Menü Schließen

Kasacks

24 Artikel
Kasacks

Sie sind auf der Suche nach einem unkomplizierten, widerstandsfähigen Outfit für die Garten- und Hausarbeit? Dann stöbern Sie hier durch das umfangreiche Angebot an ansprechenden Kasacks für Damen. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Modelle und finden Sie einen Kasack, der zu Ihrem Alltag passt!

Tipps zu Kasacks lesen

Bei den täglich anfallenden Arbeiten in Haus und Garten benötigen Sie ein bequemes und robustes Outfit, in dem Sie sich gut bewegen können. Kasacks für Damen bieten Ihnen Tragekomfort, Bewegungsfreiheit und sorgen für einen gepflegten Auftritt. Lesen Sie hier alles, was Sie zum Thema Haushaltskittel wissen müssen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist ein Damenkasack?
  2. Welche Vorteile haben Kasacks für Damen?
  3. Wann trage ich einen Kasack?
  4. Worin liegt der Unterschied zur Schürze?
  5. In diesen Designs gibt es die praktischen Damenkittel
  6. Kasacks für Damen – das Wichtigste in Kürze

Was ist ein Damenkasack?

Ein Kasack ist eine ärmellose, lange Bluse, die Sie über einem leichten Shirt tragen können. Er ist in der Regel mit einer durchgehenden Knopfleiste, einem V-Ausschnitt und großen Taschen im vorderen Hüftbereich gestaltet.

Kasacks für Damen werden in erster Linie von Mitarbeitern in der Pflege und im medizinischen Bereich getragen. Doch auch in der Hausarbeit sind die dreiviertellangen Blusen aufgrund ihres Tragekomforts äußerst beliebt: Ihr weiter, gerader Schnitt macht jede Bewegung mit – damit eignen sich Kasacks perfekt als Haushalts- und Küchenkittel; dabei liegt das weiche und widerstandsfähige Material angenehm auf der Haut.

Der Begriff Kasack kommt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutete einst so viel wie Reiserock oder Damenmantel. Heute wird mit dem Wort „casaque“ auch in Frankreich eine längere Bluse bezeichnet.

Welche Vorteile haben Kasacks für Damen?

Kasacks bieten Ihnen viele Vorteile:

  • Sie schützen den kompletten Oberkörper vor Schmutz und Staub
  • Statt mit einem Bindeband werden Kasacks mit Knöpfen verschlossen, die festen Halt bieten
  • Der lockere, figurumspielende Schnitt eines solchen Damenkittels sorgt für Bewegungsfreiheit und viel Tragekomfort
  • Sie können Kasacks für Damen dank ihres robusten Materials auch bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine waschen, sodass sich alle Flecken leicht entfernen lassen

Überzeugen Sie sich selbst von der Funktionalität dieser praktischen Bluse für den Haushalt!

Wann trage ich einen Kasack?

Tragen Sie einen Kasack für Damen zu allen Tätigkeiten, bei denen Sie vermeiden möchten, Ihre normale Alltagskleidung zu beschmutzen, wie z. B. bei

  • Putzarbeiten
  • Gartenarbeit
  • Bastelarbeiten
  • Renovierungsarbeiten
  • Einmachen, Backen und Kochen

Der praktische Küchenkittel lässt sich ganz einfach an- und ausziehen, sodass Sie im Handumdrehen für alle Ihre Pläne gerüstet sind.

Worin liegt der Unterschied zur Schürze?

Ähnlich wie eine Schürze ist auch ein Kasack dafür da, Sie vor Staub und Schmutz zu bewahren. Auch in der Wahl der Materialien und Muster sind sich Schürzen und Kasacks sehr ähnlich, allerdings unterscheiden sie sich im Schnitt voneinander: Kasacks sind in der Regel ärmellos, reichen bis zum Oberschenkel und werden geknöpft. Bei Schürzen hingegen gibt es verschiedene Schnitte. Die klassische Küchenschürze wird beispielsweise mit jeweiles einem Band in der Taille und im Nacken gebunden, während die Kleiderschürze bis zu den Knien reichen kann.

In diesen Designs gibt es die praktischen Damenkittel

Finden Sie einen geschmackvoll gestalteten Kasack: bunt, einfarbig, gemustert oder mit kontrastfarbenen Details. Beliebte und typische Muster für Damenkasacks sind kleine und große Karomuster, Längs- oder Querstreifen, Blumen, Punkte und weitere grafische Designs. Für welchen Stil Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen – gefallen Ihnen besser unifarbene Modelle oder Kasacks mit Muster? Unser Tipp: Werfen Sie vor der Auswahl Ihres neuen Kasacks auch einen Blick in Ihren Kleiderschrank und überlegen Sie, zu welchen Hosen Ihr Kasack passen sollte!

Kasacks für Damen – das Wichtigste in Kürze:

  • Kasacks für Damen sind lange Blusen ohne Ärmel, die Sie bei allen Tätigkeiten in Haus und Garten vor Schmutz schützen
  • Ein Kasack wird vorne mit einer durchgehenden Knopfleiste verschlossen und ist meistens mit großen aufgesetzten Taschen gestaltet
  • Wählen Sie Ihren neuen Kasack aus der Vielfalt an Designs aus: Es gibt sie mit Streifen, Karos, Punkten, Blumen oder auch einfarbig
  • Ziehen Sie Ihren neuen Kasack einfach über ein Top oder ein leichtes Shirt und schon können Sie mit Ihrer nächsten Aufgabe loslegen!
Econda-Logo