Menü Schließen
Einfach Lieblingsartikel auswählen,
nach unten scrollen,
Outfit-Empfehlungen entdecken
& komplettes Outfit shoppen

Satin Bluse

35 Artikel
-50%
Bluse
-56%
Bluse
-50%
Bluse
-48%
Bluse
-57%
Bluse
-66%
Blusenshirt
-55%
Blusenshirt
-70%
-62%
-66%
-60%
-52%
-62%
-61%
-50%
-66%
-56%
-60%
-66%
-60%
-62%

Die Satinbluse als aktueller Modeklassiker

Eine Satinbluse zeichnet sich durch ihr exklusives Material aus, das einen zarten Glanz besitzt. Diese Damenblusen bekommen Sie vielen verschiedenen Schnitten sowohl in geschmackvollem Uni als auch mit schönen Druckmotiven.

Die Satinbluse – feminines Oberteil mit luxuriöser Ausstrahlung

Seit vielen Jahrzehnten gilt die Satinbluse als unverzichtbarer Bestandteil einer gepflegten Damengarderobe. Mit ihrem edlen Glanz besitzt dieses Kleidungsstück eine exklusive Anmutung. Deswegen eignen sich Satinblusen ideal, um ein Modeensemble als hochwertige Kombipartner zu bereichern.

Was macht das Material von Satinblusen aus?

Das Material Satin, für das vereinzelt auch noch die frühere Bezeichnung „Atlas” gebräuchlich ist, zeichnet sich durch eine besondere Art des Webens aus. Bei der Atlasbindung befinden sich durch eine spezielle Webtechnik auf der Oberseite mehr Schussfäden, auf der Unterseite eine größere Anzahl an Kettfäden. Aus diesem Grund glänzt die Oberseite von Satin sehr intensiv, während die Unterseite matt erscheint. In der Regel finden Seide, Polyester oder Baumwolle für die Herstellung von Satin Verwendung, weil diese Materialien einen besonders schönen Glanz beim Weben der Atlasbindung erzeugen. Seide und Baumwolle verhalten sich natürlich atmungsaktiv und gelten als besonders hautfreundlich. Polyester erweist sich als ausgesprochen pflegeleichtes Material und knittert beim Tragen kaum. Als sehr edel gilt der Duchesse-Satin, der aufgrund einer großen Anzahl an verarbeiteten Kettenfäden einen intensiven Schimmer ergibt. Deswegen sind viele festliche Satinblusen aus diesem zarten Stoff geschneidert. Um einen perfekten Sitz von figurbetonten Damenblusen aus Satin zu erreichen, ist ihrem Gewebe häufig ein wenig Elastan beigefügt.

Welche Details besitzen Satinblusen?

Bei WITT WEIDEN erhalten Sie Blusen aus dem beliebten Stoff in vielen verschiedenen Ausführungen, von der schlicht geschnittenen Satinbluse ohne Kragen bis hin zum aufwendig geschneiderten Abendmodell mit üppig fallendem Jabot auf der Vorderseite. Kundinnen, die ein Faible für extravagante Mode besitzen, entscheiden sich für Satinblusen mit großflächigen Drucken. Modelle mit Printmotiven, die an die weltbekannten Seidentücher des renommierten Pariser Modehauses Hermes erinnern, stehen dabei besonders hoch im Kurs. Sie zeigen Ketten, Reitutensilien oder Darstellungen aus der Welt des Polosports. Fernöstlich anmutende Drucke, zum Beispiel mit Kirschblüten oder chinesischen Schriftzeichen, bringen einen Hauch von Exotik in Ihrer Garderobe. Grundsätzlich weisen auffällig gemusterte Satinblusen in der Regel einen einfach gehaltenen Schnitt auf, um die Aufmerksamkeit voll auf die bezaubernden Druckmotive zu lenken. Leopard-Prints oder abstrakte Farbverläufe geben Satinblusen eine außergewöhnliche Anmutung und machen sie zu echten Hinguckern. Sie kommen optimal zur Geltung, wenn Sie dazu eine einfarbige Hose oder einen Rock in Schwarz oder Grau tragen. Falls es etwas dezenter sein soll, wählen Sie eine Satinbluse mit bezauberndem, kleinteiligem Krawattenmuster. Winzige Rhomben, Paisley-Ornamente im Mini-Format oder Pünktchen geben diesen Blusenmodellen eine charmante Note.

Welche Schnitte gibt es bei Satinblusen?

Wenn Sie eine sportlich-elegante Garderobe besitzen, stellt ein Satin-Oberteil im Hemdblusenstil die ideale Ergänzung dar. Eine derartige Satinbluse passt gleichermaßen gut zu gerade geschnittenen Hosenanzügen oder Kostümen und zu legeren Freizeithosen. Ihr Schnitt weist einen Hemdkragen auf, häufig auch eine aufwendig gearbeitete Rückenpasse und Brusttaschen. Damit Hemdblusen nicht zu streng wirken, ist es empfehlenswert, den obersten Knopf stets offen zu tragen. Einfarbige Modelle in klassischen Tönen, wie Schwarz, Marineblau oder Creme, erweisen sich dabei als besonders kombinationsstark. Damen tragen Satin-Hemdblusen in den Bund gesteckt, aber auch entspannt über dem Rock oder der Hose. Für diesen Zweck eignet sich eine Satinbluse besonders gut, deren unterer Abschluss an den Seiten leicht abgerundet ist. Im Shirt-Stil mit schlichtem V- oder Rundhalsausschnitt machen sich kragenlosen Damenblusen aus Satin ausgezeichnet zu gehobener Alltagsmode. Diese praktischen Blusen sind sowohl mit kurzen als auch langen Ärmeln verfügbar. Sie tragen sich wunderbar unter einem Blazer, sehen aber genauso gut auch zu Strickjacken oder Cardigans aus. Für Damen mit kräftiger Figur erweisen sich kragenlose Satinblusen im Kasack-Stil als ausgesprochen vorteilhaft. Sie fallen angenehm leger und reichen über die Hüften, sodass Sie kleine Pölsterchen in diesem Bereich verschwinden lassen.

Wie lassen sich Satinblusen pflegen?

Da das Gewebe einer Satinbluse sehr empfindlich ist, waschen Sie dieses Oberteil entweder mit der Hand oder im Schonwaschgang Ihrer Waschmaschine. Hängen Sie die Bluse zum Trocknen am besten auf einen Bügel. Um sie zu glätten, bügeln Sie die Satinbluse von links.

Zu welchen Anlässen tragen Damen eine Satinbluse?

Eine Satinbluse ist wie geschaffen für die festliche Garderobe. In Kombination mit einem Abendrock oder einem edlen Damenanzug ergibt sich ein schönes Ensemble, in dem Sie für Theater- und Restaurantbesuche ebenso perfekt angezogen sind wie für große Familienfeste. Raffinierte Details kennzeichnen diesen Blusentyp und unterstreichen seine glamouröse Optik. Schluppen betonen zum Beispiel gekonnt die festliche Anmutung von edel schimmernden Satinblusen. Das Gleiche trifft auf kleine Glitzersteinchen zu, die Ihnen einen im wahrsten Sinne des Wortes funkelnden Auftritt bei feierlichen Anlässen gewährleisten. Damen mit Stil tragen zu festlichen Gelegenheiten auch gerne Satinblusen mit transparenten Ärmeln oder Spitzeneinsätzen im Schulter- beziehungsweise Brustbereich. Schlichte Satinbluse können Sie auch im Alltag tragen, diese Oberteile geben gepflegten Büro-Hosenanzügen oder -Kostümen eine besondere Note.

Econda-Logo