Lederrock kombinieren: So trägst Du das Trendteil des Herbsts

Verfasst von Sintre Redaktion

Das Trendteil der kommenden Herbst-/Wintermode kann einfach alles: Es lässt sich zu eleganten sowie lässigen Outfits kombinieren. In Kombination mit einer Strumpfhose kannst Du unser liebstes Kleidungsstück sogar im Herbst und Winter tragen. Außerdem ist es in verschiedenen Formen, Längen und Varianten erhältlich. Die Rede ist natürlich vom Lederrock!

Egal, ob Echtleder oder Lederimitat: Wir zeigen Dir, wie Du den Herbst-Modetrend Lederrock modisch kombinieren kannst und klären, welche Oberteile und Schuhe dazu passen. Lass Dich von unseren Outfitideen inspirieren!

Lederrock kombinieren: 4 modische Outfit-Ideen

Lederrock im Herbst kombinieren: Lässiger Alltagslook

Vielseitig einsetzbar ist ein Lederrock der ideale Herbst-Begleiter. Vor allem in Erdtönen passt er hervorragend in die Jahreszeit mit ihren bunten Blättern. Aber der Midi-Lederrock macht nicht nur optisch etwas her:

Der Rock aus Velourslederoptik ist wunderbar weich und elastisch und somit herrlich komfortabel. Weiterer Pluspunkt: Mit dem hohen Formbund kaschierst Du ein kleines Bäuchlein.

Kombiniere Deinen Lederrock mit Stiefeletten in Erdtönen und einem langärmeligen Oberteil. Eine Jeansjacke dazu und schon bist Du fertig für den Herbst-Stadtbummel mit Deinen Freundinnen!

Der Look zum Nachshoppen

Tipp: Nutze beim Shoppen aktuelle WITT WEIDEN Gutscheine & Rabatte  aus unserer Übersicht

Lederrock für Silvester kombinieren: Aufregender Look mit Schlangen-Print

Du willst an Silvester mit Deinem Outfit der Star des Abends sein? Dann ist dieser kurze Bleistiftrock genau das Richtige! Mit dem trendigen Animal Print bist Du auf jeden Fall DER Hingucker auf jeder Party. Der schwarze Lederimitat-Einsatz an den Seiten schmeichelt gekonnt Deiner Figur – zusammen mit dem Stretch-Anteil fühlst Du Dich so rundum wohl. 

Kombiniere Deinen aufregenden Lederrock zur Silvester-Party am besten mit Stylingpartnern im Ton-in-Ton-Look – monochrom kommt er am besten zur Geltung. Schwarze Schuhe, eine kleine Tasche und eine Bluse mit Glitzer-Details: Mehr braucht es gar nicht, damit Du zum Blickfang wirst!

Der Look zum Nachshoppen

Lederrock im Winter kombinieren: Stilbruch mit Kuschelstrick

Du möchtest auch im Winter nicht auf Deinen Lieblingsrock verzichten? Gar kein Problem! Du kannst selbst einen kurzen Lederrock im Winter modisch kombinieren. Vergiss dabei nur die Strumpfhose nicht!

Ideal für den Winter sind kuschelige Strickpullover. Der Stilbruch zwischen weichem Strick und Lederoptik macht das Outfit zum absoluten Trendlook des Winters. Kombiniere Stiefel in der Farbe des Lederrocks und einen Mantel zu Deinem Winter-Outfit – damit vereinst Du Gemütlichkeit und Stilbewusstsein. Perfekt für die kalte Jahreszeit! 

Der Look zum Nachshoppen

Lederrock festlich kombinieren: Glamouröse Eleganz

Dieses Outfit beweist: Du kannst einen Lederrock auch wunderbar für festliche Anlässe kombinieren. Der wadenlange Lederrock aus Lederimitat und in A-Linie besitzt den absoluten Wow-Effekt! Zudem ist er durch den Rundum-Dehnbund und den schwingenden Schnitt ein echter Figurschmeichler.

Die Bluse mit dem trendigen Paisley-Muster gibt dem Outfit das gewisse Extra. Kombiniere den schwarzen Midi-Lederrock mit schwarzen Pumps, einer passenden Handtasche und hochwertigem Schmuck – fertig ist Dein elegantes Outfit mit Lederrock!

Der Look zum Nachshoppen

Lederrock kombinieren – unsere Styling-Tipps

Wie Du siehst: Lederröcke sind echte Alleskönner. Und sind wunderbar wandlungsfähig! Egal, ob Minirock oder Midi-Rock, Herbst oder Winter, schwarz, braun oder farbig: Je nachdem, welches Oberteil und welche Schuhe Du zum Lederrock kombinierst, ist Dein Outfit für verschiedene Anlässe passend. Ein langer Rock aus Leder ist bürotauglich, ein kurzer Rock ist eher für eine Party geeignet.

