Menü
WITT WEIDEN
Stichwort / Artikelnummer
Kundenkonto
Bestellschein
Warenkorb

Shortys

54

Es ist eine laue Sommernacht, Ihre Fenster sind weit geöffnet, um kühlende Luft hineinzulassen. Ihr Shorty mit seinen kurz Shorts und dem luftigen Shirt lässt eine kühle Brise an Ihre Haut, sodass Sie in der heißen Sommernacht ruhig schlafen können. In unserem Ratgeber geben wir Ihnen nützliche Tipps zu den kurzen Pyjamas und zeigen Ihnen, welche Vorteile sie haben.

Mehr über Shortys erfahren!
Damen Shortys
Mehr anzeigen
Sortierung

Shortys für Damen sind kurze Pyjamas bestehend aus einer kurzen Hose und einem luftigen Top oder T-Shirt. Der sommerliche Schlafanzug ist Ihr wohltuender Begleiter in der heißen Jahreszeit. Hautsympathische Materialien sorgen für das perfekte Wohlgefühl – und dann stehen auch noch so viele charmante Designs zur Verfügung.

Shortys für Damen – Das macht die Sommerschlafanzüge aus

Nach einem heißen Sommertag am See freuen Sie sich auf eine kühle Dusche. Anschließend schlüpfen Sie direkt in Ihren Shorty-Pyjama für Damen: Die kurze Hose und das luftige Oberteil sind genau richtig, um erholsam die Nacht zu verbringen. Bevor Sie ins Bett gehen, gönnen Sie sich noch einen Eistee auf dem Balkon – natürlich im Shorty, denn die Nachtwäsche ist so stylish, dass sie gerne gesehen werden darf.

Shortys für Damen sind die praktischen, funktionalen und ebenso unwiderstehlichen nächtlichen Begleiter für den Sommer. Und nicht nur in der warmen Jahreszeit beweisen sie ihre Vorzüge. Wenn Sie in der Nacht schnell schwitzen und kühlende Bekleidung bevorzugen, tragen Sie Shorts und Tops auch im Winter.

Tipp: Flanell-Bettwäsche und Shorty ergeben ein perfektes Schlafklima.

Welche Eigenschaften haben Shortys für Damen?

Praktischerweise erhalten Sie Shortys in vielen verschiedenen Ausführungen. Gemeinsam haben sie diese unverwechselbaren Kennzeichen:

  • eine kurze Schlafhose

  • ein luftiges Top oder ein Kurzarm-Shirt

  • atmungsaktive, weiche Materialien

Wie kurz sind Shortys für Damen?

Das kommt ganz auf Ihre Vorlieben an. Sie erhalten die Shorts als ultra-kurze Ausführung, die knapp Ihren Po bedeckt. Bevorzugen Sie einen längeren Schnitt, entscheiden Sie sich einfach für ein Modell mit Bermuda-Shorts. Diese reichen bis knapp vor das Knie. Wer etwas Dazwischen möchte, entscheidet sich für die moderate Variante - diese endet etwa in der Mitte der Oberschenkel.

Kurz sind auch die Oberteile von Shorty-Pyjamas für Damen. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Ausführungen. Bei WITT WEIDEN erhalten Sie Shortys mit Oberteilen als:

  • luftige T-Shirts mit Rund- oder V-Ausschnitt

  • Tank-Tops mit breiten Trägern

  • Oversize-Shirts im extra weiten Schnitt

Aus welchen Materialien bestehen Shortys für Damen?

Shortys für Damen zeichnen sich durch ihre luftdurchlässigen, hautsympathischen Fasern aus. Diese Garne kommen dafür zum Einsatz:

  • Baumwolle, das atmungsaktive Naturmaterial

  • fließende, leicht glänzende Viskose

  • Mischgewebe aus diesen Garnen oder mit hochwertigen synthetischen Fasern.

Insbesondere Polyester ist für den Materialmix beliebt. Es verfügt über eine glatte Oberfläche und ist flexibel. So schmiegt sich Ihr Shorty-Pyjama für Damen perfekt an Ihren Körper an und strahlt einen feinen Glanz aus.

So vielseitig sind Shorty-Pyjamas für Damen

Müsste man Shortys in einem Wort beschreiben wäre das wohl: Flexibilität. Dieses Stichwort trifft auf zahlreiche Eigenschaften zu, die typisch für den Shorty-Schlafanzug sind . So finden Sie die luftigen Shorty-Pyjamas nicht nur in verschiedenen Längen und Schnitten, sondern haben auch eine große Auswahl an Mustern, Farben und Prints. Lassen Sie sich von diesen Ideen inspirieren:

  • Modelle in Pastelltönen: Ein zartes Vanillegelb, Rosé oder Pistaziengrün versteht sich wunderbar mit romantischen Details wie Schleifchen am Ausschnitt.

  • Setzen Sie auf Kontraste: Die Shorts in knalligem Pink, das Top in tiefem Blau – das macht gute Laune und sorgt für Vorfreude auf eine erholsame Nacht.

  • Verspielte Dessins: Geben Sie Ihrer Nachtwäsche das gewisse Etwas – verspielte Prints auf dem Top, die sich in den Shorts wiederfinden machen Ihre Shorty zu etwas Besonderem.

  • Sportliche Prints: Maritime Streifen, die auf dezente Logos oder grafische Muster treffen sind zeitlose Klassiker.

Tipps für die Pflege Ihrer Shortys

Nach etwa zwei bis drei Nächten gehört Nachtbekleidung in der Regel in die Wäsche. Bevor Sie Ihre Shortys für Damen das erste Mal in die Maschine geben, schauen Sie auf das Pflegeetikett. Es verrät Ihnen, welche Temperatur und welches Programm Sie verwenden sollten. Materialien wie Baumwolle und Viskose vertragen eine 30-Grad-Wäsche. Greifen Sie dabei bevorzugt zu einem Feinwaschmittel und stellen Sie einen Schonwaschgang ein. Dies schützt die Fasern und hält Hose sowie Oberteil in Form.

An der frischen Luft trocknen Shorty-Pyjamas für Damen besonders schonend. Eine sanfte Brise stellt die Fasern auf und Sie freuen sich über einen extra weichen Griff.

Shortys für Damen: Das macht sie so beliebt

Heiße Nächte, coole Kleidung: Shortys für Damen beweisen ihre Stärken als Sommerschlafanzüge – und sind ebenso ideal für Frauen, die auch im Winter Wert auf luftige Nachtbekleidung legen. Aus diesen Gründen sind Shorty-Schlafanzüge so beliebt:

  • Sie wählen aus verschiedenen Hosenlängen und Oberteilen.

  • Top und Shorts lassen angenehm Luft an Ihre Haut und fühlen sich dank einer ausgeklügelten Materialkombination wunderbar weich an.

  • Zarte Pastellfarben treffen auf sonnige Töne, romantische Details auf sportliche Elemente: So finden Sie ein Modell, das genau zu Ihren Stilvorlieben passt.

  • Shortys sind pflegeleicht - Sie waschen Sie in der Regel in der Maschine bei 30 Grad.

Newsletter
  • Exklusive Vorteile
  • Trends & Schnäppchen
  • GRATIS Versand
Hinweis zum Datenschutz
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image