Samt – so kombinierst du den glänzenden Trendbegleiter

Frau sitzt im Samtoberteil vor einem Weihnachtsbaum und hält ein Geschenk
Verfasst von Franziska

Der Stoff der Könige ist zurück: Samt. Heute tragen wir den glänzenden Stoff aber ein bisschen anders als die Könige Europas. Wie, das verrate ich dir in meinem heutigen Artikel.

Samt, immer etwas besonderes

Samt gilt als besonders weicher Stoff und besitzt eine glänzende Oberfläche. Früher wurde Samt sogar aus Seide hergestellt und galt auch deshalb als Stoff der Könige. Heute wird dafür Baumwolle oder Chemieseide verwendet. Dennoch wirkt Samt sehr edel und extravagant. Gerade in der Weihnachtszeit und zu den Festtagen sollte ein Samtstück deshalb in deinem Schrank nicht fehlen.

Zu welchem Anlass kann man Samt tragen?

Samt ist ein edler und königlicher Stoff, wodurch er schnell sehr mächtig wirkt. Deswegen sollten am besten nicht mehr als zwei Samtstücke miteinander kombiniert werden. Wenn du dich für ein Kleidungsstück aus Samt entschieden hast, solltest du auch nur dezenten Schmuck tragen, da der Stoff selbst dein Outfit bereits glänzen lässt. Mit einem Samt-Piece wirst du schnell zum Hingucker. Besonders in der Weihnachtszeit sind Samt-Kleider, -Röcke oder auch –Blazer sehr angesagt und peppen jedes Outfit auf.

So kombinierst du das trendige Material

Ich habe hier ein paar schöne Outfit-Beispiele für dich gesammelt.

Los geht es mit einem dunkelblauen Hosenanzug aus Samt. Kombiniert mit einem legeren beigen Rollkragenpullover und braunen Boots wirkt das Samt-Outfit nicht zu overdressed. Auch die gekrempelten Hosenbeine lassen den Look sehr lässig wirken – so ist er meiner Meinung nach eine tolle Variante fürs Büro oder einen Restaurantbesuch mit deinen Liebsten.

Mein nächster Outfit-Vorschlag ist ein Samt-Kleid. Gerade für die anstehenden Weihnachtsfeiertage oder Silvester liegst du mit einem Samtkleid genau richtig. Ich habe mich für einen Beerenton entschieden, kombiniert mit einer langen Kette. Damit ist dein Festtagsoutfit perfekt und verleiht dir einen glänzenden Auftritt.

Accessoires aus Samt

Wem ein komplettes Samt-Outfit zu viel ist, der kann auch auf Accessoires aus Samt zurückgreifen. Wie wäre es mit einem Paar Samt-Boots? Eine weitere schöne Möglichkeit, den Trend in deinen Look zu kombinieren, sind Samt-Handtaschen. Ein kleiner Tipp: Sie sind auch besonders stilvolle Weihnachtsgeschenke!

Das solltest du bei deinem Samt-Look beachten:

Wie du siehst ist Samt sehr vielseitig und kann sowohl lässig als auch schick getragen werden. Wichtig ist, dass du folgende Dinge beachtest:

  • Vermeide am besten zwei unterschiedlich gemusterte Samtstücke
  • Samt spricht für sich, kombiniere deshalb nicht zu viel Schmuck
  • Auch Samt-Accessoires verleihen deinem Outfit einen glänzenden Auftritt

Wir wünschen dir viel Spaß beim Shoppen und eine schöne Adventszeit!

Hinterlasse einen Kommentar