Fingerabdruck-Gästebuch: Vorlagen zum Ausdrucken

Fingerabdrücke im Gästebuch
Verfasst von Andrea

Das perfekte Hochzeitsgeschenk? Eine bleibende Erinnerung an den großen Tag! In diesem Beitrag möchte ich dir eine Idee vorstellen, bei der ich bereits auf mehreren Hochzeiten mitgemacht habe und die mich immer wieder begeistert: Ein Bild, auf dem jeder Gast einen Fingerabdruck hinterlässt. Mit den folgenden Vorlagen zauberst du im Handumdrehen ein Hochzeitsgeschenk, an dem alle Gäste ohne viel Aufwand mitwirken können.

Vorlage 1: Fingerabdruck-Pusteblume

Auf der ersten Vorlage ist eine Pusteblume im Wind zu sehen. Auf jedem der kleinen „Fallschirme“ können Fingerabdrücke hinterlassen werden. Besonders gut machen sich auf diesem Bild pastellige Farben, wie zum Beispiel Hellblau, Gelb oder Rosa.

Vorlage 2: Hochzeitsbaum

Der „Hochzeitsbaum“ ist die perfekte Lösung für Hochzeiten mit vielen Gästen! Hier kann man sich rund um die Baumkrone mit einem Fingerabdruck verewigen. Bei der Vorlage für den Hochzeitsbaum sind übrigens kräftige Farben mein Favorit. Meine Empfehlung: Verwende mindestens vier verschiedene Farben, damit dein Baum schön bunt wird.

Vorlage 3: Fliegendes Hochzeitsauto

Dank der Fingerabdrücke hebt dieses Hochzeitsauto ab. Bei unserer Auto-Vorlage hinterlässt jeder Hochzeitsgast einen Fingerabdruck am Ende der Schnüre – am Ende sieht es aus, als würden zahlreiche bunte Luftballons das Auto in die Lüfte heben. Auch hierbei gilt: je bunter, desto besser!

Fingerabdruck-Geschenk: Tipps zur Umsetzung während der Hochzeit

Damit auch jeder mitmacht, solltest du alle Gäste über die Aktion informieren – keine Sorge, das muss nicht über’s Mikrofon sein! Suche dir gleich zu Beginn der Feier einen Ort aus, an dem die Gäste häufiger vorbeikommen. Bei gutem Wetter könntest Du die Farben und dein Fingerabdruck-Bild zum Beispiel auch vor dem Eingang platzieren. Neben die Fingerabdruck-Leinwand oder die ausgedruckte Vorlage solltest du ein kleines Schild stellen, auf dem steht, was zu tun ist. Am besten legst Du auch noch Packungen mit feuchten Kosmetiktüchern bereit, mit denen sich die Gäste anschließend die Finger säubern können.

Fingerabdruck-Leinwand, Bilderrahmen oder Gästebuch

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Vorlagen zu verwenden und ein Hochzeitspaar mit einer schönen Erinnerung an die Gäste zu überraschen. Die folgenden Ideen sind unsere Lieblings-Variationen:

Fingerabdruck-Bild im Gästebuch

Dein Fingerabdruck könnte zum Beispiel Teil eines Gästebuchs werden, in dem sich die Gäste mit ihren Glückwünschen eintragen können. So funktioniert’s: Du druckst die Vorlage für das Fingerabdruck-Bild auf ein dickeres weißes Papier, das du nach der Hochzeit auf die erste Seite im Gästebuch klebst. Ich finde, diese Idee eignet sich vor allem für Hochzeiten, zu denen nicht so viele Gäste eingeladen sind – also für Feiern, bei denen ein kleineres Fingerabdruck-Bild ausreicht. Mein Tipp zur Umsetzung: Klebe einen Zettel mit einem Hinweis auf die erste Seite, damit die Gäste wissen, dass sie frei bleiben soll.

Bilderrahmen mit Fingerabdruck-Bild

Eine weitere Möglichkeit, um mit dem Fingerabdruck-Baum, der Pusteblume oder dem Auto Erinnerungen zu schaffen, ist ein Bilderrahmen. Dafür einfach einen schönen Rahmen besorgen, eine der Vorlagen im passenden Format ausdrucken und das fertige Fingerabdruck-Bild nach der Hochzeit einpassen.

Fingerabdruck-Leinwand

Etwas mehr Vorbereitungszeit benötigst Du für die dritte Variante. Statt einen Bilderrahmen zu verwenden, könntest du auch eine der Vorlagen auf eine Leinwand drucken lassen, die du auf der Hochzeitsfeier aufstellst. Das sieht nicht nur toll aus, sondern ist gleichzeitig auch auffällig und praktisch: So werden deine Gäste schnell auf die Geschenkidee aufmerksam und Du benötigst keinen Tisch, auf dem Du dein Fingerabdruck-Bild platzierst.

Überlege schon dir bei der Planung, welche der Ideen gut zum Hochzeitspaar passt. Würden sie sich eine Fingerabdruck-Pusteblume wirklich aufhängen oder freuen sie sich vielleicht eher über einen kleinen Hochzeitsbaum auf der ersten Seite ihres Gästebuchs, das sie ab und zu gemeinsam herausholen und durchblättern? Wie sind sie daheim eingerichtet, würde ihnen eine Fingerabdruck-Leinwand gefallen oder wäre der Bilderrahmen besser geeignet? Für welche Art der Umsetzung Du dich auch entscheidest: An diesem Erinnerungsstück aus Fingerabdrücken werden Braut und Bräutigam lange Freude haben.

Hinterlasse einen Kommentar