Canvas: das Textil

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Canvas Segeltuch oder LeinwandBeide Bedeutungen beschreiben sehr gut, wofür der Stoff eingesetzt wird. Er überzeugt durch seine robuste Struktur, die langlebig, reißfest und wasserunempfindlich ist. 

1. Der Canvas Stoff und seine besonderen Eigenschaften

Die Herstellung ist einfach und somit auch günstig. Ebenso der Transport ist ohne großen Aufwand möglich, weil der Stoff leicht ist und sich platzsparend aufrollen lässt.  

Die Stoffbahnen können einfach nach den gewünschten Maßen zugeschnitten werden. Zur Verarbeitung des Materials ist Tackern, Kleben und natürlich auch klassisches Nähen möglich.

Der Stoff ist blickdicht, robust, wetterbeständig, abriebfest und daher sehr langlebig.  

Vorder- und Rückseite weisen die gleiche Struktur auf, es gibt sozusagen keine Linksseite.  

Trockener Canvas Stoff ist atmungsaktiv und windabweisend. Bei Kontakt mit Wasser quellen die Fasern auf und nehmen bis zu 80% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit auf.  

Beim Färben und Bedrucken verlaufen die Farben auf dem Textil nicht und bleichen auch kaum aus. Ein wichtiger Faktor für Kleidung und Outdoor Equipment!  

2. Die verschiedenen Arten des Textils

Canvas_Stoff

Der von Natur aus robuste Stoff wird zum Beispiel mit Bienenwachs überzogen, was ihn absolut wind- und wasserabweisend macht! Er wird für Taschen, Outdoorkleidung und auch Schürzen benutzt. 
Die Oberfläche fühlt sich weich, glatt und wie geölt an. Gewachstes Canvas Material ist allerdings auf schwerer, fester, steifer und fällt etwas starr. Wenn der Stoff knickt (zum Beispiel an Kanten oder bei Bewegungen) bilden sich dezent sichtbare Knicke in der Wachsoberfläche. Teilweise wird dieser Effekt für einen gewollten Vintage-Look bewusst verwendet 
Achtung: Gewachstes Canvas auf keinen Fall in der Waschmaschine waschen! Warmes Wasser löst die Wachsbeschichtung des Materials auf. Besser nur mit kaltem Wasser abspülen oder tupfen.

Baumwoll-Canvas ist im Vergleich zu Leinen-Canvas günstiger in der Herstellung und somit auch oft im Verkauf. Das Material ist dehnbarer und stabiler und unsere Empfehlung für Kleidung

Diese Ausrüstung verhindert das Einlaufen des Canvas Stoffes nach dem Waschen.
Unsere Empfehlung
: Maschinenwäsche nur auf 30 Grad und keinen Trockner verwenden!

3. So kombinierst du Canvas stilvoll

Das Textil bietet sich für Outdoorkleidung, Sommermode und Accessoires an – sowohl in der Damen- als auch in der Herrenmode. Diese überzeugt mit Wetterbeständigkeit und Langlebigkeit. Darüber hinaus erfreut sich das Textil vielseitiger Verwendung im Bereich der Accessoires: Hüte, Taschen und Schuhe runden dein Outfit für jede Jahreszeit ab.

Canvas_Bermudas


Herren wissen Canvas Stoff besonders für sommerliche Bermudas zu schätzen, da er robust, strapazierfähig und langlebig ist. Optimal für die aktive Freizeit in der Natur oder für Hobbyheimwerker.

Canvas_Hemd
Wir empfehlen dazu bequeme Sneaker und ein atmungsaktives Shirt oder Hemd.
Canvas_Jacke
Für die kühleren Tage, legen wir unseren Herren Jacken aus Canvas ans Herz.

4. Canvas Stoff richtig pflegen

Beim Waschen gilt grundsätzlich:

  • Unbehandelter Canvas Stoff ist waschbar.
  • Wir empfehlen Maschinenwäsche bei 40 Grad Celsius für unbeschichtete und unbedruckte Stoffe.
  • Bedruckte Stoffe sollten mit einer niedrigeren Temperatur gereinigt werden.
  • Beschichtete, gewachste und imprägnierte Stoffe nur sehr vorsichtig mit kaltem Wasser.

Auch Bügeln ist für unbehandelte Canvas Stoffe kein Problem:

  • Hier kannst du sowohl hohe Temperatur als auch Dampf verwenden.
  • Bei bedruckten Stoffen lieber nur geringe Hitze einstellen und vorher an einer unauffälligen Stelle testen.
  • Imprägnierte, beschichtete und gewachste Stoffe bitte nicht bügeln. 

5. Ist Canvas wasserdicht?

Im ursprünglichen Zustand, d.h. unbehandelt, ist das Textil leider nicht komplett wasserdicht. Es kann als wasserabweisend bezeichnet werden. Die Naturfasern können Feuchtigkeit aber nicht zu 100% abhalten.  
Erst nach einer Imprägnierung, Beschichtung oder dem Wachsen kann die Frage “Ist Canvas wasserdicht?” mit einem klaren Ja beantwortet werden.
Durch die Ausrüstung wird 
das Material wind- und wasserdicht. Falls zuverlässig wasserdichtes Canvas benötigt wird, achte beim Kauf auf eine entsprechende Ausrüstung des Stoffes!

6. Die heutige Verwendung des Textils

Canvas Stoff ist ein begehrtes Material für alle Funktions- und Gebrauchsgegenstände mit Outdoor-VerwendungAngefangen von Hüten über Hosen bis hin zu Schuhen wird es in der Bekleidungsbranche wortwörtlich von Kopf bis Fuß eingesetzt. Taschen und Rucksäcke aus dem Material gehören ebenso zur Ausstattung vieler Outdoor-Fans. Klapp- und Liegestühle für den Strand oder Garten, Sonnensegel und auch komplette Zelte aus Canvas überzeugen beim Camping und auf Reisen. Im maritimen Bereich ist das Textil nach wie vor die erste Wahl für Segeltücher und darüber hinaus auch für Boote in Leichtbauweise. Bei Künstlern etablierten sich mit Canvas bespannte Leinwände gegenüber den zuvor verwendeten Holzplatten. Überaus begehrt sind die Leinwände, wenn mit Ölfarben oder Acrylfarben gearbeitet wird.

7. Wie wird Canvas hergestellt?

Die Herstellung von Canvas Stoff ist relativ einfach und günstig, daher wird er in vielen Bereichen des Lebens eingesetzt. Das Textil wird aus unterschiedlichen Garnstärken, den sogenannten Denier, dicht gewebt. Die Webarten unterscheiden sich nach LandwandbindungRipstop sowie Halbpanama- und PanamabindungJe dichter eine Webart ist, desto hochwertigerformstabiler und strapazierfähiger ist der Stoff. Eine zusätzliche Imprägnierung macht das Material schimmelfest, schwer entflammbar oder sogar feuerfest – somit ist er auch im Brandschutz einsetzbar!

8. Die Geschichte des Canvas Stoffes

Der ursprüngliche Einsatz des Textils liegt in der Seefahrt. Weil für die historischen Segeltücher Garne aus Hanffasern verwendet wurden, leitet sich der Name vom lateinischen Cannapaceus (Cannabis) ab.  
In Hafenstädten war der Stoff immer vorrätig, um Segel zu reparieren. Diesen Vorteil nutzten dann ebenso Stoffhändler und Künstler Später wurden auch andere Naturfasern wie Leinen und Baumwolle zur Canvas Herstellung mit einbezogen. Heute finden sich auch Mischqualitäten mit Kunstfasern wie zum Beispiel Polyester.

Gratis Accessoires-Set für Neukunden

Gratis Accessoires-Set für Neukunden

Als Neukundin erhältst du dieses praktische 4-teilige Accessoires-Set als Begleiter für viele Gelegenheiten Gratis zu deiner ersten Bestellung im WITT WEIDEN ❤ Online Shop. Schnell sein lohnt sich, denn die Aktion gilt nur für kurze Zeit!