Leporello basteln: Anleitung für dein selbstgemachtes Fotoalbum

Klappfotoalbum mit Deko
Verfasst von Andrea

Schöne Erinnerungen sollten festgehalten werden. Viele Bilder landen leider nur noch in einem Ordner auf dem PC oder in einem Fotobuch im Schrank und werden selten angeschaut. Wie wäre es also mit einem Leporello? Das ist ein Klapp-Fotoalbum zum Aufstellen. Wir zeigen dir, wie du es selbst bastelst und deine schönsten Momente somit auch super als Deko benutzen kannst.

Das benötigst du, um ein Leporello zu basteln

Egal ob Urlaubsbilder, Schnappschüsse auf Familienfeiern oder ein professionelles Fotoshooting: Sie erinnern uns an schöne Augenblicke und sollten deshalb nicht nur auf dem PC landen. Wie wäre es also mit einem klappbaren Fotoalbum? Für ein Leporello brauchst du diese Utensilien:

  • schwarzes Tonpapier
  • Schere und weißer Stift
  • Klebestift oder Fotoecken 
  • ausgedruckte Fotos in Quadratformat
  • schöne Kordel

Leporello selber machen – so funktioniert’s:

Schritt 1: Tonpapier zuschneiden

Zuerst schneidest du dir dein Tonpapier auf einen Streifen zurecht. Je länger der Streifen ist, desto mehr Bilder haben später darauf Platz. Achte also bereits jetzt darauf, wie groß deine Bilder sind und wie viele Bilder du gerne auf dein Klapp-Fotoalbum kleben willst.

schwarzes Tonpapier wird zugeschnitten

Schritt 2: Markieren und vorfalten

Als nächstes zeichnest du dir am besten mit Bleistift Markierungen auf dein Tonpapier, wie groß deine einzelnen Seiten werden sollen. Mit Hilfe eines Lineals kannst du dir vorher ausrechnen, wie breit die einzelnen Seiten sein sollen, damit alle gleich groß werden. Falte dein Leporello an den vorgezeichneten Linien wie eine Ziehharmonika.

Quadrate werden auf Tonpapier gezeichnet und gefaltet

Schritt 3: Fotos aufkleben

Klebe die gewünschten Bilder auf die einzelnen „Seiten“ deines Fotoalbums. Falls du den Streifen hinten und vorne beklebst, kannst du später beim Aufstellen variieren, welche Seite zu sehen sein soll und für mehr Abwechslung sorgen.

Bilder werden auf Tonpapier geklebt

Schritt 4: Verzieren

Falls du deinem klappbaren Album noch eine persönlichere Note geben willst, kannst du es auch gerne mit Namen oder Sprüchen verzieren. Durch die Faltung kannst du das Fotoalbum als Aufsteller in deine Deko integrieren oder mit Anhänger und Kordelband schmücken.

Leporello wird zusammengeklappt und mit Anhänger verziert

Leporello basteln als Geschenk

Das Leporello ist nicht nur eine schöne Dekoidee, sondern eignet sich auch super als Geschenk! Psst: Valentinstag ist am 14. Februar und mit deinem selbstgemachten Leporello machst du deinen Liebsten bestimmt eine gelungene Überraschung!

Klapp-Fotoalbum als Aufsteller mit Deko

Die Sintre-Redaktion und ich wünschen dir jedenfalls viel Spaß beim Nachbasteln. Natürlich freuen wir uns wie immer über Fotos auf @sintrejournal oder einen Kommentar, wie dir die Idee des Klapp-Fotoalbums gefällt.

Hinterlasse einen Kommentar