Menü Schließen

Tankinis

30 Artikel
Tankini

Sie fühlen sich in einem Bikini zu ausgezogen, möchten sich aber trotzdem entspannt sonnen und sind auf der Suche nach einem trendy Badeoutfit? Dann ist der Tankini das Richtige für Sie. Mit unseren Expertentipps finden Sie genau den Tankini, der perfekt zu Ihrer Figur passt.

Figurtipps entdecken!
-33%
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU

Tankinis vereinen die Vorzüge eines Badeanzugs mit denen eines Bikinis. Sie kaschieren Bauch und Taille raffiniert und bieten der Büste angenehmen Halt. Doch ein Tankini schmeichelt nicht nur Ihrer Figur und setzt sie optimal in Szene, sondern lässt sich auch toll zu Strandmode kombinieren. Wie das aussehen kann, erfahren Sie hier.

Tankini

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist ein Tankini?
  2. Zu welcher Figur passt der Tankini?
  3. Zu welchen Anlässen passt ein Tankini?
  4. Mix & Match: Stellen Sie sich Ihren Tankini selbst zusammen
  5. Die Vorteile von Tankinis im Überblick

Was ist ein Tankini?

Ein Tankini ist wie der Bikini ein Zweiteiler und setzt sich aus einem Slip bzw. einer Pantyhose und einem Tanktop zusammen –das Tanktop ist übrigens auch Namensgeber des Tankinis. Im Gegensatz zu den körperbetonten Bikini-Oberteilen ist das Tankini-Top eher locker geschnitten und umspielt die weibliche Silhouette geschickt. Es kann

  • mit klassischen Trägern,
  • als Neckholder,
  • mit Spaghetti-Trägern,
  • extrem weit außen sitzenden Trägern oder
  • ganz ohne Träger als Bandeau-Top gestaltet sein.

Klassische, eher breite Träger sorgen für viel Halt; Neckholder eignen sich für kleine bis mittelgroße Cups und zaubern, wie weit außen sitzende Träger auch, ein verführerisches Dekolleté.

Viele Tops sind figurschmeichelnd in leichter A-Form geschnitten. Andere wiederum besitzen eine gerade Schnittführung und lassen sich mit schmalen Kordeln seitlich raffen und verspielt binden. Allen gemein – und entscheidender Vorteil gegenüber einem Badeanzug – ist, dass sie sich zum Sonnen bis zur Unterbrustnaht nach oben schieben lassen, sodass auch Bauch, Taille und Rückenpartie von der Sonne gekitzelt werden.

Die Tankini-Hosen hingegen sind meist in klassischer Slip- oder Panty-Form gearbeitet. Sie finden aber auch High-Waist-Hosen oder Badeshorts, die sich hervorragend zum Tankini-Top kombinieren lassen.

Zu welcher Figur passt der Tankini?

Der Tankini ist das perfekte Badeoutfit, wenn Sie

  • Taille und/oder Bauch kaschieren bzw. nicht zeigen möchten.
  • eine große Oberweite haben, die Halt und eine sanfte Formung benötigt. Tankini-Oberteile mit vorgeformten Cups und/oder Bügeln stützen die Brüste und heben sie leicht an.
  • eine schmale Figur und nur wenig Taille haben. Entscheiden Sie sich in diesem Fall für einen Tankini mit Raffungen oder verspielten Mustern; das sorgt für feminine Kurven.
  • schwanger sind und Ihren Bauch nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen möchten.

Natürlich können Sie sich auch einfach für einen Tankini entscheiden, weil Sie Abwechslung lieben oder Ihnen ein Modell besonders gut gefällt.

Zu welchen Anlässen passt ein Tankini?

Tankinis eignen sich wunderbar zum Sonnen und Baden. Als sportives Schwimm-Outfit sind die beliebten Zweiteiler nicht unbedingt zu empfehlen, da das Oberteil beim schnellen Schwimmen durch die Bewegungen nach oben rutschen kann.

Eine tolle Figur machen die Tankini-Tops hingegen in Kombination mit sommerlicher Strandmode. Ob auf der Promenade, beim Spaziergang am Wasser oder in der Strandbar – kombinieren Sie Ihren Tankini zu einem apart gebundenen Pareo, einem romantischen Maxirock, einer knappen Caprihose, einer kurzen Hose oder einer weiten Jerseyhose. So sparen Sie sich die Suche nach einem passenden Oberteil und brauchen, einmal an Ihrem Lieblingsplatz angekommen, nur noch ein Kleidungsstück abzulegen.

Auch für aktive Damen, die am Wasser gerne Volleyball oder Beachball spielen, ist der Tankini erste Wahl. Kombiniert zu einer bequemen Strandshortsist der Tankini das perfekte Sportoutfit am Strand.

Mix & Match: Stellen Sie sich Ihren Tankini selbst zusammen

Ein großer Vorteil des Tankinis ist, dass viele Hersteller Top und Hose einzeln anbieten und Sie sich Ihren Tankini deshalb individuell zusammenstellen können. So haben Sie nicht nur unzählige Kombinationsmöglichkeiten, sondern können sich auch für unterschiedliche Größen entscheiden.So gehen Sie auf Nummer sicher, dass Top und Hose optimal zueinander passen.

Lassen Sie sich hier von bunt gemusterten oder einfarbig gestalteten Tankini-Tops und Hosen in verschiedenen Größen inspirieren. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie die Größenberatung nutzen, damit Ihr neuer Tankini Ihre Figur raffiniert in Szene setzt. Übrigens: Bei uns finden Sie auch Ihren Tankini in Großen Größen.

Die Vorteile von Tankinis im Überblick

  • Tankinis eignen sich vor allem für Damen, die Bauch und Taille kaschieren, aber nicht auf ein entspanntes Sonnenbad verzichten möchten.
  • Falls Sie eine große Oberweite haben, sollten Sie auf ein Tankini-Oberteil mit vorgeformten Cups setzen, das Ihnen Halt gibt. Bei einer schmaleren Silhouette und wenig Taille betonen Modelle mit Raffungen und Mustern Ihre Kurven.
  • Tankini-Tops sind meist locker geschnitten und begeistern mit verschiedenen Trägerformen.
  • Hose und Top lassen sich bei uns in unterschiedlichen Größen bestellen, sodass Sie sich Ihre Wunschkombination zusammenstellen können
Econda-Logo