Kleider für Brautmütter: So triffst du die perfekte Wahl

Wir zeigen dir die schönsten Kleider für Brautmütter
Verfasst von Franziska

Die Hochzeit des eigenen Kindes ist ein ganz besonderes Ereignis. An diesem Tag soll alles perfekt sein: die Location, das Brautkleid, das Essen, die Stimmung und nicht zuletzt das Outfit der Braut- oder Bräutigammutter. Dabei ist es nicht einfach, den eigenen Vorstellungen, aber auch denen der Kinder gerecht zu werden. Natürlich möchte man sich auch mit den Trauzeugen und zukünftigen Schwiegereltern abstimmen. So herrscht nicht nur am Tisch des Brautpaars ein harmonisches Bild, sondern auch auf den zahlreichen Hochzeitsfotos. Damit du die richtige Wahl triffst, zeige ich dir die schönsten Trends für die kommende Hochzeitssaison. Vom klassischen Spitzenkleid bis zum trendigen Overall. In unserem Witt Weiden Onlineshop wirst du bestimmt fündig.

Der Spitzenklassiker als Brautmutterkleid

Ein absoluter Klassiker unter den Brautmütterkleidern ist der Traum aus Spitze. Ob grob oder fein – ein eleganter Auftritt ist dir hiermit sicher! Außerdem muss dein Kleid nicht komplett aus dem feinen Material sein. Auch Spitzen-Applikationen sorgen für das gewisse Etwas. Im Witt Weiden Shop findest du beide Varianten. Mein Favorit ist das dunkelblaue Spitzenkleid mit T-Shirt-Ärmel. Dieses Kleid betont durch den weit schwingenden Rock deine Taille und zaubert eine tolle Figur. Und auch die Farbe ist perfekt für ein Brautmutterkleid, denn mit dem satten marineblau liegst du voll im Trend der Saison.

Kleider für Brautmütter: Trendige Polka Dots

Das klassische Streifenmuster bekommt Konkurrenz, denn die sogenannten Polka Dots sind wieder zurück und aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Das trendige Pünktchen-Muster hat seinen Namen vom bekannten Polka-Tanz aus dem 19. Jahrhundert, aufgrund der kreisrunden Tanzabfolge. Im Allgemeinen stehen Polka Dots für Feminität und Lebenslust. Also perfekt für Brautmutterkleider. Zudem sind die Pünktchen vielseitig kombinierbar. Aber Achtung bei zu viel Mustermix, kann dein Outfit schnell überladen wirken. Natürlich findest du den Polka Dots Trend auch bei uns im Shop. Eine besonders schöne Variante für Braut- oder Bräutigammütter ist das Pünktchenkleid in dunkelblau mit weißen Tupfen. Das Chiffonkleid ist locker leicht geschnitten und eignet sich prima für eine Sommerhochzeit.

Brautmutterkleider mit Cut-Outs

Cut-Outs stehen in dieser Saison stark im Fokus, denn sie versprechen Aufmerksamkeit und Extravaganz. Die modischen Cut-Outs kommen in vielen Variationen vor. Vom langen Schlitz am Bein bis zum Ausschnitt am Rücken. Um diesen Trend hochzeitstauglich zu stylen gilt wie oft: weniger ist mehr! Mein Liebling ist eindeutig das gerade geschnittene, royal-blaue Kleid aus unserem Witt Weiden Onlineshop. Es besticht durch dezent gesetzte Cut-Outs in Netzoptik und ist somit durchaus hochzeitstauglich.

Blumenkleider für Brautmütter

Blumenmuster sind ein beliebter und zeitloser Trend. Mehr zu diesem Thema findest du in unserem aktuellen Sintre-Beitrag zu Blüten-Prints. Natürlich bietet hierbei auch unser Shop viele Möglichkeiten – vom leichten Chiffon-Kleid mit Volantärmel bis zum Traum in Pastell. Hier wirst du bestimmt fündig.

Brautmutterkleider in knalligen Farben

Schwarz oder weiß sind auf einer Hochzeit Tabu. Wer jedoch nicht ganz auf diese Töne verzichten möchte, greift am besten zu einer Kombination mit anderen Farben: Ob als Streifenkleid, Blumenmuster oder Punktedruck – hier gibt es viele schöne Varianten. Ich habe euch drei meiner Favoriten herausgesucht. Bei einem so fröhlichen Anlass, darf es auch einmal bunter werden.

Die Alternative zum Kleid – der Overall

In punkto Bequemlichkeit und Coolness kaum zu übertreffen, denn der Overall ist eine passende Alternative zum Kleid. Unser marineblauer Jumpsuit aus dem Onlineshop setzt mit einem schmalen Gürtel um die Taille ein schönes Statement. Die Raffungen am Oberteil zaubern zudem eine sehr schöne Silhouette. Wenn dir ein Overall zu viel ist, kannst du natürlich auch eine unsere lockeren Hosen mit einem farbigen Oberteil kombinieren.

Ob ein Blumenkleid, Cut-Outs oder ein Overall – das wichtigste ist, dass du dich an diesem besonderen Tag in deiner Kleidung wohlfühlst! So kann der große Tag deines Kindes kommen und du strahlst in deinem perfekten Brautmutterkleid. Lass uns doch in den Kommentaren wissen, welches Outfit dein Favorit ist.

Hinterlasse einen Kommentar