Lange Winterjacken

81

Die richtige Jacke für jede Temperatur

Mit Hilfe unserer Wärmegrade finden Sie genau das, was Sie suchen: Eine Schneeflocke für leichte Übergangsjacken, zwei Schneeflocken für wärmende Jacken und drei Schneeflocken für extra starke Wärmeleistung. Entdecken Sie jetzt Ihre persönlichen Wärme-Favoriten!

Wärmegrad

Lange Winterjacken für Damen: So kommen Sie stilvoll durch die kalte Jahreszeit

Wenn die Temperaturen sinken, wollen wir uns nicht nur wohlfühlen, sondern auch stilvoll gekleidet sein. Die richtige lange Winterjacke für Damen kann da zum besten Begleiter werden. Egal, ob der Winter mit Kälte, Schnee oder Wind daherkommt, mit einer passenden Jacke sind Sie bestens gewappnet. Doch welche lange Winterjacke für Damen ist besonders warm und welches Material ist am besten geeignet?

Welche langen Winterjacken für Damen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an langen Winterjacken für Damen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten und für verschiedene Geschmäcker geeignet sind:

  • Lange Daunenmäntel: Diese langen Mäntel für Damen sind im Winter eine ausgezeichnete Wahl, vor allem für Frauen, die leicht frieren. Daunen sind bekannt für ihre hervorragende Temperaturregulierung. Ein wärmender Daunenmantel ist daher ideal für eisige Tage. Die wattierten Modelle sind besonders winddicht und halten dank der Daunenfüllung selbst bei einem längeren Winterspaziergang und bei Minusgraden angenehm warm.

  • Lange Steppmäntel: Diese Jacken sind sportlich und gleichzeitig elegant. Das gesteppte Material bietet einen besonderen Schutz gegen Kälte. Die Steppmuster der langen Steppjacken sind so gestaltet, dass die Figur vorteilhaft gestreckt wird. Steppmäntel sind der perfekte Begleiter im Alltag und in der Freizeit.

  • Lange Wollmäntel: Eine lange Winterjacke für Damen aus Wolle ist ein zeitloser sowie eleganter Klassiker. Sie können sich für einen kuscheligen Wollmantel entscheiden, wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit sind, ins Theater gehen oder zu einem schicken Abendessen verabredet sind.

  • Lange Winterjacken für Damen mit Kapuze: Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Kapuze, müssen Sie keinen spontanen Regen oder Wind fürchten. Diese Winterjacken haben nicht nur eine sportliche sowie lässige Optik, sondern bieten auch viel Komfort an eisigen Tagen.

Wie lassen sich lange Winterjacken für Damen kombinieren?

Eine lange Winterjacke für Damen ist nicht nur funktional, sondern auch modisch ein Highlight. Hier ein paar Vorschläge, wie Sie diese stilvoll kombinieren können:

  • Sportlich für die Freizeit: Besonders sportlich wirkt ein Parka mit modernem Steppmuster, das den Fokus auf die Taille legt. Es empfiehlt sich eine lange Winterjacke für Damen in Beige in Kombination mit einer dunklen Hose, zum Beispiel einer Jeans oder einer Leggings. Dazu passen hervorragend gefütterte Stiefeletten oder Stiefel.

  • Dezent für den Alltag: Möchten Sie sich im Alltag schlicht und dennoch modisch kleiden? Eine lange schwarze Winterjacke für Damen lässt sich nicht nur vielfältig kombinieren, sondern kaschiert gleichzeitig und zaubert eine schöne Silhouette. Wählen Sie dazu zum Beispiel eine klassische Jeans sowie Winterstiefel. Ist Ihnen das zu langweilig, können Sie Akzente mit Accessoires in leuchtenden Farben setzen, zum Beispiel mit einem roten Schal.

  • Elegant für einen besonderen Anlass: Eine mittellange Winterjacke für Damen aus Wolle ist die perfekte Wahl für eine schicke Optik. Sie können diese mit einem dicht gewebtem Rock, einer dicken Strumpfhose aus Wolle sowie modischen Stiefeletten kombinieren. Auch Accessoires aus Wolle wie ein Schal oder eine Mütze ergänzen das Outfit perfekt.

Passformberatung: So sitzt Ihre Winterjacke perfekt

Die richtige Passform spielt bei der Wahl einer Winterjacke eine entscheidende Rolle. Die Jacke sollte nicht nur warmhalten, sondern auch Ihrer Figur schmeicheln. So erkennen Sie, dass Ihre lange Winterjacke für Damen richtig sitzt:

  • Achten Sie darauf, dass sich im oberen Rückenbereich keine Falten bilden, wenn Sie den Reißverschluss schließen.

  • Die Schulternähte sollten gerade verlaufen und nicht über Ihre Schultern herausragen.

  • Die Ärmel sollten so lange sein, dass sie Ihr Handgelenk bedecken, wenn Sie die Arme leicht angewinkelt hängen lassen.

  • Der Reißverschluss sollte sich mühelos öffnen und schließen lassen.

  • Der untere Saum sollte nicht abstehen, sondern einen geraden Verlauf haben.

  • Insgesamt sollte die lange Winterjacke weder zu eng noch zu locker sitzen. Ist sie zu eng, ist sie nicht angenehm zu tragen und sieht unvorteilhaft aus. Ist sie zu weit, kann sie auftragen.

Tipp: Am leichtesten lässt sich feststellen, ob Ihre lange Winterjacke für Damen passt, wenn Sie den Reißverschluss verschließen und sich etwas bewegen. Bücken Sie sich, strecken Sie die Arme in die Luft, setzen Sie sich und prüfen Sie dabei, ob die Jacke in jeder Position angenehm zu tragen ist.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image