Herbst Outfit: Modische Outfit-Ideen fĂĽr die Herbstsaison

Verfasst von Sintre Redaktion

Die Tage werden wieder kälter und kürzer. Wir tauschen kurze Sommerkleider gegen langärmelige Strickkleider, luftige Jäckchen gegen kuschelige Strickjacken und Sandaletten gegen Stiefeletten… Kurz gesagt: Der Herbst kommt!

Die Herbstsaison ist geprägt von gemütlichen Outfits, die Wind und Regen trotzen – aber auch diese können super modisch sein! Wir zeigen Dir 4 stylische Outfit-Ideen, die du ganz einfach nachshoppen kannst, die Trendteile des Herbstes und die perfekten Accessoires für Dein Herbst Outfit. Tauche ein in die Welt der Herbstmode!

Herbst Outfits fĂĽr Damen: 4 Looks zum Nachshoppen

Casual Herbst Outfit fĂĽr Damen: Figurschmeichler fĂĽr den Alltag

Kuschelig und wunderbar flauschig: Die Strickjacke in Olivgrün ist der perfekte Alltags-Begleiter im Herbst. Sie wärmt nicht nur und sieht super stylisch aus: Durch ihre Passform ist sie auch noch figurumspielend. So versteckst Du ganz leicht kleine Pölsterchen!

Aber auch die Schlupfhose ist ein echter Schlankmacher. Der Bund sitzt auf Taillenhöhe, was ein kleines Bäuchlein geschickt kaschiert. Style dazu eine Bluse mit verspieltem Blumenmuster und bequeme Schnürboots – damit bist Du im Alltag immer modisch unterwegs!

Der Look zum Nachshoppen

Elegantes Herbst Outfit: modischer Gast auf der Herbst-Hochzeit

Du bist als Gast auf eine Hochzeit eingeladen und möchtest nicht auf ein Kleid verzichten? Der Wetterbericht sagt aber kühle Temperaturen voraus? Kein Problem! Das Kleid für Dein Herbst Outfit zeichnet sich vor allem durch eines aus: lange Ärmel. In Kombination mit einer Strumpfhose bleibt Dir so sicher warm.

Kombiniere das Kleid in der trendigen Farbkombination Blau-Grün mit einfachen schwarzen Pumps. Noch eine glitzernde Clutch und Kette dazu – und schon bist du der modischste Gast der Herbst-Hochzeit!

Der Look zum Nachshoppen

Cooles Herbst Outfit für Damen: lässiger Lederlook

Das Must-have in diesem Herbst: eine lange Biker-Jacke! Die klassische Lederjacke mit besonderem Pfiff wertet jedes noch so schlichte Herbstoutfit auf. Die Nieten an der Jacke setzen einen zusätzlichen frechen Akzent. Und keine Angst: Die Jacke ist komplett gefüttert, Du musst also auch nicht frieren.

Die Lederjacke ist der absolute Star in diesem Outfit – style den Rest also zurückhaltender. Eine topmodische Jeans und schlichte Stiefeletten reichen hier völlig aus. Dazu ein cooles Shirt – und fertig ist der aufregende Look in Schwarz. Damit bist Du der Hingucker bei jedem Mädelsabend in der City!

Der Look zum Nachshoppen

Herbst Outfit fĂĽrs BĂĽro: dezente Eleganz

Dieses elegante Kostüm ist die ideale Möglichkeit, einen Rock in Dein Herbst Outfit zu integrieren. Der wadenlange Rock in der Trendfarbe Grau und der dazu passende Blazer harmonisieren perfekt – so hast Du ohne große Anstrengung ein beeindruckendes Business Outfit geschaffen!

Kombiniere dazu ein hochwertiges, aber schlichtes weißes Shirt und bequeme Pumps, um den Look zu komplettieren. Eine Strumpfhose ist in vielen Branchen immer noch Pflicht – beachte das also bei Deinem Herbst Outfit fürs Büro. Danach steht einem stilvollen Auftritt an Deinem Arbeitsplatz nichts mehr im Wege!

