Menü Schließen
Einfach Lieblingsartikel auswählen,
nach unten scrollen,
Outfit-Empfehlungen entdecken
& komplettes Outfit shoppen

Blusenshirt

98 Artikel
Blusenshirts

Shirt oder Bluse? Die richtige Antwort lautet: beides! Unsere Blusenshirts vereinen das Beste aus beiden Welten und spielen bei vielen Outfits die modische Hauptrolle. Wir stellen Ihnen die begehrten Blusenshirts vor!

Zur Blusenshirt-Beratung
-60%
Shirtbluse
-57%
-70%
-40%
-42%
-56%
-40%
NEU
-60%
-51%
-50%
-55%
-40%
NEU
-50%
-60%
-62%
-40%
-50%
-40%
-50%
-57%
-40%

Tipps & Tricks zu Blusenshirts

Wie unterscheiden sich Blusenshirts und klassische Blusen

Der Materialmix macht den Unterschied: Ein Blusenshirt wird zu einem Blusenshirt, wenn das Vorderteil aus Webware besteht und das Rückteil zumeist aus Jersey. Unter Webware versteht man einen wenig elastischen Stoff, der dadurch entsteht, dass zwei Fäden (Kett- und Schussfaden) miteinander verwebt werden. Abhängig davon welche Fäden verwendet werden und in welcher Art und Weise sowie Farbe die Fäden verarbeitet werden, kann eine unterschiedliche Struktur entstehen (schön zu sehen beim Webkaro oder echtem Seersucker). Webware, auch gerne Blusenware genannt, wird vorzugsweise für Blusen, Hosen, Hemden und Kleider verwendet. Im Umkehrschluss heißt das: Blusenshirts mit Webware im Vorderteil zeichnen sich durch ein schickeres und gepflegteres Gesamtbild aus. Der Mix mit weichem und dazu elastischem Jersey im Rückteil verleiht dem Blusenshirt allerdings einen viel bequemeren Sitz als bei einer klassischen Bluse. Und das macht das Blusenshirt zum Liebling der Frauen: Weil es die gepflegte Optik einer Bluse mit dem Komfort eines Shirts in topmodischen Einklang bringt.

Zu welchen Anlässen trägt man Blusenshirts

Blusenshirts tragen ein imaginäres „S“ für Super-Kombi-Held auf ihrer Brust. Denn sie sind immer für uns da, wenn wir sie brauchen. Retten uns aus jeder Kleiderkrise. Und lassen uns Damen stets gut aussehen.

Zum Beispiel bei Dates oder Partys: Wenn ein schönes Blusenshirt mit einer Hose in dunklem Farbton auf Tuchfühlung geht und dann noch ein schicker Blazer dazukommt, ist der elegante Auftritt vorprogrammiert. Sie können alternativ zum Blazer auch eine bequeme Shirtjacke wählen: Die ist deutlich komfortabler und macht garantiert jeden Tanzschritt mit!

Apropos Tanzschritt – ein heißer Tipp von uns für das nächste Konzert: Kombinieren Sie Blusenshirts mit einer Hose im Leder-Look!

Mit dieser coolen Kombi sind Sie der Star!

Auch für tagsüber, bei der Arbeit oder zum City-Bummel, avanciert das Blusenshirt zum Mittelpunkt eines gelungenen und modischen Looks. Und das Blusenshirt macht es Ihnen herrlich einfach, es perfekt zu kombinieren: Jeans, Rock oder Hose – es gibt nichts, das nicht zum Blusenshirt passt.

Setzen Sie am besten mit Schmuck oder Tüchern Akzente, die zum Anlass passen: Im Büro sind dezente Ohrringe und Halsketten ideal, beim Bummeln durch die Stadt ist ein Tuch super, da es einen Schuss Lässigkeit ins Spiel bringt. Beachten Sie nur, dass Sie zu bunten Blusenshirts ein einfarbiges Tuch kombinieren, das die Farbe des Musters aufgreift. Das Gleiche gilt umgekehrt: Bei einfarbigen Blusenshirts sind bunte Tücher wirkungsvoll.

Unser Fazit: Mit Blusenshirts heben wir ab Richtung Fashion-Himmel!

Blusenshirts oder Shirtblusen – die Unterschiede

Wir haben bei der Auswahl unserer Kollektion an Damenmode besonderen Wert auf Vielfalt gelegt. Damit Sie Ihre persönlichen Lieblingsstücke finden, die zu Ihnen, Ihrem Stil, Ihrer Figur und Ihrem Leben passen.

Aber mal Hand aufs Herz: Wem fällt es gelegentlich schwer, sich für ein oder zwei von zehn Kleidungsstücken zu entscheiden? Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung und erklären die Unterschiede zwischen Shirtblusen und Blusenshirts.

Blusenshirt

Blusenshirt

Ein Bild von einem Blusenshirt und eines unserer schönsten Beispiele: Das Vorderteil aus Webware ist hinreißend bedruckt. Das Rückteil aus elastischem Jersey ist dazu etwas länger geschnitten – das liegt aktuell total im Trend!

Shirtbluse

Shirtbluse

Eine Shirtbluse sieht aus wie eine Bluse, ist aber statt aus dem klassischen Webstoff aus weicher Shirtware. Fällt geschmeidig fließend. Meistens kommt noch eine Knopfleiste ins Spiel, die den Blusencharakter unterstreicht.

Econda-Logo