Turtleneck: So stylst du deinen Turtleneck-Pullover!

Turtleneck stylen
Verfasst von Franziska

Schlicht, aber elegant: Der Turtleneck ist DAS Must-Have für die kalten Monate und ein Klassiker in der Mode-Branche! Er symbolisierte lange Zeit Intellekt, war die Uniform der Künstler und ist längst zu einem Basic des Understatements geworden. Heute hat wirklich jeder mindestens einen Rolkragenpullover zuhause! Aber was bedeutet eigentlich der Name Turtleneck, inwiefern ist er vom klassischen Rollkragen zu unterscheiden und wie kombiniert man die beliebten Pullover mit dem höheren Kragen am besten?

Turtleneck: Was ist das?

Der Begriff Turtleneck (Schildkrötenhals) steht im Englischen für Rollkragen. Dabei sind beide Formen voneinander zu unterscheiden: Beim Rollkragenpullover wird der lange Schlauchkragen umgeschlagen, beim Turtleneck dagegen ist der Kragen eine kurze Verlängerung des Bündchens und bedeckt etwas ein Drittel des Halses. Sie sind warm, aber trendy und durch den Kragen wirkt der Hals schlank und grazil. Mit seiner Geradlinigkeit und kürzeren Höhe sorgt er für schlichte Eleganz. Ob Audrey Hepburn, Victoria Beckham oder Ashley Graham: Bei den Ikonen der Modebranche sind Turtleneck und Rollkragen ein Must-Have im Kleiderschrank.

Turtleneck richtig kombinieren

Die schlichten Pullover mit dem hohen Kragen sind das perfekte Basic-Teil in den kalten Monaten. Ob unter dem kratzigen Pullover oder als Eye-Catcher deines Winterlooks! Der Turtleneck oder Rollkragen lässt sich in all seinen Farben und Formen vielfältig kombinieren, gepaart mit Schmuck, Blusen, Blazer oder Mäntel:  Ich zeige dir mit meinen Lieblingslooks, wie du deinen Turtleneck richtig in Szene setzen kannst!

Turtleneck: Klassischer Business Look

Mit seiner geradlinigen Kragenform eignet sich der Turtleneck optimal für Business-Looks in Kombination mit einem Blazer, einer Anzughose, einer weiteren Bluse und eleganten Pumps. Wichtig ist dabei, einen dünneren Pullover zu wählen, da man sonst im Büro schnell ins Schwitzen kommt. Besonders elegant wirkt das Trendteil in schlichten Natur-Tönen oder in Schwarz und in Kombination mit prunkvollem Schmuck!

Meine Outfit-Ideen für dich aus unserem WITT-Onlineshop!

Winterlook: Rollkragen und Mantel

Der Mantel ist nicht wegzudenken aus der Trendmode der Wintermonate! Vom klassischen Wollmantel über Kurzmäntel und Teddyfell bis zum Oversize Mantel mit weiten Ärmeln. In Kombination mit einem Rollkragenpullover, blauen Jeans und farblich abgestimmten Stiefeln bist du perfekt gestylt für verschiedenste Anlässe!

Meine Outfit-Ideen für dich aus unserem WITT-Onlineshop!

Ton-in-Ton: Monochromer Look mit dem Turtleneck

Ich liebe den monochromen Look:  Er ist unkompliziert, wirkt elegant und sportiv und ist in jedem Fall ein Hingucker! Ich kombiniere als weiteres Highlight auch gerne verschiedene Materialien und Schnitte wie etwa Seide mit Strick oder Leder. Meine Lieblingsfarben für den monochromen Look sind natürlich Schwarz und Naturtöne wie Camel oder Beige! Im Frühling greife ich auch gerne mal zu Pastelltönen, um Leichtigkeit in den Look zu bringen.

Style dir jetzt den monochromen Look nach!

Turtleneck als Eye-Catcher

In der kalten und grauen Jahreszeit darf es im Kleiderschrank ruhig mal bunter werden. Und was eignet sich da besser für einen warmen, aber auch stylischen Winterlook, als der Turtleneckpullover! Senfgelb, Zimtrot oder lieber Himmelblau? Kombiniert mit einer bequemen Jeans, weißen Sneaker und einer weiten Jacke, und fertig ist der perfekte Turtleneck-Look!

Meine Turtleneck-Favoriten für dich zum Nachshoppen!

Fashion-Tipps: Darauf solltest du achten!

  • Ein Look, der immer geht: Der All-Black-Everything-Look! Ein schwarzer Rollkragenpullover ist die Notlösung für alle Fälle!
  • Ganz wichtig: Achtet auf gute Qualität eures Pullovers, da ihr euch bei einem kratzenden Kragen den ganzen Tag unwohl fühlt! Mein Tipp für euch: Investiert in einen hochwertigen Kaschmir- oder Baumwollpullover!
  • Seid mutig! Kombiniert den Turtleneck auch mal zum auffälligen Plissée-Rock oder greift zu bunten Farben ganz wie in den 80er Jahren!
  • Ob tiefer V-Ausschnitt, Schulterfrei, Wasserfall oder hochgeschlossen: Ausschnitte haben eine sehr große Wirkung auf unser Erscheinungsbild. Finde jetzt auf unserer Beratungsseite heraus, welcher Ausschnitt deinem Gesicht am besten schmeichelt!

Hinterlasse einen Kommentar