Menü
WITT WEIDEN
Stichwort / Artikelnummer
Kundenkonto
Bestellschein
Warenkorb

BH-Hemden

85
Sortierung
Weiter

BH-Hemden erfreuen durch wohltuenden Tragekomfort. Doch welche Varianten gibt es und welche Vorzüge bieten diese? Soll es ein BH-Hemdchen mit oder ohne Bügel sein und wann kann man es tragen? Aufschlussreiche Informationen sowie Tipps rund um diese vielseitige Unterwäsche erwarten Sie in der folgenden Zusammenstellung.

Was ist ein BH-Hemd eigentlich?

BH-Hemden kombinieren BHs und Unterhemden auf raffinierte Weise. Sie stützen Ihre Brust, formen ein schönes Dekolleté und schmiegen sich trageangenehm an Bauch und Rücken. Eine breit gefächerte Auswahl an Modellvarianten macht es Ihnen leicht, für jeden Anlass die passende Ausführung zu finden.

Welche Vorteile bietet mir ein BH-Hemd?

BH-Hemdchen erfreuen durch eine Vielzahl von Vorzügen, die je nach Modell, Material und Schnittform variieren:

  • Wenn Sie bisher ein Unterhemd über Ihren BH getragen haben, werden Sie den wohltuenden Unterschied spüren: Ein BH-Hemd ist wie aus einem Guss gefertigt, wodurch doppelte Träger entfallen. Das Ergebnis erfreut unter Blusen, Pullovern, Shirts und Kleidern als unvergleichliches Trageerlebnis.

  • Anschmiegsam und mit weichem Griff begleitet Sie ein hochwertiges BH-Hemd mit einer optimalen Passform und einem verlässlichen Sitz durch den Tag. BH-Hemden aus atmungsaktiver Baumwolle, formstabilem Polyamid, pflegeleichtem Polyester oder kühlender Viskose sorgen für ein angenehm leichtes Tragegefühl. Ergänzt wird der vielfältige Materialreigen durch Modal-Baumwoll-Mischungen, welche besonders im Winter angenehm wärmen. So finden Sie für jede Jahreszeit die geeignete Version.

  • Ob Sie schmale Etuikleider, exquisite Figurschmeichler-Shirts oder figurbetonende Oberteile tragen: Ein BH-Unterhemd mit flachen Nähten schmiegt sich an Ihre Konturen und zeichnet sich unter enger Kleidung nicht ab. Für eine wohlgeformte Silhouette wählen Sie eines der sanft modellierenden BH-Hemden aus exklusiven Hightechfasern.

  • Ganz, wie Sie sich Ihr Dekolleté wünschen: BH-Hemden mit Bügel stehen ebenso zur Auswahl wie softe Ausführungen sowie vorgeformte und wattierte Cups.

  • Verstellbare Träger ermöglichen Ihnen die Feinjustierung der Passform und erhöhen dadurch zusätzlich den Tragekomfort. Unter schmalen, breiten, gepolsterten und spitzenverzierten Ausführungen ist die gewünschte Trägervariante dabei.

  • Während der Höschenteil bei Bodys vorgegeben ist, eröffnen Ihnen BH-Hemdchen Flexibilität, sich zwischen Slips, Schlüpfern, Jazzpants & Co. als Kombipartner zu entscheiden.

Ein Tipp: Sie interessieren sich für die Thematik „stützend und formend“? Dann schauen Sie am besten in unserem gleichnamigen Ratgeber vorbei.

Soll ich ein Damen-BH-Hemd mit oder ohne Bügel kaufen?

Ob Sie sich für ein bügelloses BH-Unterhemd oder ein BH-Hemd mit Bügel entscheiden, ist vor allem eine Frage Ihrer individuellen Vorlieben. Beide Varianten stützen und geben Halt, wodurch Sie beispielsweise Rückenbeschwerden vorbeugen. Für ein schönes Dekolleté ist die Form und Ausführung der Cups maßgebend. Falls Sie bequeme BH-Hemden ohne Bügel bevorzugen, bilden weiche, vorgeformte Cups eine ausgezeichnete Alternative. Bei einer großen Oberweite sind zudem breite, gepolsterte Träger komfortabel.

Noch ein Tipp: Sie wollen mehr über die ideale Passform eines BHs und die richtige Größenberechnung wissen? In unserer BH-Beratung erwarten Sie weitere hilfreiche Informationen.

Zu welchem Anlass kann ich BH-Hemden tragen?

Neben dem Tragekomfort von BH-Hemden werden Sie auch ihre Vielseitigkeit schätzen. Wie wäre es mit ein paar Inspirationen?

  • Bei edlen BH-Hemden mit einem elastischen Unterbrustbrand und breiten Trägern aus feiner Spitze trifft Stil auf Komfort. Zu Jeans und einer Tunika trägt sich diese Version so angenehm, dass Sie glatt vergessen könnten, dass Sie Unterwäsche tragen.

  • Sie lieben es, Bahnenröcke und Figurschmeichler-Blusen abwechslungsreich zu kombinieren? BH-Hemdchen aus Single-Jersey fallen fließend, formen mit eingearbeiteten, nahtlosen Cups unsichtbar und runden Ihre Outfits stilsicher ab.

  • Halbtransparente BH-Hemden aus elastischer Spitze wirken auf elegante Weise verführerisch. Sie erfreuen durch ein luxuriöses Tragegefühl, das Sie bei Ensembles aus Hosen und Blusenshirts genießen oder als Alternative zu Nachtwäsche tragen können.

Enganliegende BH-Hemden ohne Nähte passen perfekt unter figurbetonte Kleider und Tops, da sie sich nicht abzeichnen. Wollen Sie etwaige Problemzonen an Bauch oder Rücken kaschieren, sind Modelle mit figurformenden Eigenschaften für Sie die richtige Wahl.

Ein Tipp: Damit die Farbe Ihres BH-Hemds nicht durchscheint, sollte sie auf Ihr Oberteil abgestimmt sein oder einen neutralen Hautton aufweisen.

BH-Hemden – trageangenehme Darunter mit vielen Vorteilen

BH-Hemden verbinden die Vorzüge von BHs und Unterhemden auf einzigartige Weise. Modellabhängig profitieren Sie von ihren stützenden, formenden, wärmenden oder kühlenden Eigenschaften, während Sie ihr wohltuendes Tragegefühl genießen.

  • Neben diesen Vorzügen bieten BH-Hemdchen eine erfreuliche Kombinationsvielfalt. Denn sie tragen sich zu Hosen, Röcken und Kleidern ebenso gut, wie sie aussehen.

  • Hautfreundliche Baumwolle, atmungsaktive Kunst- und Mischfasern sowie kühlende Viskose stellen eine Auswahl der beliebtesten Materialqualitäten bei BH-Hemden dar. So wählen Sie unkompliziert für jede Jahreszeit das optimale Darunter.

  • Ob Sie ein BH-Hemd mit Bügel oder eine softe Variante bevorzugen: Der verlässliche Sitz dieser formschönen Damenwäsche (erfreut in der Freizeit ebenso wie im Business.

  • Feine Details wie verstellbare Träger, figurformende Materialien und/oder Einsätze aus Spitze verleihen jedem Modell Einzigartigkeit und drücken Ihren Stil individuell aus.

Newsletter
  • Exklusive Vorteile
  • Trends & Schnäppchen
  • GRATIS Versand
Hinweis zum Datenschutz
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image