Der Look zum Nachshoppen

Herbst Outfits: die Trendteile der Herbstmode

Pullunder – schicker Klassiker im neuen Gewand

Von wegen altbacken! Der Pullunder feiert eine triumphale Wiederkehr und ist kaum mehr wegzudenken aus der Welt der Herbstmode. Vor allem Modelle aus Strick passen super in die Jahreszeit: Sie sind wärmend, können aber auch jederzeit einfach abgelegt werden.

In Kombination mit einer Jeans in trendigem Grau und modischen Sneakern im angesagten Dunkelblau hast Du so im Handumdrehen ein schickes Alltagsoutfit für einen Besuch im Kino oder Café geschaffen. Das Outfit ist mit einer Bluse aber auch passend fürs Büro – der Pullunder ist einfach ein Alleskönner!

Der Look zum Nachshoppen

Hahnentrittmuster – eleganter Klassiker mit Pfiff

Dieses Outfit liegt voll im Trend: Hahnentrittmuster (fast) von Kopf bis FuĂź! Sowohl der Rock als auch das Oberteil kommen im angesagten Muster daher. Und das trendige Rot im Shirt und im Galonstreifen des Rocks machen das Outfit zu einem aufregenden Hingucker!

Kombiniere das Hahnentrittmuster mit einer schwarzen Strumpfhose, einer langen Kette und Stiefeletten in Lackleder-Optik – so gibst Du dem eleganten Klassiker unter den Mustern eine coole und moderne Note. Perfekt für einen romantischen Abend im Restaurant!

Der Look zum Nachshoppen

Pullover in Knallfarben – farbenfroh durch den Herbst

Ein weiterer Trend in diesem Herbst: Pullover in knalligen Farben, vor allem Gelb, Pink und Orange. Nur weil der Sommer vorbei ist, musst Du noch lange nicht auf bunte KleidungsstĂĽcke verzichten!

Das farbenfrohe Gelb des Strickpullovers bringt dabei Freude in die manchmal so triste Übergangszeit. Greife die sonnige Farbe in den Schuhen wieder auf – das wirkt besonders harmonisch.

Dazu eine bequeme Jeans und eine modische Steppweste im angesagten Dunkelblau – und schon bist Du bereit für Deinen Wocheneinkauf oder auch den Kaffeeklatsch mit Deinen Freundinnen!

Der Look zum Nachshoppen

Steppjacke – das Multitalent unter den Übergangsjacken

Es muss nicht immer die klassische Übergangsjacke sein: Die Steppjacke ist die modische Alternative, die wieder voll im Trend liegt. Durch die Fütterung wärmt sie an kalten Tagen wunderbar. Und der Tunnelzug sorgt für eine optimale Passform der Jacke an der Taille.

Kombiniere die gesteppte Jacke mit einer bequemen Jeans und einem Strickpullover in der Trendfarbe des Herbstes: grün! Der Khaki-Ton des Pullovers harmoniert großartig mit dem Braunton der Jacke. Dazu noch braune Stiefeletten und eine Mütze – fertig ist das perfekte Outfit für Deinen Herbstspaziergang!

Der Look zum Nachshoppen

Diese Schuhe tragen wir zum Herbst Outfit

  • Der absolute Schuh-Trend der Saison? Statement Sneaker! Das sind Sneaker mit auffälligen Mustern wie dem trendigen Animal Print. Sie setzen einen modischen Akzent in Deinem Herbstoutfit.
  • An nassen Tagen sind Gummistiefel ideal. Egal ob zum Herbstspaziergang oder um Deine Besorgungen zu erledigen: So behältst du jederzeit trockene FĂĽĂźe!
  • Chelsea Boots sind Stiefeletten mit Gummibandeinsätzen an den Seiten. Das erleichtert das Anziehen – der perfekte Schuh, wenn es mal schnell gehen muss!
  • Der Klassiker unter den Herbstschuhen: Stiefel! Sie eignen sich vor allem zum Strickkleid hervorragend – in Kombination mit einer Strumpfhose und einem Mantel ist das Kleid so auch an kalten Tagen absolut herbsttauglich.

