dcsimg
Menü Schließen

Tischdecken

41 Artikel
-50%
Tischdecke
-40%
-40%
-20%
-38%
-30%
-30%

Tischdecken: Festliche Dekoration und praktischer Schutz

An einen mit Liebe und Sorgfalt gedeckten Tisch setzt sich jeder gerne. Tischdecken spielen bei der Tischdeko eine besondere Rolle: Sie verleihen einem Raum ein behagliches und einladendes Ambiente. Darüber hinaus schützen sie Ihren Tisch vor Verschmutzungen.

Tischdecken – so nützlich wie dekorativ

Tischdecken bringen Abwechslung und Farbe in Küche, Wohnzimmer und Esszimmer. Sie verleihen festlichen Tafeln den passenden Rahmen, sorgen auch im hektischen Alltag für einen schön gedeckten Tisch und sind als Dekoration immer ein echter Hingucker. Bei der Auswahl passender Tischdecken sollten Sie nicht nur die Größe Ihres Tisches beachten, sondern sich vorher auch Gedanken über den Einsatz und das Material einer Tischdecke machen. Der folgende Artikel unterstützt Sie mit ausführlichen Informationen zu Material und Pflege bei Ihrer Kaufentscheidung.

Damast, Jacquard und bügelfrei – das Material entscheidet über Wirkung und Pflege

WITT WEIDEN bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Tischwäsche in unterschiedlichen Größen, Farbtönen und Materialien. Bevor Sie zum Kauf schreiten, sollten Sie sich aber überlegen, welches Material sich am besten für Ihre Bedürfnisse oder einen speziellen Anlass eignet: Der Stoff einer Tischdecke beeinflusst ihr Erscheinungsbild entscheidend. Zu den beliebtesten Materialien für Tischdecken zählen:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Kunstfaser (Polyester)
  • Wachstuch

Bei den häufig für festliche Tischdecken verwendeten Stoffen Jacquard und Damast handelt es sich um Gewebetechniken und nicht um Materialien im eigentlichen Sinne. Während der glatte, glänzende Damast heute überwiegend aus Baumwolle hergestellt wird, können für Tischdecken mit Jacquardmuster sehr unterschiedliche Materialien wie Viskose, Baumwolle oder Seide genutzt werden.

Am pflegeleichtesten zeigen sich Tischdecken aus Polyester: Sie sind sehr form- und lichtbeständig, reißfest, schnell trocknend und vor allem knitterfrei, das heißt, Sie müssen sie nicht bügeln. Tischwäsche aus Kunstfasern wie Polyester eignet sich vor allem für den Alltag, denn sie ist praktisch und äußerst strapazierfähig.

Ebenfalls sehr widerstandsfähig und damit extrem alltagstauglich sind Wachstücher. Diese Tischdecken bestehen aus einem synthetischen Materialgemisch: Durch ihre wasserfeste Beschichtung können ihnen Flecken praktisch nichts anhaben. Auch müssen sie nicht gebügelt werden. Wenn Sie es doch tun möchten: immer von links. Gerade in Haushalten mit kleinen Kindern haben sich Wachs-Tischdecken bewährt, da sie sich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen lassen.

Edler, aber auch aufwendiger in der Pflege sind Tischdecken aus Naturmaterialien wie Baumwolle und Leinen. Damast bezaubert mit einem feinen Glanz, der sich je nach Licht verändern kann; Leinen begeistert durch Festigkeit und Eleganz. Zu besonderen Anlässen sollten Sie sich deshalb immer für eine Tischdecke aus natürlichen Materialien entscheiden.

In unserem Online Shop finden Sie Tischdecken in unterschiedlichen Größen für runde, ovale und eckige Tische. Vor dem Kauf sollten Sie Ihren Tisch ausmessen: Ermitteln Sie dazu die Breite und Länge Ihrer Tischplatte beziehungsweise den Durchmesser bei runden Formen. Der Überhang sollte an jeder Seite zwischen 20 und 30 cm betragen. Fast alle Tischdecken laufen während der ersten Wäsche etwas ein, als Richtwert gelten hier 3 Prozent. Kaufen Sie Ihre neuen Tischdecken also nicht zu knapp!

Festliche Tafeln und ein ansprechend gedeckter Tisch im Alltag – Tischdecken als Dekoelement

Neben ihrer Schutzfunktion übernehmen Tischdecken, Tischläufer und Tischsets eine wichtige Rolle bei der Tischdekoration. Eine feine Tischdecke ist sozusagen die Basis für eine gelungene Deko – besonders zu festlichen Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachten oder Ostern. Als Klassiker gilt eine weiße Tischdecke, die mit verschiedenen Webtechniken, feinen Stickereien oder edler Spitzenborte begeistert. Je dicker der Stoff, desto eleganter wirkt eine weiße Ausführung. Auf weißen Tischdecken können Sie mit farbigen Platzsets, Tischbändern oder geschmackvollen Mitteldecken gelungene Akzente setzen.

Wer bei seiner Tischdekoration gerne saisonale Elemente verwendet, entdeckt in unserem Online Shop ein umfangreiches Angebot an Tischdecken mit jahreszeitlichen Motiven wie weihnachtliche Tischdecken oder Oster-Tischdecken. Blumen, Blätter, Punkte, abstrakte Muster oder Karos – lassen Sie sich hier inspirieren und entdecken Sie geschmackvolle Tischdecken für jeden Tag und für festliche Gelegenheiten.

Tischdecken pflegend waschen und fleckenfrei halten

Das A und O bei der Pflege von Tischwäsche lautet: Flecken sofort behandeln. Je eher ein Fleck behandelt wird, desto größer ist die Chance, dass Ihre Tischdecke wieder ganz sauber wird. Normale Flecken sollten mit Wasser, Seife oder Spülmittel angegangen werden, damit sie sich nicht festsetzen und verkrusten. Rotweinflecken sollten Sie sofort mit Salz bestreuen, dann abbürsten und mit Wasser und Waschpulver einweichen.

Sind die Flecken bereits eingetrocknet, können Sie diese vor dem Waschgang mit Fleckensalz (bei Baumwolle und Leinen) oder mit Gallseife (bei empfindlichen Stoffen) behandeln. Eventuell ist ein Vorwaschgang nötig. Orientieren Sie sich bei der Wahl des richtigen Waschprogramms an den Angaben auf dem Pflegeetikett. Hier finden Sie auch Infos zum Bügeln beziehungsweise Mangeln der Tischdecken.

Econda-Logo