Damen Sneakers

319

Sneaker für Damen: Der bequeme Alleskönner für jedes Outfit

Der Allrounder unter den Damenschuhen: Sneaker für Damen sind absolut vielfältig. Ob ein Stadtbummel mit der Freundin, im Urlaub oder abends im Restaurant – es gibt fast keinen Anlass, an dem Sie nicht ein bequemes Paar Turnschuhe tragen können. Denn das Beste: Der Damensneaker hat das Talent, sich unkompliziert in jedes Outfit einzufügen. Wie Ihnen das ganz leicht gelingt und wie Sie Sneaker zu Hosen und Kleidern kombinieren können, erfahren Sie hier.

Von A wie Alltag bis S wie schickes Dinner: Damensneaker sind immer eine gute Wahl

Egal, wie Ihr Alltag aussieht – Ihre Füße lieben es bequem. Schließlich tragen sie Sie überall hin. Mit dem passenden Schuh bewältigen Sie kleine und große Abenteuer mit Leichtigkeit. Doch Sneaker ist nicht gleich Sneaker. Es gibt viele verschiedene Modelle und Farben – für jeden Anlass das richtige.

  • Im Alltag, z.B. zum Einkaufen, Shoppen oder Treffen mit Freundinnen tragen Sie ganz stilsicher Ihren Lieblingssneaker. Ein Schuh mit weichen Materialien, in dem Sie und Ihre Füße sich wohlfühlen und der zu Ihrem Style passt. Hier darf es auch gern etwas sportlicher sein. Hektischer Tag? Dann sind schnurlose Schuhe zum Hineinschlüpfen, sogenannte Slip-on Sneaker für Damen, super praktisch. Sie sind bequem und Sie sparen sich das mehrmalige Schuhe-Binden, wenn Sie öfter das Haus verlassen müssen.

  • Am Wochenende geht es mit der Familie auf einen Städtetrip? Hier ist höchster Tragekomfort das A und O. Schmerzende Füße können Sie an diesem Tag nicht gebrauchen. Wählen Sie ein bequemes, atmungsaktives Modell mit einer stabilen Sohle, damit Sie für längere Fußwege und kleine Wanderungen gewappnet sind. Dazu ein sportliches Outfit und Ihrem Ausflug steht nichts mehr im Weg.

  • Sneaker und Abendgarderobe? Männer machen es vor und tragen sie schon längst – Turnschuhe zum Anzug. Auch Damen können ihre sportlichen Schuhe abends im Restaurant oder auf einer Familienfeier gekonnt zu einem schicken Outfit tragen, z.B. zum Kleid, Hosenanzug oder Bleistiftrock. Als Pumps-Alternative darf es dann gern ein eleganter Sneaker sein, mit einer flachen Sohle und nicht knöchelhoch. Je nach Geschmack eignen sich schlichte Farbvarianten, z.B. schwarz, weiß oder beige – oder wie wäre es mit einem Schuh in flotter Aufmachung mit schimmernden Akzenten?

  • Sie möchten Turnschuhe im Büro tragen? Kein Problem! Ob seriöser Büro-Look oder lässiges Outfit: Richtig kombiniert, können Sie zur Arbeit legere Modelle wie Leder Sneaker, aber auch ausgefallene und bunte Damensneaker tragen. Wichtig ist, dass Ihre Schuhe gepflegt und sauber aussehen.

Ein modisches Traumpaar – diese Hosen passen zu Sneakern für Damen

Ihre Lieblingshose, dazu ein schlichtes Shirt und an den Füßen ein Paar bequeme Sneaker – fertig ist Ihr Wohlfühl-Outfit zum Einkaufen, für einen Tagesausflug mit der Familie oder ein Treffen im Café mit der besten Freundin. Damit aus einem einfachen Outfit ein Look wird, mit dem Sie schnell Komplimente ernten, verraten wir Ihnen, welche Hose zu welchem Sneaker für Damen am besten passt.

Zunächst einmal eine goldene Regel: Je schlichter Ihr Sportschuh ist, desto auffälliger darf die Hose sein. Tragen Sie wiederum einen auffälligen Sneaker, so bevorzugen Sie besser eine schlichtere Hose oder Jeans.

Mit sportlichen Schuhen kombiniert, ergeben Hosen mit weit geschnittenen Beinen, wie z.B. Marlene-Hosen und Culottes einen lässig-femininen Look. Tragen Sie dazu am besten schmale Sneaker, damit dieses Duo zusammen nicht zu wuchtig wirkt. Generell gilt: Je weiter die Hose ist, desto schmaler sollten Ihre Schuhe sein. Daher treffen Sie mit schlichten, einfarbigen Turnschuhen, beispielsweise weißen Sneaker mit nicht zu dicker Sohle, auch zu Bootcut Jeans die richtige Wahl.

Zu eng anliegenden Hosen darf es gern ein etwas „klobiger“ Schuh mit markanter Sohle sein. Hosen, zu denen Sie knöchelhohe Sneaker tragen können, sind am Bein idealerweise gerade geschnitten. Unser Tipp: Krempeln Sie lange, unten schmal geschnittene Hosen hoch – so kommt Ihr Lieblingsschuh noch besser zur Geltung. Oder einfach gleich eine 7/8-Hose tragen!

Sie tragen auch gern Kleider? Dann jetzt unbedingt weiterlesen!

Endlich Sommer! Doch welche Sneaker trage ich zum Kleid?

Sie möchten Ihre Turnschuhe noch nicht gegen Sandalen eintauschen? Auch im Sommer ist ein bequemer Sneaker für Damen der richtige Schuh. Er lässt die Füße atmen und gibt ihnen gleichzeitig festen Halt. Wenn es dafür obenrum umso luftiger sein soll und Sie Ihre Damensneaker gern zu einem Kleid tragen möchten, dann nur zu! Kleid und Turnschuh sind, richtig kombiniert, ein Outfit, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann.

Bei Kleidern und Sneakern gilt die Devise „gleich und gleich gesellt sich gern“. So sind beispielsweise Plateau Sneaker für Damen der ideale Begleiter zu einem luftigen Kleid, z.B. ein Hemd- oder Blusenkleid. Ihr Vorteil: Die dickere Sohle zaubert Ihnen im Nu lange Beine und streckt optisch die Silhouette. Damensneaker mit hoher Sohle sind auch für Maxikleider praktisch, denn so schleift der Stoff nicht auf dem Boden. Sportschuhe, die über die Knöchel gehen, verkürzen die Beine optisch und sollten am Tag, an dem Sie ein Kleid tragen möchten, besser im Schrank bleiben. Zu eng geschnittenen Kleidern treffen Sie mit dezenten, schmalen Modellen, z.B. Slip-on Sneaker die richtige Wahl.

Möchten Sie Ihr neues Schuhwerk in Szene setzen? Schlichte Kleider harmonieren hervorragend mit bunten Sneaker für Damen. Das Kleid lenkt nicht von Ihren Füßen ab, somit wird jedes Modell zum Hingucker in Ihrem Outfit. Strahlend weiße Sneaker für Damen ergeben zusammen mit einem sommerlichen Kleid einen hinreißenden Look und sind die perfekte Wahl, wenn Sie bei Ihrem Kleid eher auf verspielte Muster, Farben oder Blumenprint setzen.

Bei wie viel Grad kann ich Sneakers waschen?

Lassen Sie sich in der Turnschuh-Auswahl gern von Ihrer Stimmung und der Jahreszeit leiten. Wenn Sie nur ein paar kleine Hinweise beachten, finden Sie die perfekte Sneaker-Outfit-Kombination. Was jedoch ohne Frage immer einen guten Eindruck hinterlässt, sind gepflegte Sneaker. Wenn Sie Ihre Sportschuhe in die Waschmaschine geben möchten, dann stellen Sie die Temperatur nicht höher als 30° ein. Der Schuh sollte nur in der Maschine landen, wenn das Material dafür geeignet ist. Leder Sneaker für Damen gehören z.B. nicht in die Waschmaschine. Unser Tipp: Sneaker aus Leder mit einer weichen Schuhbürste reinigen und anschließend mit Imprägnierspray behandeln.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Ihren Lieblingssneaker im Online-Shop von Witt!

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image