Menü
WITT WEIDEN
Stichwort / Artikelnummer
Kundenkonto
Bestellschein
Warenkorb

Mode, die mich mag! ❤️

Shirtblazer

81
Sortierung
Weiter

Shirtblazer vereinen eine lässige und schicke Nuance in einem Kleidungsstück. Der klassische Schnitt mit typischen Elementen wie Revers- oder Stehkragen trifft auf softe Baumwolle. So fühlen sich Sweatblazer herrlich weich an. Mit ein paar einfachen Tricks kombinieren Sie die Jacken perfekt zu zahlreichen Modestilen – von entspannt bis elegant.

Was ist das Besondere an einem Shirtblazer?

Sie suchen nach einem Kleidungsstück, das seriös und zugleich lässig wirkt? Der Shirtblazer gehört dazu. Seine Kennzeichen: Er besteht aus Sweatmaterial und damit aus einem hohen Anteil Baumwolle, mitunter als Mischgewebe plus Polyester. Das sorgt für einen extra weichen Griff. Die Form entspricht der eines klassischen Blazers. Damit haben Sie eine große Auswahl, was Schnitte und Details angeht. Auch die Texturen und Farben variieren.

Aus diesen Gründen lassen sich die Blazer aus Shirt-Material zu vielen Anlässen tragen: Sie passen gut ins Büro und verleihen Ihrem Business-Dress eine legere Note. In der Freizeit kombinieren Sie die Jacken mit Jeans und einem schlichten Top. Sie profitieren von dem anschmiegsamen Sitz für perfekten Komfort und der eleganten Ausstrahlung.

Farben, Formen, Muster: die Vielfalt von Shirtblazern

Ob Sie einen klassischen Look bevorzugen oder gerne einen extravaganten Dreh in Ihre Garderobe bringen: Shirtblazer stellen sich als Allrounder für zahlreiche Styles vor. Sie erhalten sie in verschiedenen Varianten, die sich hinsichtlich Farben, Muster und Formen unterscheiden. Hier finden Sie einige Ideen:

  • Klassische Blazerform mit Reverskragen: der Blazer für alle Fälle

  • Taillenkurze Modelle mit Stehkragen: Begleiter für seriöse Ensembles

  • Kragenlose Longblazer: sportliche Designs für den Alltag

  • Shirtblazer mit kontrastfarbigem oder gemustertem Innenfutter: perfekt für lässige Looks mit hochgekrempelten Ärmeln

In einem Jersey-Blazer für Damen mit Bouclé-Muster treffen klassische Texturen auf sportliche Materialien und bilden einen gekonnten Kontrast. Tweed- und Karomuster weisen einen ähnlichen Effekt auf.

Entscheiden Sie sich für zarte Farben wie Rosé, Schilfgrün oder Hellblau, um ein frühlingsfrisches Outfit zu kreieren. Oder wie wäre es mit einem Korallenton als Hingucker in einem ansonsten dezent gehaltenen Ensemble? Auch ein strahlendes Pink oder ein fröhliches Orange lässt den Sweatblazer für Damen zu einem Blickfang werden.

Womit kann ich Shirtblazer kombinieren?

Mit einem Blazer aus Shirt-Material stellen Sie nach Lust und Laune gediegene, zurückhaltende, kreative oder sportliche Kombinationen zusammen. So dient ein zurückhaltendes Exemplar in klassischer Blazerform und gedeckten Farben wie Schwarz oder Marineblau als Bühne für zahlreiche Styles. Mit einer schwarzen Jeans, Ankle Boots und einem Top mit Glitzerapplikationen sind Sie bereit für den Abend in der Bar oder die schicke Gartenparty. Ein kurzer Shirtblazer mit Stehkragen sorgt im Duo mit einer weit geschnittenen Marlenehose für eine harmonische Silhouette. Tipp: Tragen Sie den Blazer offen und kombinieren Sie eine Schluppenbluse aus fließenden Materialien dazu. So erzielen Sie geschickt einen Kontrast aus einem seriösen Look mit romantischem Einfluss.

Damen-Sweatblazer in klassischen Mustern wie Tweed oder Tartankaro – dem typischen Schottenkaro – passen sehr gut zu seriösen Begleitern wie schwarzen, schmalen Stoffhosen. So kommt der extravagante Print perfekt zur Geltung.

Zarte Pastellfarben tragen Sie zu einem Frühlings-Dress, etwa mit weißer 7/8-Hose und Wedges. Tipp: Wählen Sie Keilabsatz-Sandalen in der Farbe des Blazers aus. So runden Sie den Gesamteindruck stimmig ab.

Wie pflege ich einen Jersey-Blazer für Damen?

Ein Sweatblazer ist für viele Frauen ein täglicher Begleiter. Damit er lange schön bleibt, kommt es auf die optimale Pflege an. Werfen Sie einen Blick auf das Waschetikett, bevor Sie den Jersey-Blazer das erste Mal in die Wäsche geben. Interessant ist vor allem das Waschzuber-Symbol, in dem Sie eine Zahl finden. Es besagt, dass Sie den Blazer in der Maschine waschen dürfen und informiert über die maximal mögliche Temperatur.

In der Regel lassen sich Jerseystoffe bei mindestens 30 Grad waschen. Farbige Exemplare behandeln Sie am besten mit einem Colorwaschmittel. Es enthält pflegende Inhaltsstoffe, die die Farben frisch halten. Weiße Ausführungen werden mit einem Vollwaschmittel strahlend frisch. Der Grund: Es enthält Bleichmittel, die bereits bei niedrigen Temperaturen aktiviert werden.

Hängen Sie Ihren Sweatblazer für Damen zum Trocknen auf einen Bügel. So glättet er sich praktisch von allein und Sie sparen das Bügeln.

Sweatblazer – der perfekte Mix aus sportlich und klassisch

Ein Shirtblazer ist die optimale Wahl für alle, die einen seriösen Look durch eine sportliche Note ergänzen möchten. Dazu kommt der hohe Komfort: Dank des Sweat- oder Jerseymaterials fühlt er sich herrlich weich auf Ihrer Haut an. Suchen Sie nach Inspirationen, wie Sie den Sweatblazer für Damen kombinieren? Hier finden Sie einige Ideen:

  • Krempeln Sie die Ärmel eines locker geschnittenen Modells mit kontrastfarbenem Innenfutter leger hoch und zeigen Sie sich von Ihrer lässig-trendigen Seite.

  • Ausführungen mit Karo-, Bouclé- oder Tweedmuster bilden eine spannende Symbiose von seriös und sportlich.

  • Shirtblazer erhalten Sie in zahlreichen Farben. Stylen Sie Modelle in Pastellfarben frühlingsfrisch; gedeckte Farben passen sehr gut zu einem Ausgeh-Outfit.

Newsletter
  • Exklusive Vorteile
  • Trends & Schnäppchen
  • GRATIS Versand
Hinweis zum Datenschutz
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image