsaktiv und zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht aus. Flexible Laufsohlen aus beständigem Synthetikmaterial dämpfen jeden Schritt und schonen auf diese Weise die Gelenke zuverlässig. Nubukleder und -wildleder bewähren sich genauso wie Velourslederqualitäten bei der Gestaltung der Außensohle. Die Innenausstattung der Schuhe in Weite H besteht aus Leder oder hautsympathischen Kunststoffmaterialien, wie zum Beispiel atmungsaktiver Mikrofaser. In der warmen Jahreszeit machen sich Schuhe in Weite H hervorragend, die aus luftigem Leinen oder Denimstoff gefertigt sind.

Wie berechne ich meine Schuhweite?

Für die Bestimmung der erforderlichen Schuhweite ist der Umfang des Ballens entscheidend. Dementsprechend nehmen Sie an der Stelle Maß, an der ein Fuß in der Regel seine größte Breite erreicht. Um Ihre Schuhweite korrekt zu bestimmen, messen Sie mit einem Zentimeterband den Umfang der Ballenlinie, die zwischen dem großen und kleinen Zeh verläuft. Um zuverlässige Messergebnisse zu erhalten, ist es unbedingt erforderlich, die Vermessung barfuß durchzuführen. Am besten eignet sich dafür der Abend, weil Ihre Füße dann die maximale Ausdehnung erreichen. Nach der Maßnahme lesen Sie die Weite Ihrer Füße in einer Tabelle ab. Liegt Ihr Ballenumfang zwischen zwei Werten, entscheiden Sie sich für die größere Schuhweite.

Econda-Logo