Menü Schließen

Caprihosen

86 Artikel

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche?

Jetzt in nur 4 Schritten zur perfekten Hose.

Leibhöhe
  • komfortabel
  • leicht vertieft
Oberschenkel
  • bequem
  • normal
  • schlank
Fußweite
  • normal
Bund
  • fester Bund
  • Schlupfbund
Fußweite
  • normal
  • schmal
Bund
  • fester Bund
  • Schlupfbund
Bund
  • fester Bund
  • Schlupfbund
Fußweite
  • normal
  • schmal
Bund
  • fester Bund
Bund
  • fester Bund
  • Schlupfbund

Die passende Hosenform für Sie:

Trento
Sevilla


Zeig mir Hosen mit dieser Schnittform

oder

Hosenschnittkonfigurator neu starten

Oberschenkel
  • normal
  • schlank
Fußweite
  • schmal
Bund
  • fester Bund
Fußweite
  • schmal
Bund
  • fester Bund
Caprihose

Die Caprihose ist einer unserer Sommerlieblinge – gehören Sie auch zu den Frauen, die nicht genug von diesen Hosen im Schrank haben können? Der Hosenberater verrät Ihnen, wie Sie die perfekte Passform für Ihren Figurtyp finden und mit welchem Modell Sie modisch im Trend liegen.

Jetzt die perfekte Hose entdecken!

Caprihosen sind einfach immer in Mode und machen in der City eine ebenso gute Figur wie beim Freizeitsport und auf der Strandpromenade. Wussten Sie, dass es die wadenlangen Hosen heute in vielen neuen Varianten gibt? Dank der verschiedenen Schnitte, Muster und Farben haben Sie mit der Caprihose zahlreiche Tragemöglichkeiten und zeigen sich in Ihrem persönlichen Style.

Caprihosen

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist eine Caprihose?
  2. Eine Hose – 5 Anlässe: So lässt sich die Caprihose tragen
  3. Das ABC der Materialien – Tipps für den Kauf Ihrer Caprihosen
  4. So kombinieren Sie Ihre Caprihose trendsicher
  5. Welche Schuhe passen zur Caprihose?
  6. Hosentipps: Finden Sie den perfekten Schnitt für Ihre Figur
  7. Die Caprihose auf einen Blick:

Was ist eine Caprihose?

Die einstige Moderevolution der 50er-Jahre hat sich zum absoluten Klassiker unter den Damenhosen gemausert. Typisch für die Caprihose sind die dreiviertellangen, seitlich oft geschlitzten Beine und eine figurbetonte Passform. Bei der Länge darf sich alles Caprihose nennen, was von der Wadenmitte bis knapp über den Knöchel hinunter reicht. Als gelungene Mischung zwischen adretter Damenhose und luftiger Sommerhose ist sie einfach perfekt für die warme Jahreszeit. Heute ist die Vielfalt der Hosen im Capri-Stil besonders groß: Sommerliche 7/8-Hosen, Capri-Jeans und -Leggings sowie 3/4-Hosen und wadenlange Hosen lassen sich ganz nach Belieben chic, sportlich, modisch oder leger kombinieren.

Eine Hose – 5 Anlässe: So lässt sich die Caprihose tragen

Sie ziehen im Sommer gerne Ihre Caprihosen an – wissen aber nicht so recht, welches Modell zu welcher Gelegenheit passt? Sobald sich die Sonne blicken lässt, dürfen Sie Ihre Caprihosen gerne nach Herzenslust kombinieren und zu verschiedenen Anlässen tragen.

Elastische Capri-Leggings für sportliche Aktivitäten

Es ist ein herrlich sonniger Sonntag und Sie freuen sich schon auf das Treffen mit Ihrer besten Freundin. Als Outfit wählen Sie eine bequeme Capri-Jeans in Ihrer Lieblingsfarbe. Die Caprihosen im Stil einer Jeans haben ihrem berühmten Vorbild einiges voraus: Durch die kürzere Form bieten Ihnen die Caprijeans mehr Beinfreiheit und lassen Sonne an die Haut.

Elastische Capri-Leggins für sportliche Aktivitäten

Beim Yoga oder auf dem Golfplatz ziehen Sie Ihre elastischen Capri-Leggings an. Die schmal geschnittenen Hosen liegen eng am Körper an und schenken Ihnen ein Maximum an Bewegungsfreiheit.

