Plisseerock kombinieren

Outfits mit Plisseerock für jeden Anlass
Verfasst von Sintre Redaktion

Plisseerock kombinieren – fünf tolle Outfit-Ideen mit Plisseerock

Hand aufs Herz – wer kennt sie nichtdie tägliche Frage vor dem geöffneten Kleiderschrank: Was ziehe ich heute an? Mit dem Stylingwunder Plisseerock ist das kein Problem mehrOb verspielt, lässig oder doch lieber edel und feminin – der schwingende Faltenrock ist wunderbar wandelbar und das über alle Jahreszeiten hinweg. 

Wir zeigen Dir hier wie Du den Faltenrock facettenreich kombinieren kannst, welche Kleidungsstücke als Kombinationspartner besonders geeignet sind und was Du bei Deinem Styling beachten solltest. 

Stilvoll gefaltet - So kombinierst Du den Plisseerock richtig

Der Name Plissee stammt aus dem Französischen und bezeichnet einen Stoff, der in schmale, feine Falten gelegt ist. Die eng gefaltete Optik macht den hauchzarten Trend-Rock so faszinierend feminin, elegant und für ganz unterschiedliche Figurtypen passend. 

Plisseeröcke gehören deshalb zu den absoluten Must-haves in jedem Kleiderschrank. Damit der plissierte Rock optimal zur Geltung kommt und zu Deinem Typ passt, solltest Du diese Stylingtipps beachten.  

Ein Rock – fünf Anlässe: Wie Du den Plisseerock stilvoll kombinieren kannst

Mit ein paar Tipps und Tricks wird der Plisseerock zum wahren Lieblingslook. Wir zeigen Dir hier an fünf tollen Outfits, wie stylish Du Deinen Plisseerock über das ganze Jahr hinweg kombinieren kannst. 

Plisseerock elegant und festlich kombinieren

Du suchst nach einem Outfit, mit dem Du nicht nur auf dem nächsten Sommerfest, sondern auch als Hochzeitsgast festlich und elegant gekleidet bist? Hier funktioniert die Mode-Formel schimmernder Plisseerock in Midilänge in zarten Farben in Kombination mit einem femininen Spitzentop immer.

Das Top greift die Farben des Rockes auf und der leichte Metallic-Ton des Faltenrockes verleiht Deinem Look sofort einen Hauch Glamour. Die Wadenlänge wirkt sehr feminin und romantisch. Alternativ passt ein eleganter Blouson mit verspielten Details ganz wunderbar zum edlen Plisseerock.

Funkelnde Ohrringe setzen raffinierte Akzente und farblich passende Pumps sind die perfekten Begleiter für dieses elegante Outfit und strecken Deine Silhouette optisch. Ein rundum gelungener Look, mit dem Dir bewundernde Blicke auf der nächsten Hochzeit sicher sind.

Plisseerock lässig im Freizeit-Look kombinieren

Manchmal ist weniger mehr! Für den perfekten aber dennoch schicken Freizeit-Look zum Bummel durch die Stadt oder zum Kaffee mit der besten Freundin kombinierst du einen mittellangen Plissee-Rock im trendigen Muster-Mix zum schlichten weißen T-Shirt.

Der coole Klassiker Lederjacke harmoniert hervorragend und zaubert im Nu einen lässigen Alltagslook – genau das richtige Outfit für alle, die es etwas legerer mögen. Dazu passen am besten bequeme Sneakers oder Ankle-Boots und fertig ist Dein Lieblings-Outfit für jeden Tag.

Plisseerock für den Büroalltag gestylt

Plisseeröcke in frischen Farben kannst du perfekt ins Büro oder auf eine elegante Veranstaltung anziehen. Businesstauglich wird der A-Linien-Rock in Midi-Länge mit einem taillierten Blazer oder einer schlichten Bluse in neutralen Farben. Klassische Pumps oder Sandalen sind das i-Tüpfelchen für diesen zauberhaft femininen Businesslook.

Pliseerock sommerlich kombinieren

Sommer, Sonne und super luftig – Plisseeröcke gehören zu den Trendteilen im Sommer. Im Sommer kombinierst Du Deinen leichten, pastellfarbenen Plisseerock am besten mit schlichten Sneakern und einer Bluse im passenden soften Farbton. Aber auch einfache Shirts, die die Farben des Rockes aufgreifen, passen gut zu diesem wunderbar mädchenhaften Sommerlook.

