Glücksmomente im Glas – dein persönlicher Jahresrückblick

Header2 810x400 - Glücksmomente im Glas – dein persönlicher Jahresrückblick
Verfasst von Andrea

Gute Vorsätze sind nichts für Dich? Warum dann nicht einfach die schönsten Momente des Jahres festhalten! Schreibe dir Tag für Tag schöne Momente auf, die du dann zusammenrollst oder faltest und in ein Glas legst. Silvester 2019 kannst Du dir dann alle wunderbaren Glücksmomente noch einmal vor Augen halten und hast eine tolle Erinnerung an das vergangene Jahr.

Glücksglas selber machen – so funktioniert´s:

  • Einmachglas mit Schraubverschluss
  • Weißes Tonpapier
  • Verschiedene Washi-Tapes
  • Schwarzer Filzstift
  • Satinband
  • Schere
  • Ausgedruckte Vorlagen-Anhänger von Sintre

Zuerst suchst Du dir ein schönes Einmachglas aus, in dem du deine Highlights 2019 sammeln möchtest. Dann druckst Du unsere Vorlage für die süßen Anhänger aus, schneidest deinen Favoriten aus und bindest ihn mit einem Satinband um das Glücksglas. Dann kannst Du bereits mit deinen ersten Glücksmomenten beginnen. Schreibe kurze Stichwörter auf einen kleinen Zettel aus weißem Tonpapier, rolle diesen zusammen und klebe die Enden mit einem Stück Washi-Tape fest. Ein kleiner Tipp: Wenn Du dabei verschiedene Muster und Farben verwendest, sieht dein Glücksglas besonders schön aus. Das machst Du nun für jeden Moment, der dir das Jahr 2019 schöner macht. Vom ausgiebigen Kaffee-Klatsch mit der besten Freundin bis hin zu einem beruflichen Erfolg – hier sind dir keine Grenzen gesetzt. Schreibe dir deine Glücksmomente so auf, wie du dich am besten daran erinnern kannst, vielleicht auch, indem du das jeweilige Datum ergänzt.

Sammel deine Glücksmomente 2019
Die Anhänger für dein Glücksglas findest du zum Download

Vorlage für deinen Glücksglas-Anhänger

Um deine Glücksmomente im Glas stilvoll festzuhalten, kannst du unsere Vorlagen ausdrucken und ausschneiden. So beschriftest du im Handumdrehen dein Glas und verwandelst es auf einfache Weise zu einem Glücks- oder Wunschglas – suche dir einfach die passende Vorlage aus! Zur Vorlage für den Glücksglas-Anhänger:

Variation: Glücksglas mit leckeren Keksen

Wenn Du dir das kommende Jahr lieber mit Leckereien versüßen willst, dann kannst Du dein Einmachglas natürlich auch mit knusprigen Keksen befüllen. Als kleine Belohnung oder Nervennahrung für zwischendurch. Auch hierfür kannst Du dir den passenden Anhänger zum Glas downloaden und ausdrucken. Das tolle Keks-Glas eignet sich übrigens prima zum Verschenken. Ich zeige dir nun noch ein paar weitere Variationen, die Du als Geschenk verpacken kannst:

Leckere Kekse für dein Jahr 2019
Lade dir verschiedene Anhänger herunter

Wunschglas als Geburtstagsgeschenk

Über liebe Worte freut sich doch jeder. Wie wäre es also mit einem Glücksglas voller Komplimente an den Partner, die Eltern oder die beste Freundin? Du könntest das Glas auch mit schönen gemeinsam erlebten Momenten oder mit kleinen persönlichen Gutscheinen füllen. Falls die oder der Beschenkte vor einer bestimmten Herausforderung steht, könntest du das Glücksglas zum Beispiel auch mit guten Wünschen füllen. Eine weitere Möglichkeit sind „365 Gründe warum…“ – Gründe, warum du die beste Mama bist, warum ich dich liebe, warum wir perfekt zusammen passen. So können die Beschenkten jeden Tag einen Zettel öffnen und gut gelaunt in den Tag starten.

Wunschglas als Hochzeitsgeschenk

Ein Wunschglas ist auch eine tolle Idee für ein Hochzeitsgeschenk – daran könnten sich sogar alle Gäste beteiligen! Falls du dein Wunschglas zur Hochzeit als gemeinschaftliches Geschenk gestalten willst, einfach das leere Glas mit Papieren und Stiften auf einem Tisch während der Feier bereit legen. So kann jeder Gast seinen persönlichen Wunsch aufschreiben und am Ende entsteht eine bunte Mischung aus guten Wünschen für das Brautpaar. Übrigens: Du kannst dein Wunschglas übrigens auch mit einem Geldgeschenk zur Hochzeit kombinieren; stecke hierfür einfach zusammengerollte Geldscheine zu den Wünschen in das Glas!

Schnell, einfach, kreativ: Wünsche und Glücksmomente im Glas

Ob für dich selbst oder als Geschenk – ein Wunsch- bzw. Glücksglas ist eine schöne Idee, die du mit nur wenig Aufwand umsetzen kannst. Das Beste daran ist, dass deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Von der Art der Wünsche oder Momente bis hin zur Wahl des Papiers, du kannst dein Glücksglas auf verschiedenste Weise gestalten. Werde kreativ und zeige uns deine Variante des Glücksglases in den Kommentaren oder auf unserem Instagram Account @sintrejournal.

Hinterlasse einen Kommentar