Menü Schließen

Lederimitathose

5 Artikel
Lederimitathose

Wussten Sie, dass Lederimitat noch robuster ist als Echtleder? Gerade bei Hosen, die Sie im Alltag durch verschiedenste Situationen begleiten, ist das ein enormer Vorteil. Vom glänzend schwarzen Kunstleder bis hin zur natürlichen Wildlederoptik – wir zeigen Ihnen verschiedene Looks mit Lederimitathosen.

Jetzt Outfit-Ideen entdecken!

Lederimitathosen liegen weich auf der Haut und passen sich der Figur dank ihres kleinen Stretchanteils perfekt an. Finden Sie hier eine Hose aus Velours- oder Glattlederimitat, die Sie zu den verschiedensten Anlässen tragen können und in der Sie sich rundum wohlfühlen. Mit den folgenden Stylingtipps kommt Ihre neue Lederimitathose ganz groß raus.

Lederimitathose

Inhaltsverzeichnis

  1. Woraus besteht eine Lederimitathose?
  2. Welche Vorteile bietet Lederimitat?
  3. In welchen Stilen gibt es die Lederimitathose?
  4. Wie kombinieren Sie eine Lederimitathose?
  5. Lederimitathosen pflegen – so geht’s
  6. Die wichtigsten Fakten zur Lederimitathose auf einen Blick

Woraus besteht eine Lederimitathose?

Eine Lederimitathose ist aus robustem Kunstleder genäht. Das textile Gewebe aus Kunst- oder Naturfaser ist mit einer weichen Kunststoffbeschichtung überzogen, die dem Material die täuschend echte Lederoptik verleiht. Hosen aus Glatt- oder Veloursleder-Imitat haben im Vergleich zu Hosen aus echtem Leder einige Vorzüge, von denen Sie sich hier überzeugen können.

Welche Vorteile bietet Lederimitat?

Lederimitat ist in der Modebranche in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Stoff avanciert. Neben Lederimitathosen gibt es auch geschmackvolle Jacken, Handtaschen oder Röcke aus Kunstleder. Die Vorteile des Lederimitats liegen auf der Hand:

  • Lederimitat ist günstiger als Echtleder
  • Das Kunstleder zeichnet sich durch eine weiche, sehr gleichmäßige Oberflächenstruktur aus, die Hosen und anderen Kleidungsstücken einen eleganten Look verleiht.
  • Viele Produkte aus Lederimitat lassen sich in der Waschmaschine waschen und sind somit pflegeleichte Alltagsbegleiter
  • Das Material ist sehr robust und weniger empfindlich als echtes Leder
  • Lederimitat kommt Verbraucherinnen, die auf tierische Produkte verzichten möchten, entgegen

Sind Sie auf der Suche nach einer exklusiven Hose mit hohem Tragekomfort, ist eine Kunstlederhose eine ausgezeichnete Wahl. Auf den ersten Blick werden Sie eine Lederimitathose nicht von einer Hose aus echtem Leder unterscheiden.

Während Kleidungsstücke aus echtem Leder sich außerdem mit der Zeit oft weiten – Leder ist ein natürliches Material –, behalten Lederimitathosen stets ihre optimale Passform. Das verdanken sie einem kleinen Elasthananteil, der zudem für ein angenehmes Tragegefühl sorgt.

Möchten Sie auf einen klassischen Hosenverschluss mit Knöpfen und Reißverschluss verzichten, dann entscheiden Sie sich für eine Lederimitathose mit Rundum-Dehnbund. Diese Schlupfhosen passen sich Ihrer Figur perfekt an und sehen einfach umwerfend aus.

In welchen Stilen gibt es die Lederimitathose?

Auch die Vielzahl der unterschiedlichen Designs macht unser Sortiment an Lederimitathosen zu einer echten Fundgrube für Fashionistas. Entdecken Sie

  • sportive Bikerhosen mit schräg gesetzten Ziernähten, Fake-Reißverschlüssen und -taschen
  • gerade geschnittene Kunstlederhosen mit dekorativen vorderen Teilungsnähten, die Ihre Figur optisch strecken
  • bequeme Schlupfhosen aus Kunstleder mit einer geraden Schnittform und einem Rundum-Dehnbund

Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt natürlich vom Trageanlass und von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Während Bikerhosen leger und freizeittauglich sind, eignen sich klassische Lederimitathosen auch für formellere Gelegenheiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Lederimitathose in Braun? Modelle in Velourslederoptik erzeugen in Kombination mit hellen Blusen, Pullovern oder Shirts einen natürlichen Look.

Wie kombinieren Sie eine Lederimitathose?

Ob aus Velours- oder aus Glattlederimitat – eine Kunstlederhose ist schon allein durch ihr edles Material ein echter Blickfang. Sie braucht deshalb keine auffallenden Begleiter, sondern überzeugt in Kombination mit klassischen Basics wie:

  • Oversized-Pullover: Tragen Sie einen weiten, langen Strickpullover zu einer figurbetonten Lederimitathose. Das sieht nicht nur wunderbar aus, sondern kaschiert auch Hüften, Bauch und Po.
  • Bluse und Blazer: Diese elegante Kombination wirkt feminin und gleichzeitig seriös. Damit eignet sie sich sowohl für den Einkaufsbummel als auch fürs Büro.
  • Shirt/Bluse und Kurzmantel: Ausgesprochen modisch zeigen Sie sich in Ihrer neuen Lederimitathose, wenn Sie sie zu einem schlichten Oberteil und einem klassischen Kurzmantel tragen.

Da die meisten Lederimitathosen eher figurbetont geschnitten sind, passen Schuhe wie Pumps, Loafer oder Stiefeletten hervorragend zu einer Kunstlederhose.

Lederimitathosen pflegen – so geht’s

Lederimitat ist empfindlicher als Baumwolle oder reine Kunstfaser. Das liegt vor allem an der Beschichtung. Deshalb sollten Sie Ihre neue Kunstlederhose so selten wie möglich waschen. Mit diesen Pflegetipps bleibt Ihre Hose lange in Form:

  • Entfernen Sie einzelne Flecken vorsichtig mit einem feuchten Tuch und etwas Feinwaschmittel.
  • Lässt sich Ihre Lederimitathose in der Waschmaschine waschen, wählen Sie ein Schonprogramm, z. B. das für Wolle. Verwenden Sie Feinwaschmittel und schleudern Sie Ihre Hose nicht.
  • Hängen Sie Ihre Hose nach dem Tragen über einen Hosenbügel, damit sie nicht knittert.
  • Die meisten Kunstledertextilien dürfen nicht gebügelt werden.

Lesen Sie die Pflegehinweise auf dem Waschetikett nach dem Kauf Ihrer neuen Hose aufmerksam durch und gehen Sie beim Waschen kein Risiko ein.

Die wichtigsten Fakten zur Lederimitathose auf einen Blick

Hosen aus Kunstleder sind rein optisch kaum von Echtleder-Modellen zu unterscheiden. Da Lederimitat deutlich günstiger ist als echtes Leder, könnten Sie sich auch mehrere Kunstlederhosen anschaffen und nach Herzenslust kombinieren. Die interessantesten Aspekte:

  • Lederimitathosen sind pflegeleichter als Hosen aus echtem Leder, da sie resistenter gegen Flüssigkeit und weniger anfällig für Kratzer sind.
  • Kunstlederhosen lassen sich sowohl leger als auch elegant stylen – greifen Sie für das lockere Alltagsoutfit zum Beispiel zum weiten Longpullover, für die elegante Variante könnten Sie auf Bluse und Blazer setzen.
  • Mit der richtigen Pflege haben Sie lange etwas von Ihrer neuen Lederimitathose: Achten Sie unbedingt auf die Pflegehinweise im Etikett, waschen Sie Ihre Hose ohne Schleudern und hängen Sie sie danach auf einem Bügel auf.
Übrigens: Hosen aus Kunstleder sind zwar oft enganliegend geschnitten, wirken aber richtig kombiniert streckend und kaschierend. Greifen Sie bei einer Lederimitathose in großen Größen zum Beispiel zu einem Longpullover.
Econda-Logo