Und wenn es im Sommer draußen noch etwas kühler ist, kombiniere einfach eine Jeansjacke zum Faltenrock – die beiden verstehen sich nämlich immer prächtig!

So stylst Du den Plisseerock im Herbst

Während leichte Trägertops und lässige Shirts im Sommer toll zu Plisseeröcken aussehen, kombinierst Du im Herbst und Winter am besten Grobstrick- oder Rollkragenpullis zum femininen Trendrock. Dicke Wollpullover machen den Look lässig und gemütlich, während schmal geschnittene Rollkragenpullover das Outfit sofort elegant wirken lassen.

Ein Paar Ankle-Boots und eine schöne Halskette dazu und fertig ist ein eleganter Allround-Look für die kühleren Tage. Eine farblich passende kurze Teddyjacke ist die perfekte Ergänzung für diesen wunderbar modernen, lässigen und urbanen Look.

Plisseerock kombinieren – Tipps und Tricks zum Styling des Faltenrocks

So wandelbar der Plisseerock auch ist, gibt es auch hier einige Stylingpartner, die besser passen als andere.

Do's

Don'ts

Welche Schuhe passen zum Plisseerock?

Wer seinen Plisseerock als lässigen Alltagslook stylen möchte, der greift zu bequemen Sneakern, am besten in der Trendfarbe Weiß. Feminin und edel wird Dein Look mit Ballerinas mit spitz zulaufender Zehenkappe, eleganten Pumps oder Sandaletten. Mit diesen Schuhen lässt sich der Faltenrock wunderschön am Abend oder für Events stylen.

Als Business- oder Sommerlook harmoniert die Sandalette mit Absatz besonders gut zum Faltenrock. Und an kalten Tagen sorgen Ankle-Boots für einen sportlich-lässigen Look. Sie umschmeicheln die Fesseln und lassen die Beine dank einem kleinen Absatz extra lang wirken. Durch den anliegenden Schaft der Stiefeletten wird dem schwingenden Rock zusätzlich etwas Kontur verliehen.

Tipp der Redaktion

Wenn die Farbe Deiner Schuhe zum Ton des Rocks passt, wirkt das besonders harmonisch und streckt Deine Silhouette optisch.

Tipp der Redaktion

Wenn die Farbe Deiner Schuhe zum Ton des Rocks passt, wirkt das besonders harmonisch und streckt Deine Silhouette optisch.

Welche Pullover harmonieren mit dem Plisseerock?

Der Plisseerock begeistert sowohl im Oversize-Look als auch in der figurbetonten Variante. Egal ob edel und eng oder lässig und weit, je schlichter das Oberteil umso stärker lenkst Du den Fokus auf Deinen Rock. Ein kurzgeschnittener Pullover, der den Bund leicht überdeckt passt dabei besonders gut und schmeichelt Deiner femininen Silhouette.

Im Winter sieht ein enger unifarbener Rollkragen zum schicken Faltenrock sehr edel aus. Dicke Woll- und Strickpullis in Oversize-Optik sind eine perfekte und lässige Alternative.

Unser Tipp: Enge Oberteile solltest Du in den Rockbund stecken, weite und lockere Pullover und Hoodies können dagegen über dem Rock getragen werden.

Die besten Jacken für Faltenröcke

Bei der richtigen Wahl der Jacke kommt es auf die Länge des Rocks an. Lässige Lederjacken, kurze Jacken, die auf Taillenhöhe sitzen und auch der Klassiker Jeansjacke passen immer. Die Länge und Größe des Rocks ist in diesem Fall egal.

Businesstauglich lässt sich der Rock ausgezeichnet mit einem schicken Blazer stylen. Und im Herbst und Winter sind kuschelige Jacken und Teddymäntel die perfekten, wärmenden Begleiter.

Unser Tipp: Achte darauf, dass bei einem langen Rock ein Mantel mindestens auf gleicher Höhe mit dem Rocksaum abschließt. Dabei kannst du pastellfarbene Plisseeröcke immer mit einem farblich passenden Mantel kombinieren. Gemusterte Plisseeröcke vertragen dagegen warme, gedeckte Farben wie Braun, Dunkelblau oder Schwarz.

Wer kann den Plisseerock tragen?

Der Plisseerock ist ein absolutes Trendteil, der sich vielseitig stylen und kombinieren lässt. Auch wenn Faltenröcken nachgesagt wird, dass sie optisch Volumen schaffen und dabei auftragen können, schaffst Du mit der Wahl des richtigen Plisseerock-Modells das Gegenteil und kannst stattdessen prima kleine Problemzonen kaschieren.

Welcher Plisseerock passt zu welcher Figur?

Den Plisseerock gibt es in Mini-, Midi- und Maxi-Länge sowie aus leichterem und festerem Faltenstoff. Dabei werden die meisten Modelle auf Taille getragen, um eine schöne Silhouette zu zaubern. 

Der passende Rock für jeden Figurtyp ist der Plisseerock in Midi-Länge. Diese Trendlänge steht jeder Frau unabhängig von Figur und Körpergröße. Wichtig ist, dass der Plisseerock locker und nicht zu eng sitzt, denn sonst fächern sich die zarten Falten auf und schummeln optisch ein paar Kilos mehr dazu.

Kleiner und schlanker Figurtyp

Kleine schlanke Frauen können immer zu Mini-Modellen greifen, aber auch knöchellange Faltenröcke eignen sich ganz wunderbar für zierliche Frauen.

Tipp der Redaktion

Ein Ton-in-Ton-Outfit lässt Dich größer wirken und Schuhe mit Absätzen strecken Deine Beine zusätzlich.

Tipp der Redaktion

Ein Ton-in-Ton-Outfit lässt Dich größer wirken und Schuhe mit Absätzen strecken Deine Beine zusätzlich.

Kleine Körpergröße mit kräftigen Beinen

Plisseeröcke in Knöchellänge umschmeicheln und verdecken zart kräftige Fesseln und Waden. Faltenröcke in Midi-Länge eignen sich dagegen hervorragend für Frauen mit kleiner Körpergröße aber kräftigen Oberschenkeln. Da das Rock-Ende auf Höhe der Waden liegt, wird die schmalste Stelle der Beine – die Knöchel – betont und gleichzeitig die Problemzone Oberschenkel kaschiert.

Große Figurtypen

Die meist bodenlangen Maximodelle des Plisseerocks sehen an großen und schlanken Frauen immer bezaubernd aus. Aber sie eignen sich auch ganz hervorragend für sehr große Frauen mit kräftigem Figurtyp, da sie das gesamte Bein umspielen und kräftige Waden und Oberschenkel kaschieren.

Wer seine Problemzonen im Oberschenkel- und Hüftbereich hat, kann hier mit einem Rock aus dünnem Tüll oder Mesh etwas kaschieren. Aufgrund des zarten Stoffs sind die Falten etwas weniger ausgeprägt und der lange Schnitt des Rocks lenkt zusätzlich von Pölsterchen um Hüfte und Oberschenkel ab.

Molliger Figurtyp

Auch große Größen und Mollige können mit dem Griff zum Plisseerock optisch kleine Pfündchen kaschieren. Insbesondere festere Stoffe, bei denen die Falten nicht stark auffächern und gedeckte, dunkle Farben wie Schwarz und Dunkelblau wirken als Schlankmacher und kaschieren kleine Problemzonen an Hüfte und Bauch und zaubern optisch schlanker.

Unser Tipp: Mit knalligen Farben von kräftigen Waden ablenken. Um kräftigere Waden mit dem Plisseerock zu kaschieren, solltest Du zu knalligen Modellen in A-Linie greifen, die knapp oberhalb oder knapp unterhalb der Knie enden. Der Schnitt des Rocks in A-Linie aus leichterem Stoff umspielt mit seiner schwingenden Form zusätzlich die Waden und lässt diese schmaler aussehen. Die knallige Farbe des Rocks lenkt den Blick weg von der Problemzone Waden.

Plisseeröcke sind einfach das perfekte Kleidungsstück für die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Bist Du vom wandelbaren Faltenrock genauso begeistert wie wir? Dann schreibe uns, wie Du Plisseeröcke am liebsten kombinierst und welcher Dein Lieblingslook ist. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar