Menü Schließen

bundfaltenhose

9 Artikel
Bundfaltenhose

Seriös gekleidet zu verschiedenen Anlässen – die Bundfaltenhose macht nicht nur als Business-Outfit eine gute Figur. Raffiniert kombiniert lässt Sie die Hose auch im Alltag modisch aussehen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die passende Hose für Ihren Figurtyp finden.

Jetzt Bundfaltenhose finden!

Elegant mit einer Bundfaltenhose gekleidet überzeugen Sie modisch auf ganzer Linie – ob beim Einkaufsbummel durch die City, abends im Kino oder auf der Arbeit. Was die Hose mit der charakteristischen Bundfalte ausmacht und welche Oberteile sich dazu gut kombinieren lassen, dazu beraten wir Sie gerne.

Bundfaltenhose

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist eine Bundfalte?
  2. Welche Hosen gibt es mit Bundfalte?
  3. Wann trägt man eine Bundfaltenhose?
  4. Pflegetipps: Wie bügelt man eine Bundfaltenhose?
  5. Wie kombiniert man Bundfaltenhosen?
  6. Welche Schuhe passen zu einer Bundfaltenhose?
  7. Aus welchem Material besteht die Bundfaltenhose?

Was ist eine Bundfalte?

Bei einer Bundfaltenhose handelt es sich um einen Hosenschnitt, der für seine klassisch-elegante Optik bekannt ist: Typisch für die Bundfaltenhose sind die angesetzten Falten am vorderen Hosenbund. Dadurch verfügt die Hose im Hüft- und Gesäßbereich über etwas mehr Weite, was sich bei der Passform bemerkbar macht. Die Bundfaltenhose erlebte bereits in den 1970er-Jahren ihren großen modischen Auftritt, wenn auch zunächst in der Herrenmode. Heute gibt es eine große Auswahl an Bundfaltenhosen für Damen, die sich nicht nur für förmliche Anlässe eignen: Leger mit einem Shirt oder sportlich mit einem Polopullover kombiniert, wird die Bundfaltenhose Teil eines lockeren Outfits.

Welche Hosen gibt es mit Bundfalte?

Bundfaltenhosen lassen sich nicht auf einen bestimmten Look festlegen – und das ist auch gut so. Für unterschiedliche Anlässe bieten die Kollektionen verschiedene Varianten:

  • Die bequeme Schlupfhose erhält durch die Bundfalten eine aparte Note.
  • Trendige Hosen aus weich fließender Viskose strecken durch die Bundfalte optisch das Bein.
  • Lässige Hosen in lockerer Passform mit Tunnelzug im Bund wirken durch die Bundfalte ganz raffiniert.

Wann trägt man eine Bundfaltenhose?

Bundfaltenhosen lassen sich aufgrund ihrer Modellvielfalt zu ganz verschiedenen Gelegenheiten tragen. Wenn Sie sich morgens Ihr Outfit für das Büro zusammenstellen oder sich am Nachmittag mit der Freundin treffen – die Bundfaltenhose sorgt für einen fantastischen Look, streckt die Silhouette und macht Spaß beim Styling. Bei einer zierlichen Figur empfehlen sich Hosen, die körpernah geschnitten sind. Damen mit kurviger Silhouette greifen am besten zu einer locker sitzenden Hose mit figurfreundlichen Bundfalten. Hohe Absätze lassen das Bein zudem länger und schmaler aussehen.

Pflegetipps: Wie bügelt man eine Bundfaltenhose?

Wenn Ihre Bundfaltenhose nach der Wäsche oder nach dem Tragen zerknittert ist, sollten Sie sie kurz aufbügeln. Stellen Sie dazu die Temperatur den Pflegehinweisen auf dem Etikett entsprechend ein. Legen Sie die Hosenbeine sorgfältig übereinander auf das Bügelbrett, sodass sich die Bügelfalte exakt an der richtigen Stelle befindet. Bügeln Sie gezielt über die fein säuberlich gelegten Bundfalten. Kontrollieren Sie dabei immer wieder die Position, damit keine zusätzlichen Bügelfalten entstehen.

Wie kombiniert man Bundfaltenhosen?

Altbacken war bei den Bundfaltenhosen gestern – heute zeigt sich der Hosenklassiker modisch kombiniert in vielen verschiedenen Looks:

  • Chic sieht die Bundfaltenhose gepaart mit einer Langarmbluse aus glänzendem Satin aus.
  • Modern wirkt das Outfit, wenn Sie zu Ihrer weit geschnittenen Hose einen taillierten Kurz-Blazer tragen.
  • Trendig kombinieren Sie die Bundfaltenhose mit einem ärmellosen Blusentop in bedruckter Optik.

Welche Schuhe passen zu einer Bundfaltenhose?

Sportlich, chic oder klassisch – wählen Sie zu Ihrem Kleidungsstil unbedingt auch die passenden Schuhe. Zur Bundfaltenhose empfehlen sich viele Schuhmodelle:

Aus welchem Material besteht die Bundfaltenhose?

Beim Kauf einer neuen Hose ist neben der Passform auch wichtig, dass sich das Material bequem anfühlt und hochwertig aussieht:

  • Bundfaltenhosen aus weicher Viskose umspielen charmant die Figur und tragen sich angenehm.
  • Die Hose in dezent glänzender Jacquard-Qualität wirkt edel und lässt sich elegant kombinieren.
  • Mit dem komfortablen Modell aus einem atmungsaktiven Mischgewebe treffen Sie in der Freizeit die richtige Wahl.
  • Die Hose mit Elasthan-Anteil passt sich hervorragend der Figur an und sorgt für einen guten Sitz.

Bundfaltenhosen – kurz & bündig:

Eine Bundfaltenhose verfügt über angesetzte Falten am vorderen Hosenbund, wodurch sie im Hüft- und Gesäßbereich etwas weiter sitzt. Beim Tragen und Kombinieren dieses Hosenmodells eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten:

  • Bundfaltenhosen stehen nahezu jeder Frau und lassen sich vielfältig von leger bis formell tragen.
  • Je nachdem, für welchen Kleidungsstil Sie sich entscheiden, lassen sich Bundfaltenhosen zum Beispiel mit Pumps, Slippern, Schnürschuhen oder Sandalen kombinieren.
  • Schlichte Hosen mit gerader Passform eignen sich fürs Büro, die locker geschnittene Variante für die Freizeit.
  • Bundfalten haben einen figurschmeichelnden Effekt.
Econda-Logo