Welche Oberteile passen zum Lederrock?

  • Kombinierst Du eine Bluse zu Deinem Lederrock, schaffst Du einen wunderbar eleganten Look. Wähle eine neutrale Farbe für Deine Bluse – das hebt Deinen Lederrock hervor und macht ihn zum Eyecatcher. Außerdem ist Dein Lederrock damit bürotauglich!
  • Eine Seidenbluse verleiht Deinem Outfit einen zusätzlichen Hauch von Eleganz. Mit Jeansblusen zum Lederrock hingegen kreierst Du einen herrlich lässigen Look.
  • Im Herbst und Winter bieten sich Strickpullover als Kombinationspartner zum Lederrock an. Durch den Stilbruch mit weichen Strick-Materialien schaffst Du ein modisches Outfit mit Wohlfühlfaktor!
  • Kombiniere eine Jeansjacke mit einem dünnen Rollkragenpullover zum Lederrock. Damit gelingt im Handumdrehen ein lässiger Alltagslook für die Übergangszeit.
  • Auch Cardigans passen hervorragend zum Lederrock – ein Shirt oder eine Bluse darunter und fertig ist Dein Alltags- oder Büro-Outfit!

Welche Schuhe passen zum Lederrock?

  • Elegante Pumps mit Absatz lassen Deinen Lederrock wunderbar feminin wirken. Und sie strecken Deine Beine! Wähle für den Figurschmeichler-Effekt Pumps in der Farbe Deiner Haut oder Strumpfhose.
  • Du bist kein Fan von Absatzschuhen? Dann kombiniere Schnürschuhe, z.B. sogenannte „Oxfords“, zu Deinem Lederrock und Du erhältst ein elegantes und stylisches Outfit!
  • Im Herbst und Winter passen natürlich auch Stiefeletten und Stiefel super zu Deinem Rock. Gefüttert und mit bequemer Sohle sind sie die perfekten Begleiter beim Stadtbummel oder auf dem Weihnachtsmarkt.
  • Aufregend, gewagt und so stylisch: Overknee-Stiefel! Wähle dazu einen Leder-Bleistiftrock für einen femininen Look mit Wow-Effekt.
  • Supermodern und ein echter Stilbruch: Sneaker zum Lederrock! Vor allem in Weiß machen die bequemen Schuhe richtig was her.

Lederrock kombinieren: Do’s & Don’ts

Weniger ist mehr! Der Lederrock ist der Blickfang in Deinem Outfit – kombiniere ihn also mit zurückhaltenden Stylingpartnern, um ihm nicht die Show zu stehlen.

Das gilt auch bei der Länge Deines Rocks: Je kürzer Dein Lederrock, desto unaufdringlicher sollte der Rest Deines Looks ausfallen.

Bei der Farbwahl kannst Du wenig falsch machen.
Tipp: Silber, Grau und dunkle Farbtöne passen besonders gut zu einem schwarzen Lederrock. Kombiniere zu einem braunen Lederrock am besten Kleidungsstücke aus anderen Erdfarben. Auch gelb und grün harmonieren gut mit braun.

Lederröcke können auch für mollige Frauen vorteilhaft sein. Leicht ausgestellte wadenlange Röcke oder Bleistiftröcke mit hohem Bund sind ideal – je nachdem, was Du an Deinem Körper betonen willst!
Tipp: Wähle einen Rock, der an der schmalsten Stelle Deiner Beine endet. Das wirkt besonders schmeichelhaft!

Ein absolutes No-Go ist ein zu eng sitzender Lederrock. Er schränkt Deine Bewegungsfreiheit unnötig ein. Außerdem betonen Lederröcke Deinen Körper – ein schlechtsitzender Rock lässt Dich also schnell unförmig wirken.

Achte unbedingt auf eine hochwertige Qualität des Lederstoffs. Günstige Materialien wirken oft billig und gehen meist schnell kaputt.

Ein Lederrock allein ist schon aufregend. Kombinierst Du also enge Oberteile und solche mit weitem Ausschnitt zum Lederrock, wirkt Dein Outfit schnell alles andere als geschmackvoll. Lass lieber die Finger davon!

Besonders kleine Frauen sollten auf die Länge eines Rocks achten: Lange Röcke wirken schnell erdrückend.

Wir hoffen, dass Dir unsere Outfit-Ideen zum Herbsttrend Lederrock gefallen und Du Dich inspirieren lassen konntest. Wir würden gerne wissen, welches Outfit Dein Favorit ist? Schreibe uns gerne. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!

Hinterlasse einen Kommentar

Gratis Edelstahl-Schüsselset für Neukunden!

Gratis Edelstahl-Schüsselset für Neukunden!

Als Neukundin erhältst Du dieses 4-teilige Schüsselset Gratis zu Deiner ersten Bestellung im WITT WEIDEN ❤ Online Shop!