Menü Schließen

Jogginghose

89 Artikel
Jogginghose

Sportlich aktiv durch den Park joggen oder entspannt zu Hause auf der Couch gemütliche Stunden verbringen – mit der Jogginghose sind Sie drinnen und draußen für verschiedene Anlässe bequem gekleidet. Beim Kauf Ihrer neuen Jogginghose sollten Sie auf diese 3 wichtigen Aspekte achten.

Tipps zur Jogginghose lesen!

Jogginghosen für Damen sind komfortabel, sorgen für mehr Bewegungsfreiheit beim Sport und lassen sich vielfältig tragen. Doch welches Material ist am besten und wie sollte die Sporthose geschnitten sein? Wir verraten Ihnen, mit welchem Modell Sie für Ihr Hobby perfekt gekleidet sind und welche Variante Ihnen den gewünschten Wohlfühl-Faktor bietet.

Jogginghose

Inhaltsverzeichnis

  1. Eine Hose, 4 Anlässe – so vielseitig ist die Jogginghose für Damen und Herren
  2. Aus welchen Materialien bestehen Jogginghosen?
  3. Kurz oder lang, eng oder weit? 4 Tipps für die Modell-Auswahl
  4. So wählen Sie die perfekte Jogginghose für Ihre Sportart aus
  5. Jogginghosen-Tipps: die ideale Variante für Indoor & Outdoor
  6. Ob Sport oder Freizeit – die passende Jogginghose wartet schon auf Sie!

Eine Hose, 4 Anlässe - so vielseitig ist die Jogginghose für Damen und Herren

Sie suchen nach einer neuen Wohlfühlhose, mit der Sie dynamisch auf dem Sportplatz oder gemütlich zu Hause eine gute Figur machen? Jogginghosen können beides. Kaum eine andere Hosenart ist so wandelbar und lässt Sie komfortabel Sport treiben, relaxen oder einfach Ihren Freizeitaktivitäten nachgehen.

Mit ihrer Vielseitigkeit liegt die Jogginghose unter den bequemen und gleichzeitig praktischen Kleidungsstücken ganz vorn.

  • Die Jogginghose für geruhsame Momente zu Hause: Mit einer Freizeithose aus softem Jersey machen Sie es sich am Abend vor dem Fernseher gemütlich. Kuschelige Strümpfe an den Füßen und ein weicher Pullover komplettieren Ihr Lounge-Outfit.
  • Die Jogginghose für den Sport: Eine elastische lange Sporthose bietet Ihnen auf Ihrer Joggingrunde durch den Park oder beim Yoga einen ausgezeichneten Tragekomfort. Dazu kombinieren Sie ein sportives Top und in der kühlen Jahreszeit eine Jacke.
  • Die Jogginghose für die Freizeit: Jogginghosen für Damen sind der Inbegriff von bequemer Freizeitmode und lassen sich ganz nach Belieben zum Poloshirt oder klassisch zum T-Shirt tragen.
  • Die Jogginghose für die Kur: Auf Ihrer Kurreise tragen Sie die komfortable Hose gepaart mit Ihrer Shirtjacke aus Sweatstoff beim Spaziergang am Strand oder beim Frühsport im Freien.

Aus welchen Materialien bestehen Jogginghosen?

Die Jogginghose aus einem elastischen Materialmix passt sich optimal der Figur an, bewegt sich beim Sport mit und punktet mit ihrer pflegeleichten Qualität. Freizeithosen aus reiner Baumwolle sind dagegen besonders trageangenehm, atmungsaktiv und fühlen sich weich auf der Haut an. Für den leichten Freizeitsport empfehlen sich Hosen aus Baumwolle mit Elasthan-Anteil, der Ihnen ausreichend Bewegungsfreiheit bietet. Für den Laufsport eignet sich eine Jogginghose mit Sanitized-Ausrüstung, die Ihre Kleidung länger frisch hält. Die Freizeithose aus Polyester trocknet schnell, ist strapazierfähig und macht sich hervorragend bei Ihren Outdoor-Aktivitäten.