Modische Accessoires zum Herbst Outfit

  • Der klassische Hut ist Dein perfekter Begleiter in der Ăśbergangszeit: Er wärmt die Ohren, schĂĽtzt das Gesicht vor leichtem Nieselregen und ist gleichzeitig auch noch super stylisch!
  • Ein Schal wehrt kalten Herbstwind ab – so kannst Du Deinen Herbstspaziergang in vollen ZĂĽgen genieĂźen! Und im angesagten Lila setzt er einen modischen Akzent in Deinem Herbstlook.
  • Die Umhängetasche im trendigen Beige vereint gleich zwei absolute Taschentrends: Flechtmuster und Ketten. Und durch die neutrale Farbe kannst Du sie zu jedem Outfit kombinieren!
  • XXL-Ohrringe sind ein echtes Must-have dieser Herbstmode. Sie peppen jedes Party Outfit auf. Halte dieses aber schlicht – ansonsten wirkt Dein Outfit mit den auffälligen Ohrringen schnell ĂĽberladen.

Herbst Outfit: Stylingtipps

Welche Farben liegen diesen Herbst im Trend?

Hast Du Dich schon mal gefragt: Wer sagt eigentlich voraus, welche Farben in der nächsten Saison im Trend liegen werden? Die Antwort ist ganz einfach: Das Pantone Color Institute der amerikanischen Firma Pantone. Sie analysiert dafür aktuelle Trends in Freizeit, Medien und Design. In diesem Herbst sind folgende Farben angesagt:

  • Gelb
  • Grau
  • Rot
  • Blau, vor allem Dunkelblau
  • Khaki und andere GrĂĽntöne
  • Lila
  • Beige
Die Trendfarben des Herbstes 2021

Der Zwiebellook: praktischer und flexibler Lagenlook

Der Herbst als Übergangszeit zwischen Sommer und Winter ist geprägt von wechselhaftem Wetter. Die Temperaturen schwanken: In einem Moment ist es bitterkalt, im nächsten viel zu warm. Um zu verhindern, dass Du entweder zu warm oder zu kalt angezogen bist, bietet sich der Zwiebellook bzw. Lagenlook oder Zwiebelschalenprinzip an: Ziehe mehrere dünne Schichten übereinander an, ähnlich den einzelnen Schichten einer Zwiebel. Ist es dir zu warm – lege eine Schicht ab. Dir ist zu kalt? Dann zieh einfach wieder eine Schicht mehr an.

Aber warum wärmen zwei Lagen eigentlich mehr als ein dicker Strickpullover? Die verschiedenen Kleidungsschichten dienen als idealer Wärmeisolator:

  • Zwischen den Schichten des Zwiebellooks wird Feuchtigkeit abtransportiert.
  • Die Luft zirkuliert besser.

Achte beim Lagenlook also darauf, drei verschiedene Schichten miteinander zu kombinieren:

  • Die unterste Schicht trägst Du direkt auf der Haut. HierfĂĽr eignen sich lange Unterwäsche, T-Shirts, Socken usw. Wichtig ist nur, dass die Schicht hauteng anliegt, um einen optimalen Feuchtigkeitstransport zu garantieren.
  • Die mittlere Schicht sorgt fĂĽr Wärme. Verwende dafĂĽr ein Langarmshirt, ein dĂĽnnes Sweatshirt oder einen Fleece-Pullover.
  • Die äuĂźerste Schicht schĂĽtzt vor WitterungseinflĂĽssen wie Wind und Regen. Ideal sind hierfĂĽr atmungsaktive Softshell-Jacken, Regenjacken und wasserdichte Hosen. Diese transportieren den KörperschweiĂź nach auĂźen.

Mit dem Zwiebellook kannst Du also ganz einfach auf unterschiedliche Witterungsverhältnisse reagieren. Ideal für Wanderungen, Ausflüge und Spaziergänge im Herbst!

Wir hoffen, dass Dir unsere Ideen für Herbst Outfits gefallen und Du Dich inspirieren lassen konntest. Wir würden gerne wissen, welches Outfit Dein Favorit ist? Schreibe uns gerne. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar