Menü Schließen

Steppweste

61 Artikel
Steppweste

Es gibt Jahreszeiten, in denen das Wetter völlig unvorhersehbar ist. Wenn sich sonnig-warme Temperaturen mit kühleren, windigen Momenten abwechseln, kann eine Steppweste die perfekte Wahl sein. Welche Variante perfekt zu Ihnen passt? Mit unseren Tipps finden Sie es heraus.

Jetzt Steppweste finden!
-55%
Weste
-50%
Weste
-45%
Weste
-55%
-37%
-60%
-45%
-55%
-40%
-51%
-50%
-50%
NEU
NEU
-45%
-60%
-40%
-60%
-57%
-54%
-50%
-40%
-56%

Rasch noch die Steppweste überstreifen und schon kann es losgehen – beim täglichen Spaziergang, beim Stadtbummel oder auf dem Nachhauseweg zum Feierabend sind Sie mit Ihrer Weste bestens gegen den Wind und die Kälte gewappnet. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Steppweste modisch kombinieren und welche Variante zu Ihrem Kleidungsstil passt.

Steppweste

Inhaltsverzeichnis

  1. Woraus besteht eine Steppweste?
  2. Wann trägt man eine Steppweste?
  3. Eine Steppweste, 5 Vorteile – finden Sie Ihren Favoriten
  4. Wie kombiniert man eine Steppweste?
  5. Zu welchem Kleidungsstil passt die Steppweste?
  6. Wie pflegt man eine Steppweste?
  7. Ihre neue Steppweste – kurz & bündig:

Woraus besteht eine Steppweste?

Die meisten Steppwesten sind mit einer Füllung aus Polyester verarbeitet. Die leichte Wattierung trägt sich angenehm, hält warm und ist pflegeleicht. Damit schützt Sie die Weste optimal an kühlen Tagen und bietet Ihnen einen guten Tragekomfort. Das Außenmaterial aus Kunstfasern macht die Kleidung wetterbeständig und ist daher ideal für den Outdoor-Bereich. Durch die Wattierung erhält die Steppweste ihre typische Optik, die Sie stilsicher durch die Übergangszeit bringt.

Wann trägt man eine Steppweste?

Vor allem in der Übergangszeit stehen Sie häufig ratlos vor dem Kleiderschrank? Der dicke Mantel möchte nicht so recht in die Jahreszeit passen – lediglich eine Strickjacke zu tragen, wäre aber zu frisch. Wäre es nicht fantastisch, wenn Sie da ein Teil hätten, das immer gut aussieht und sich der Wetterlage anpasst? In den Zwischenjahreszeiten hat die Steppweste Saison. Die wechselhaften Tage im Frühling und im Herbst sind wie gemacht für ein Kleidungsstück, das Sie wärmt und gleich dreifach eine gute Figur macht:

  • Im Alltag ziehen Sie Ihre Steppweste über, wenn Sie am Nachmittag noch schnell die Einkäufe erledigen oder kurz mit dem Hund rausgehen möchten.
  • Am Wochenende ergänzt die Steppweste Ihre Freizeitmode und begleitet Sie bequem bei Ihren Aktivitäten mit der Familie und Ihren Freunden.
  • Im Urlaub gibt sich die Steppweste als wandelbarer Reisepartner, mit dem Sie auf jeden Wetterumschwung unterwegs vorbereitet sind.

Eine Steppweste, 5 Vorteile – finden Sie Ihren Favoriten

Bei der Wahl Ihres Outfits kommt es Ihnen neben der Optik sicher auch darauf an, dass die Kleidung funktional ist und Ihren Bedürfnissen entspricht. Eine Steppweste bietet Ihnen da gleich fünf Vorzüge:

  1. Dank ihrer Wattierung ist die Steppweste optimal für draußen geeignet und verleiht der Kleidung eine aparte Note.
  2. Mit ihrer leichten Verarbeitung lässt sich die Weste einfach überziehen, wenn das Wetter umschlägt und Sie sich eine wärmende Schicht über Ihrer Kleidung wünschen.
  3. Im Winter können Sie eine dünne, isolierende Weste als Wärmespender unter der Jacke tragen und sind so selbst für eisige Temperaturen gerüstet.
  4. Durch ihre ärmellose Form wärmen die Westen den Rumpf und bieten den Armen uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.
  5. Eine Steppweste lässt sich dank ihrer komprimierbaren Materialqualität klein zusammenfalten und in der Tasche verstauen.

Wie kombiniert man eine Steppweste?

Wussten Sie, dass sich Steppwesten nicht nur leger, sondern auch chic kombinieren lassen? Die Vielfalt an Schnitten, Farben und Designs erlaubt es Ihnen, eine Steppweste passend zum Anlass und abgestimmt auf Ihren Typ zu finden:

  • Den modischen Freizeit-Look für kühle Tage stellen Sie mit einer bequemen Jeans und einem figurnahen Rollkragenpullover zusammen. Ein Highlight ist bei diesem Outfit zum Beispiel eine sportliche Steppweste mit Stehkragen und plakativem Stickmotiv.
  • Im Alltag tragen Sie zu Ihrer adretten Weste in leicht schimmernder Qualität ein Langarmshirt und eine komfortable Schlupfhose.
  • Auf der Arbeit kombinieren Sie Ihr Outfit aus klassischer Bluse und langer Hose mit einer tailliert geschnittenen Steppweste in gedeckten Farben.

Zu welchem Kleidungsstil passt die Steppweste?

Klassischerweise kommt die Steppweste aus dem Outdoor- und Freizeitbereich. Dabei möchten sich die neuen Kollektionen auf den leger-sportlichen Look gar nicht mehr beschränken lassen. Heute gibt es zum Glück auch modischen Steppwesten in vielen ansprechenden Varianten: von der goldfarben glänzenden Weste über das bordeauxrote Modell mit dekorativen Schmuckknöpfen bis hin zum kombinierfreundlichen Design im attraktiven Steppmuster. Ihren femininen Kleidungsstil betonen Sie mit einer tailliert geschnittenen Weste, die Ihre Silhouette galant einrahmt. Westen mit Wiener Nähten sorgen dabei für einen hervorragenden Sitz. Wenn Sie sich gerne sportlich-modern kleiden, empfiehlt sich ein Modell in Glanzoptik mit Stehkragen.

Wie pflegt man eine Steppweste?

Damit Sie lange Freude an Ihrer Steppweste aus Kunstfaser, waschen Sie die Kleidung am besten im Schonwaschgang bei niedrigen Temperaturen. Das Etikett weist Sie darauf hin, was bei der Wäsche und für das anschließende Trocknen zu beachten ist. Denken Sie vor dem Waschenauch daran, die Reißverschlüsse zu schließen und alle Westentaschen zu leeren.

Ihre neue Steppweste – kurz & bündig:

  • Steppwesten sind perfekt für die Übergangszeit und lassen sich klassisch, leger bis hin zu sportlich kombinieren: Setzen Sie im Büro eher auf taillierte Modelle in gedeckten Farben, für den sportlichen Freizeitlook eignen sich Modelle mit Stehkragen.
  • Ein Innenfutter aus Polyester hält Sie warm und ist pflegeleicht. Damit Ihre Steppweste nach dem Waschen wie Neu aussieht, sollten Sie sie nur im Schonwaschgang waschen und die Pflegehinweise im Etikett beachten.
  • Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite: Eine hochwertige Verarbeitung mit Wiener Nähten schmeichelt Ihrer Figur.
Econda-Logo