Mode für mollige Frauen ab 50: Schmeichelnde Schnitte zum Wohlfühlen

Wann sehen wir richtig gut aus? Wenn wir uns rundum wohlfühlen! Denn wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen und ist unabhängig von Konfektionsgrößen. Die gute Neuigkeit für Mollige ab 50: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Ihre Kurven in Szene zu setzen und kleine Pölsterchen zu kaschieren.

testImage

Lassen Sie sich inspirieren:

Streckende 7/8-Hosen
Schmeichelnde Longteile
Weite Ärmel
Vorteilhafte Hosen-Tipps
Röcke und Kleider

Unser Tipp für kleine, mollige Frauen: streckende 7/8-Hosen

Unser Tipp für kleine, mollige Frauen: streckende 7/8-Hosen

Unser Tipp für kleine, mollige Frauen: streckende 7/8-Hosen

Sie sind klein und haben Kurven? Super! Denn für mollige, kleine Frauen ab 50 bieten sich 7/8-Hosen perfekt an. Sie strecken das Bein und somit auch die Silhouette, schmeicheln der Figur und sind in der Damenmode in allen Größen durchaus beliebt. Deshalb gibt es sie auch in den unterschiedlichsten Schnitten, Farben und Stoffen. Da bleiben keine Mode-Wünsche offen. Versprochen!

Schmeichelhafte Longteile: unsere Oberteil-Favoriten

Schmeichelhafte Longteile: unsere Oberteil-Favoriten

Schmeichelhafte Longteile: unsere Oberteil-Favoriten

Lang, länger, Longteile – wir lieben diesen Trend! Denn extra lang geschnittene Oberteile sind total angesagt! Sie umspielen geschickt die Figur, strecken optisch den Oberkörper, schummeln Kurven gekonnt weg und sind deshalb aus der Mode für mollige Frauen ab 50 nicht mehr wegzudenken! Das Beste: Die langen Kleidungsstücke passen zum Rock genauso gut wie zu Leggings oder Hosen!

Oberarme kaschieren: Fledermausärmel und Volants

Oberarme kaschieren: Fledermausärmel und Volants

Stärkere Oberarme? Diese Problemzone lässt sich mit der richtigen Mode für mollige Frauen ab 50 schnell, unkompliziert und unauffällig kaschieren! Man nehme: ein Kleidungsstück mit schmeichelhaften Fledermausärmeln, raffinierten Ballon-Ärmeln oder üppigen Volants an den Abschlüssen – und schon setzt der Schmeichel-Effekt ein. Durch die speziellen Schnitte umspielt der Stoff gekonnt die Arme.

Oberarme kaschieren: Fledermausärmel und Volants
Oberarme kaschieren: Fledermausärmel und Volants
Oberarme kaschieren: Fledermausärmel und Volants

Elegante Figurschmeichler: Hosen mit weitem Bein

Elegante Figurschmeichler: Hosen mit weitem Bein

Elegante Figurschmeichler: Hosen mit weitem Bein

Die Hose macht den Unterschied! Diese Outfits für mollige Frauen ab 50 kaschieren stärkere Beine. Wer die Schnittform geschickt wählt, verschlankt optisch den Körper. Gerade mollige Frauen sollten auf Trend-Modelle wie Culotte und Marlenehose setzen. Die Culotte (auch Hosenrock genannt) umspielt durch den weiten Schnitt das Bein, das Marlene-Modell betont zusätzlich noch die schmale Körpermitte.

Optischer Schlank-Effekt: Röcke und Kleider in Midi-Länge

Optischer Schlank-Effekt: Röcke und Kleider in Midi-Länge

Optischer Schlank-Effekt: Röcke und Kleider in Midi-Länge

Midi-Längen bei Kleidern und Röcken stehen bei Mode für mollige Frauen ab 50 ganz hoch im Kurs! Denn Midi-Längen– das bedeutet, Schnitte, die bis zu Knie oder Wade reichen, umschmeicheln Ihre Beine optimal und verstecken gleichzeitig auch noch stärkere Oberschenkel. Luftig lockere Schnitte umspielen zudem Po und Hüfte und sorgen auch in diesen Bereichen für einen schmeichelnden Effekt.

Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image