Menü Schließen

Tops

144 Artikel
Tops

Ärmellose Tops in schönen Designs – vor allem im Sommer sind sie für viele Anlässe das perfekte Kleidungsstück. Unifarben, gemustert oder mit Spitze lassen sich die Lieblingsteile an Ihren individuellen Kleidungsstil anpassen. Wir beraten Sie gerne, welcher Schnitt sich für Ihren Figurtyp empfiehlt.

Jetzt das perfekte Top finden!
-50%
Shirttop
-56%
-50%
-40%
-40%
-50%
-50%
-60%
-52%

Tops machen Spaß beim Kombinieren und bringen Ihre feminine Seite modisch auf den Punkt. Was es bei Tops an verschiedenen Styles gibt und welches Top perfekt zu Ihrem Figurtyp passt, verraten wir Ihnen hier in unserem Moderatgeber – lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihren neuen Favoriten für die Gartenparty, das festliche Event oder den Alltag.

Tops

Inhaltsverzeichnis

  1. Was macht ein Top aus?
  2. Welche Trägerarten gibt es bei Tops?
  3. Welche Tops passen bei breiten Schultern?
  4. Tops bei großer Oberweise - was gibt es zu beachten?
  5. Aus welchen Materialien werden Tops gefertigt?
  6. Tops im Überblick

Was macht ein Top aus?

Mit ihrem ärmellosen, luftigen Schnitt sind Tops bestens für warme Temperaturen geeignet. Ob beim Picknick im Grünen, beim Spaziergang über die Strandpromenade oder beim Dinner mit dem Liebsten – mit einem luftigen Top kleiden Sie sich ganz so, wie es Ihnen gefällt, ob verführerisch gestylt zum Rock, sportlich-leger mit Leggings. Und auch an kühlen Tagen können Sie Tops tragen, zum Beispiel zeigen Sie sich mit einem Top unter der Strickjacke stets von Ihrer besten Seite. Klassisch oder doch lieber trendig, Sie können sich nicht entscheiden? Müssen Sie auch gar nicht! Mit den geschmackvollen Blusentops und attraktiven Shirttops haben Sie gleich zwei Varianten im Kleiderschrank. Blusentops machen der klassischen Bluse modisch Konkurrenz, Shirttops sind dagegen wunderbar leger.

Welche Trägerarten gibt es bei Tops?

Verschiedene Träger erlauben es Ihnen, Ihr Top nach Wunsch zu stylen: Breite Träger bieten hohen Komfort und sehen besonders elegant aus, während schmale Träger Lust auf Sommer machen. Doch die Vielfalt an Schnitten und Designs hat noch viel mehr zu bieten:

  • Der Klassiker unter den Träger-Tops für Damen zeigt sich mit Rundhalsausschnittund breiten Trägern– vielseitiger geht es wohl kaum, da sich bei diesem Schnitt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten anbieten. Für die Freizeit und den Alltag sind die wandelbaren Tops immer eine gute Wahl
  • Lust auf ein festliches Top? Modelle mit Karree-Ausschnitt und breiten Trägern bringen modische Eleganz in Ihren Kleiderschrank – mit einer figurbetonten Hose und Pumps ist das kleidsame Outfit komplett
  • Eine wundervolle Mischung zwischen T-Shirt und ärmelfreiem Oberteil sind Tops mit überschnittenen Schultern. Bei diesem Design sind Ihre Schultern nur ganz leicht bedeckt
  • Shirttops mit Zierschnallen an den Trägern sehen trendig aus und sind genau das richtige Kleidungsstück für den entspannten Stadtbummel
  • Tops mit Spitze an den Trägern lassen die Haut an den Schultern verspielt hindurchschimmern und geben dem Outfit einen romantischen Touch

Welche Tops passen bei breiten Schultern?

Auch bei breiten Schultern brauchen Sie sich nicht unter langärmeligen Shirts zu verstecken. Mit ein paar modischen Tricks lassen Sie Ihren Oberkörper schmaler wirken und fühlen sich rundum wohl in Ihrem ärmellosen Top. Statt zu Spaghetti-Trägern greifen Sie besser zu Tops mit breiten Trägern und schummeln so Ihre Schultern optisch schlanker. Ein absoluter Schulter-Charmeur sind außerdem Tops mit V-Ausschnitt, der die Figur auf galante Weise streckt. Durch schicke Verzierungen am Ausschnitt lenken Sie den Fokus noch stärker auf Ihr Dekolleté.

Tops bei großer Oberweite - was gibt es zu beachten?

Sie stehen morgens vor dem Kleiderschrank und grübeln, wie Sie Ihren üppigen Busen etwas kaschieren können? Oder – andersherum – Sie lieben Ihre Weiblichkeit und möchten Ihre große Oberweite stilvoll zur Geltung bringen? Mit dem richtigen Top sieht ein pralles Dekolleté einfach zauberhaft aus. Lockere Schnitte und ein hochgeschlossener Ausschnitt müssen nicht sein. Ganz im Gegenteil: Bei großen Brüsten empfehlen sich auf Taille geschnittene Tops, die Ihre Körpermitte betonen. Die taillierten Schnitte mogeln zudem Pölsterchen am Bauch weg. Raffiniert wirken auch Tops in 2-in-1-Optik, die mit ihrem fließenden Ausschnitt aus Chiffon einen vorteilhaften Eindruck machen.

Aus welchen Materialien werden Tops gefertigt?

In der warmen Jahreszeit empfehlen sich Tops aus leichten Stoffen wie Baumwolle und weich fließender Viskose. Bedruckte Blusentops aus Polyester zeichnen sich durch ihre hochwertige Optik aus und bringen die Farben zum Strahlen. Tops mit Einsätzen aus Chiffon oder Spitzentops verleihen dem Look eine edle Note.

Tops im Überblick

Klassische Blusentops und modische Shirttops gibt es mit verschiedenen Ausschnittformen und Trägerarten. Passend für Ihren Figurtyp finden Sie schnell das passende Design:

  • Breite Träger und ein V-Ausschnitt lassen Sie schlanker wirken, da sie Ihre Silhouette optisch strecken
  • Taillierte Tops eignen sich vor allem für Damen mit großem Busen, da sie den Blick auf Ihre Körpermitte lenken und sogar ein kleines Bäuchlein kaschieren
  • Bei warmen Temperaturen kommen Sie mit natürlichen Materialien nicht so leicht ins Schwitzen – Baumwoll-Tops für Damen sind ideal für heiße Tage. Für einen besonders eleganten Auftritt eignen sich wiederum fließende Materialien wie Chiffon oder Viskose
  • Gerade Basic-Tops sind besonders vielseitig: Ein Damen-Top in Weiß eignet sich zum Beispiel perfekt für Ihr Sommeroutfit, lässt sich aber auch im Büro zum Blazer kombinieren
Econda-Logo