Bralettes

24

Stilvolle Bralettes: Feminine Form und hoher Komfort

Dieser besondere BH-Typ ist stilvoll und bequem zugleich: der Bralette-BH. Ideal für Damen, die Wert auf höchsten Komfort, erstklassige Qualität und Stil legen. Denn der Bralette lässt jede Frau erstrahlen. Er betont die natürliche Form des Busens, fühlt sich besonders zart auf der Haut an und engt nicht ein – der ideale Begleiter für jede Situation. Wie Sie den perfekten Bralette für sich finden und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, das verraten wir Ihnen gerne:

Was versteht man unter einem Bralette?

Ein hochwertiger Bralette ist mehr als nur ein BH, denn er kombiniert das Beste aus einem Top und einem BH – ähnlich wie ein Bustier. Typisch für den Bralette-BH für Damen ist, dass dieser komplett ohne Bügel oder Stäbchen auskommt. Er betont sanft die natürliche Form der Brust und bietet durch sein weiches Unterbrustband und die verstellbaren Träger einen hervorragenden Tragekomfort. Ob aus Baumwolle, mit edler Spitze oder eine Mischung von beidem – Bralettes stehen für modische Eleganz und Komfort.

Wann zieht man einen Bralette-BH an?

Einen Bralette können Sie tragen, wann immer Ihnen danach ist. Denn er eignet sich sowohl als bequemer Begleiter für den Alltag als auch für besondere Momente:

  • Für den Alltag: Ein Bralette aus Baumwolle ist besonders hautfreundlich und weich. Modelle in unaufdringlichen Farben wie ein schwarzer oder weißer Bralette passen ideal zu Ihrer täglichen Garderobe und sind zeitlos.

  • Für besondere Momente: Mit einem Spitzenbralette setzen Sie Akzente und unterstreichen Ihre feminine Seite. Die feine Spitze ist aber nicht nur ein schöner Hingucker, sie fühlt sich auch wunderbar zart auf der Haut an. Zudem sind auch Bralettes in auffälligen Farben wie Rot, Rosa oder Grün prima für besondere Momente.

Der perfekte Schnitt für jede Frau

Das Schöne an Bralettes ist, dass es zahlreiche Modelle für jede Brustform und Größe gibt. Doch was schmeichelt Ihnen am besten?

  • Für eine kleinere Brust: Bralette-Oberteile mit leichter Spitze können optisch Volumen hinzufügen. Ein Bralette-BH in Weiß mit Spitze ist hierbei besonders vorteilhaft.

  • Für eine mittelgroße Brust: Mit Details wie Schleifchen oder einer Zierkante können Sie feminine Akzente setzen. Bralettes mit leicht gefütterten Cups sorgen für einen angenehmen Sitz und unterstützen die natürliche Form Ihrer Brüste.

  • Für eine größere Brust: Suchen Sie nach einem Bralette mit breiterem Unterbrustband und stabilen Trägern. Diese bieten zusätzliche Unterstützung bei einer größeren Körbchengröße und verteilen das Gewicht gleichmäßig – für höchsten Tragekomfort. Modelle in Schwarz können Ihre Oberweite kaschieren, mit Spitzen-Varianten lenken Sie die Aufmerksamkeit hingegen auf Ihre Brust.

So kombinieren Sie Bralettes richtig

Die feinen Bralettes können – je nachdem, wie es Ihnen lieber ist – entweder nahezu unsichtbar unter Ihrem Oberteil verschwinden oder leicht unter diesem hervorblitzen. Passend dazu haben wir einige Inspirationen für Sie zusammengestellt:

  • Unsichtbarer Begleiter: Sie möchten, dass Ihr Bralette Sie möglichst unauffällig durch Ihren Alltag begleitet? Dann sollten Sie über diesem Oberteile tragen, die den BH überdecken und deren Stoff möglichst nicht transparent ist. Ist Letzteres doch der Fall, können Sie über den BH noch ein Unterhemd anziehen.

  • Dezent sichtbarer Begleiter: Natürlich können Sie Ihren Bralette auch dezent unter Ihrem Oberteil hervorblitzen lassen. Das bietet sich besonders bei Modellen aus edler Spitze an. Diese machen Ihr Outfit zu einem schönen Hingucker, wenn zum Beispiel die Spitzenleiste unter dem Strickpullover zu sehen ist.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.de (betrieben durch die Josef Witt GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image