Mode für kleine Frauen ab 50 – 4 Outfit-Ideen

Klein aber OHO. Hier finden Sie Tipps, welche Mode für kleine Frauen über 50 vorteilhaft ist und welche Looks sie größer aussehen lassen. Besonders praktisch: Kleidungsstücke in Kurz- und Extra-Kurzgrößen – sie sind auf zierliche Proportionen angepasst und hier bei uns im Onlineshop zu finden.

Kleider-Tipps für kleine Frauen über 50: Die Taille in den Fokus stellen

Fragen Sie sich, ob Sie Kleider und Röcke tragen können, wenn Sie nicht so groß sind? Unbedingt! Am besten lenken Sie die Blicke auf Ihre Taille. Wie? Taillierte Kleider, kurze Strickjacken und Blazer eignen sich prima dafür. Auch ein schmaler Gürtel betont die Taille gekonnt. Mit dieser Kleidung strecken Sie die Figur optisch. Und hohe Schuhe zaubern noch ein paar Zentimeter zur Körpergröße dazu.

Die passende Hose für kleine Frauen über 50

Natürlich sind auch Hosen für kleine Frauen eine gute Wahl. Es kommt einfach auf den richtigen Schnitt an. Unser Petite-Tipp: In Hosen mit hohem Bund und weitem Bein à la Marlene machen kleine Frauen eine gute Figur. Schöne Alternativen sind auch 7/8 Hosen, die den Knöchel umspielen und Jeans in dunklen Waschungen. Unser Styling-Tipp: Das Oberteil in die Hose stecken, so wirken die Beine länger.

Prints für kleine Frauen: Vertikale Linien punkten

Klein schlägt groß! Muster und Farben ziehen nicht nur Blicke auf sich, sondern spielen bei einem Outfit für Frauen, die nicht so groß sind, eine wichtige Rolle. Während voluminöse Motive die Silhouette eher erschlagen, strecken vertikale Linien und Längsstreifen optisch jede Figur und sind total in Mode. Generell wirken kleine oder regelmäßige Muster nicht so überladen. Probieren Sie es aus. 

Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image