Kurz oder lang, eng oder weit? 4 Tipps für die Modell-Auswahl

Der richtige Schnitt und die ideale Form sind eine Frage des Figurtyps, wie Ihnen unsere Figurberatung anschaulich erklärt. Außerdem hat das Design der Jogginghose einen Einfluss darauf, welchen Tragekomfort Ihnen das jeweilige Modell bietet:

  • Freizeithosen mit langem Bein lassen sich zu verschiedenen Anlässen tragen und sind auch für den kurzen Abstecher in den Supermarkt geeignet, wenn Sie zum Beispiel vom Schwimmen oder dem Sportkurs kommen.
  • Kurze Trainingshosen lassen mehr Luft und Sonne an die Haut und eignen sich daher vor allem für schweißtreibende Aktivitäten.
  • Enge Leggings schmiegen sich an die Figur an und sitzen dadurch wie eine zweite Haut, die jede Ihrer Bewegungen mitmacht. Mit ihrem funktionalen Stoff halten die Hosen Sie außerdem angenehm temperiert.
  • Weit geschnittene Jogginghosen sorgen für den ultimativen Wohlfühl-Effekt, sehen leger aus und lassen Sie bequem entspannen.

So wählen Sie die perfekte Jogginghose für Ihre Sportart aus

Für intensive Sportarten wie das Lauftraining wählen Sie am besten eine Jogginghose mit körpernaher Passform aus. Die richtige Jogging-Kleidung sollte Sie warmhalten, die Feuchtigkeit nach außen leiten und bequem sitzen.

Beim Pilates und Yoga sind Sie mit einer locker sitzenden Freizeithose gut angezogen. Außerdem beliebt als Yogakleidung, vor allem bei dynamischeren Yogaformen, sind eng anliegende Capri-Leggings in 3/4-Länge.

Für das Work-out im Fitnessstudio haben Sie die Wahl zwischen Capri-Freizeithosen und klassischen Jogginghosen aus Jersey.

Achten Sie beim Kauf Ihrer neuen Jogginghose auch auf diese Komfort-Merkmale:

  • Durch einen Rundum-Dehnbund sitzt die Jogginghose komfortabel auf der Hüfte und schneidet nicht am Bauch ein.
  • Ein Tunnelzug mit Bindeband im Bund ist praktisch, um die Weite der Hose an Ihre Figur anzupassen.
  • In den seitlichen Eingrifftaschen der Jogginghose lassen sich Kleinigkeiten verstauen.

Jogginghosen-Tipps: die ideale Variante für Indoor & Outdoor

Für das Sofa daheim ist die Nicki-Hose aus samtigem Stoff der Favorit, während Sie mit einer Jogginghose aus festem Sweatmaterial Ihren Spaziergang an der frischen Luft unternehmen. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Jogginghose für den Outdoor-Bereich darauf, dass Schnitt und Material dem Wetter und den Temperaturen angepasst sind. In der kühlen Jahreszeit sind Sie auch mit einem Trainingsanzug optimal für Ihre Aktivitäten draußen angezogen.

Ob Sport oder Freizeit – die passende Jogginghose wartet schon auf Sie!

Für welche Jogginghose Sie sich entscheiden, sollte vor allem vom Zweck abhängen, zu dem Sie sie anziehen möchten. Entscheiden Sie sich deshalb sowohl für den passenden Schnitt als auch das richtige Material, wenn Sie auf der Suche nach einer Jogginghose zum Sport oder zum Entspannen sind:

  • Ein Rundum-Dehnbund bietet Ihnen angenehmen Komfort.
  • Atmungsaktive Stoffe in pflegeleichter Qualität machen die Jogginghosen zur ersten Wahl für Freizeit und Sport.
  • Für intensive, schweißtreibende Sportarten sollten Sie eine Jogginghose auswählen, die körpernah geschnitten ist und deren Material die Feuchtigkeit nach außen leitet – bei wärmeren Temperaturen empfehlen wir Ihnen eine kurze Sporthose.
Econda-Logo