Adrette Caprihose fürs Büro

Anders als kurze Hosen reicht die Caprihose bis über das Knie und lässt sich daher auch gut auf der Arbeit tragen. Elegante Schnitte in gedeckten Farben bringen frischen Wind in Ihre Business-Garderobe.

Caprihosen im Cargo-Stil für leichte Wanderungen

Bei Ihren Tagestouren begleitet Sie eine Caprihose mit komfortablem Rundum-Dehnbund und Tasche auf dem Oberschenkel. Besonders geeignet sind Varianten, bei denen sich die Hosenbeine nach oben krempeln und mit Riegel und Knopf fixieren lassen.

Luftige 7/8-Hose für den Urlaub

Für welchen Anlass empfiehlt sich eine Caprihose, wenn nicht für den Urlaub in der Sonne! Ob die Sommerhose in frischem Korallenrot oder das gediegene Modell elegant in Weiß – im Koffer dürfen gerne gleich mehrere Caprihosen ihren Platz finden.

So kombinieren Sie Ihre Caprihose trendsicher

Sie suchen nach Inspiration, wie Sie Ihre Caprihose passend zum Anlass kombinieren können? So einfach zaubern Sie mit einer Hose verschiedene Looks:

  1. Capri-Jeans passen am besten kurzärmlige Shirts und sommerliche Blusen
  2. Klaassische Caprihosen tragen Sie im Büro kombiniert mit einer schicken Bluse und einem Blazer.
  3. Beim Sport ziehen Sie zu Ihren Capri-Leggings locker geschnittene Tops an.
  4. Hause schlüpfen Sie in Ihren Lieblings-Pullover und Ihre Caprihose aus weichem Sweatstoff und machen es sich auf der Couch gemütlich.

Welche Schuhe passen zur Caprihose?

Bei der Wahl der passenden Schuhe zu Ihrer Caprihose können Sie Mut zur Abwechslung zeigen. Die Hosen passen aufgrund ihrer wadenlangen Form hervorragend zu Sandaletten, Pumps sowie sportlichen Sneakern und Ballerinas. Erlaubt ist beim Kombinieren alles, was vom Stil gut zusammen aussieht und Ihnen gefällt.

Hosentipps: Finden Sie den perfekten Schnitt für Ihre Figur

Beim Kauf einer neuen Hose möchten Sie sichergehen, dass Ihr neues Kleidungsstück gut sitzt. In der Figurberatung erhalten Sie einige hilfreiche Tipps. Bei ¾-Hosen gewährleisten Ihnen die folgenden Schnitte und Details eine gute Passform:

  • Caprihosen mit Gummizug sitzen besonders angenehm auf der Hüfte und schneiden nicht am Bauch ein. Dank Rundum-Dehnbund sind Sie also auch gut für sportliche Aktivitäten gerüstet.
  • Varianten mit einem höheren Formbund kaschieren geschickt den Bauch und lassen sich daher ideal zu engen Tops kombinieren.
  • Kräftige Oberschenkel lassen sich mit einer Hose in dunklen Farben optisch schlanker schummeln.
  • Schnitte mit rückwärtigem Sattel bieten Ihnen einen wunderbaren Tragekomfort.

Die Caprihose auf einen Blick

Caprihose

Die Caprihose war eine der Moderevolutionen der 1950er Jahre. Das Hauptmerkmal dieser Hosenart ist die Beinlänge: Sie sind nur dreiviertellang, die Hosenbeine enden zwischen Wade und Knöchel. Caprihosen gibt es in vielen Materialien und Farben, sodass Sie sie zu den ganz unterschiedlichen Gelegenheiten tragen können:

  • Im Sommer sind die luftigen Dreiviertelhosen ideal und lassen sich beliebig zu verschiedenen Anlässen kombinieren.
  • Leichte Materialien und lockere Schnitte sind vor allem bei höheren Temperaturen angenehm.
  • Die Caprihose lässt sich mit verschiedensten Schuhen kombinieren, darunter Ballerinas, Pumps, Sneakers und Sandalen.
  • Für mehr Komfort sorgen ein Dehnbund und Stretch-Caprihosen.