Strandkleider in großen Größen

37

Strandkleider in großen Größen: Spazieren Sie modisch das Meer entlang

Die beliebten Strandkleider in großen Größen begleiten Sie nicht nur stilvoll am Strand, sondern auch bei einem Spaziergang an der Promenade, zum schnellen Mittagessen oder in die Strandbar. Genau deshalb sind die Strandkleider für Mollige so beliebt und gehören als beliebte Strandmode in jeden Kleiderschrank: Im Handumdrehen übergeworfen und es sieht auch noch hervorragend aus. Wir verraten Ihnen, welche Strandkleider für Damen mit großen Größen diesen Sommer geeignet sind.

Welche Strandkleider für Damen in großen Größen gibt es?

Strandkleider in Übergröße finden Sie in zahlreichen Schnitten, Farben und Designs. Eines der folgenden Strandkleider Modelle wird sicher Ihr neuer Favorit für diesen Sommer:

  • XXL-Strandkleider: Die luftig lockeren XXL-Strandkleider für Curvy Damen zeichnen sich durch einen längeren Schnitt (bis zu den Knien oder Knöcheln) aus und fallen leicht um die weiblichen Kurven. Problemzonen wie Beine oder Bauch kaschieren Sie mit diesem Strandkleid im Handumdrehen.

  • Jerseykleider: Strandkleider für mollige Frauen sollten vor allem bequem sein – Jerseykleider in Übergröße sind die optimale Wahl für einen höchstmöglichen Tragekomfort. Der Stoff fühlt sich zudem angenehm auf der Haut an und bringt Sie nicht so schnell ins Schwitzen.

  • Jeanskleider: Der Jeans-Stoff zählt zu den beliebtesten Materialien in der Modewelt und kann in leichter Ausführung auch als Strandkleid großartig aussehen – und sich fantastisch anfühlen. Das Jeans-Strandkleid ist eine eher sportliche, aber dennoch feminine Wahl.

  • Strandkleider im Tunika-Stil: Sonne, Meer, Urlaub – welches Kleid in Übergröße darf am Strand nicht fehlen? Natürlich das Strandkleid für Mollige im Tunika-Stil! Feminin und elegant begleitet Sie das Tunika-Strandkleid in großen Größen nicht nur auf der Sonnenliege, sondern auch in die Strandbar für einen Cocktail am Abend.

  • Badekleider Wenn Sie direkt das Meer genießen möchten, sind auch Badekleider eine ideale Strandbekleidung. Diese umschmeicheln Ihre Kurven auch beim Schwimmen und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.

Welche Kleider für Damen mit großen Größen eignen sich für den Strand?

Strandkleider passen nicht nur schlanken Frauen, sondern sehen auch bei Damen mit weiblichen Kurven fantastisch aus. Das perfekte Strandkleid in Plus-Size sollte Ihre Problemzonen gekonnt umspielen und luftig, locker sitzen, um entspannte Spaziergänge am Meer genießen zu können.

Frauen mit großer Oberweite profitieren dabei besonders von langen Kleidern mit fließenden Stoffen in schlichteren Farben und Mustern. Ein V-Ausschnitt schmeichelt Ihrem Dekolleté zusätzlich.

Zählen Sie Ihre Hüften eher zu Ihren Problemzonen, sind Strandkleider in großen Größen für Curvy Frauen in A-Linie besonders vorteilhaft für Ihren Figurtyp. Damit betonen Sie gekonnt Ihren schmaleren Oberkörper.

Viele der Kleider für den Strand in großen Größen sind eher weit und luftig geschnitten, sodass die Kleider besonders angenehm im Tragegefühl sind – auch bei starker Hitze. Für mollige Damen mit einer schmaleren Taille empfiehlt es sich, einen Gürtel oder ein farbiges Strandtuch um die Taille zu binden, sodass Sie Ihre schmalere Körpermitte leicht betonen.

Wie kombiniere ich Strandkleider in großen Größen richtig?

Generell benötigen die luftigen Strandkleider für Mollige nicht viele Accessoires, denn sie sehen schon als Einzelstück fantastisch aus! Dennoch können Sie mit dem passenden Schuhwerk und einigen Accessoires Ihren persönlichen Stil unterstreichen.

  • Strandtücher und Hüte: Besonders am Pool oder am Strand eignen sich große Sonnenhüte ideal zum Schutz vor der starken Sonne. Zudem unterstreichen Sie ideal den Urlaubs-Look des XXL-Strandkleides – so fühlt sich sogar das örtliche Freibad wie ein erholsamer Urlaub an. Für ein gemütliches Schlendern am Strand bieten sich außerdem leichte Strandtücher und Pareos an.

  • Flip-Flops, leichte Sandalen oder luftige Slipper: Da Sie in Ihrem Sommer Strandkleid in großer Größe vermutlich durch den Strand spazieren werden, sollten Sie definitiv auf leichtes Schuhwerk setzen. Flip-Flops oder luftige Slipper eignen sich bestens zum einfachen Ein- und Aus-Schlüpfen. Feminine Sandalen sind hingegen die passendere Wahl für einen abendlichen Spaziergang entlang der Promenade.

  • Bademode anstatt Unterwäsche: Unter den Kleidern für den Strand in Plus-Size sollten Sie natürlich Ihren liebsten Bikini oder Badeanzug tragen, um allzeit bereit für einen Sprung in das kalte Nass zu sein!

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image